Wer hats ausprobiert?

    Hi Leutee


    mir word da mal was vorgeschlagen da wollt ich mal fragen ob es schon einmal von euch gemacht hat....


    hat sich schonmal eine oder einer fesseln lassen und dann einen vibrator reingeschoben bekommen oder beim mann so ding (weis nicht jetzt wies heist aber was auch so vibriert nur halt fürn mann)


    und dann hällt die nicht gefässelte person den vib fest dammit er nicht reinrutscht und dann ganz lange drinne lassen über eine stunde oder in dem zeitraum? wenn aj wie wars?

  • 8 Antworten

    na ja, ist halt so ein auslieferungsding..

    ...und nicht unbedingt brutal, solange man dem trauen kann der aktiv ist. ich glaube solche fantasien schiebt jeder mal (obwohl mir fesseln und andere spielchen schon reichen, brauche keine vibra-möse).


    kommt halt immer darauf an, ob man regeln hat oder eine vertrauensbasis.


    viel spaß beim probieren

    Passieren?


    Solange du Vertrauen zu dem "Unangebundenen" hast.. und ihr euch evtl. ein Codewort ausdenkt (zur absoulten Sicherheit), kann eigentlich nichts passieren.


    Erfahrungen in dieser Richtung habe ich auch (jedoch ebenfalls kein Vib. benutzt), sondern einfach "nur" ausgeliefert sein (über mehrere Stunden).


    Wem's gefällt.. der sollte es probieren ;-)

    der gedanke

    allein macht mir schon voll lust darauf ne sollte eigentlich ohne codewort sein einfach ein bett mit handtüchern belegen dann augenbinde um und fesseln lassen der das mit mir letzendlich macht will auch noch das ich ein tuch in den mund kriege das er mich nicht mehr versteht aber das weis ich noch nicht ob ich das mache

    Du kannst es natürlich auch ohne Codewort tun - war nur ein "Ratschlag", damit's kein "böses" Ende nimmt. Ausgesprochen habe ich das Codewort auch nie.. muss wohl jeder selbst wissen.


    Du solltest dir allerdings vor dieser sexuellen Spielart, ohne Codewort, wirklich im klaren sein, ob's dich tatsächlich erregt oder es sich doch eher um eine "Kopfkinosache" handelt.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich liebe diese Spielart sehr

    Für mich ist es sehr erregend, wenn Frau mich fesselt und über mich bestimmt.


    Mit einem Plug (gibts auch virbrierend) dazuliegen und sie bestimmt wie lange ich es "ertragen" muss.


    Kann gut sein, dass sie einfach mal das Zimmer verlässt und mich virbrierend daliegen lässt. Kann es jedem nur empfehlen.

    ich finde den gedanken faszinierend. die vorstellung das eine frau gefesselt vor mir liegt und sich ausgiebig von mir verwöhnen läßt, ist schon sehr geil. andersrum natürlich genauso. aber es sollte dann auf jeden fall beim verwöhnen bleiben. es darf also in keinem fall etwas passieren, was der andere nicht möchte.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Einmal hab ich es probiert,

    war aber in der aktiven Rolle. Meine Ex war damals festgebunden und hatte einen Vibrator in sich drinnen (höschen darüber, damit er ned rausrutscht) und einen vibrator an ihrer Klit. ich ließ sie einige stunden so daliegen, bis ihre orgasmen (es waren viele) so extrem wurden, dass ich schon angst um sie bekam. war für beide ein einzigartiges erlebnis.