Da gibts ja noch nen anderen Aspekt. :-/Kann eigentlich beim anstossen was kaputtgehn in der Frau? Die Gegend dürfte ja zwecks Kinder kriegen relativ stabil sein oder? Sind vieleicht Frauen die schon mal geboren haben nicht mehr so empfindlich? Hab noch nichts darüber :)D gefunden.

    Man muss höllisch aufpassen, dass man bei einer schwangeren Frau nicht zu sehr stößt.


    Sonst hat man quasi dem Kind schon vor der Geburt einen Tritt auf den Hintern verpasst.


    Stell ich mir nicht so angenehm vor fürs Kind. :)^

    naja, direkt "kaputtgehen" tut da nichts- es gibt nur diesen fiesen eingeweideschmerz. der4 wenn´s blös läuft, auch noch stunden danach zu krampfartigem schmerz im unterleib führt. bei anstossen gegen den Muttermund könnte ein stumpfes trauma oder Hämatom verursacht werden-also nichts ernstes, aber doch recht unangenehm

    ich schließe mich putte1 an, möchte aber unbedingt

    aber noch ein c) anhängen, denn natürlich sind wir von der anatomie nicht alle gleich. nicht nur sind nicht alle frauen gleich "lang" oder "tief" .. die eine verträgt mehr, die andere weniger. zweitens werden wir auch nicht alle am muttermund gleich empfindlich sein, schätze ich.


    ich persönlich mag es ganz gerne wenn der mann ankommt, bei einer freundin ist das schnell der fall und das gefällt ihr dann gar nicht. wir hatten vor einigen jahren auch einmal mit dem selben mann sex.


    zu spüren am muttermund bekomme ich eher größere penise.

    ich bin 178cm groß und wiege 64 kg und habe auch schon auf natürliche art ein kind geboren. ich denke nicht das es mit der grösse und gewicht der frau zu tun hat,ob sie durch geburten weniger empfindlich ist als eine die noch nicht geboren hat und daran erkennbar ist ob sie es tief oder lieber weniger tief mag. ich denke jede frau mag es in maßen mal etwas tiefer aber vielleicht nicht permanent!


    mein jetztiger partner hat eine für mich gut und angenehm,schöne grösse ca.18-19 cm :-) nicht zu gross,nicht zu klein und nicht zu dünn! bei ihm mag ich es wenn er bis zum anschlag in mich eindringt und mich dabei auch etwas härter nimmt. bei ihm habe ich noch nicht erlebt,das wenn er mich tief und hart nimmt und auch gegen den muttermund stößt,das es mir weh tut! im gegenteil!


    anders war es bei meinem vorherigen partner der einen schätzungsweisen 19-20 cm langen hat. den sex mit ihm fand ich selten prickelnd. bin bei ihm auch so gut wie gar nicht vaginal gekommen!


    -1. weil er den ganzen akt über nur gerammelt hat wie ein hase. ich habe kaum schöne gefühle gespührt.


    -2. weil er mit jeden der harten und tiefen stößen (er konnte gar nicht anders vögeln) an meine grenzen stieß!


    wie gesagt er hat gerattert wie ne nähmaschiene! nicht mal zwischendurch langsam und zärtlich und trotzdem tief. denn dann hätte es mir auch nicht weh getan.


    ich denke es hat auch einfach etwas mit der geschwindigkeit zu tun,wie schnell er sich rein und raus bewegt. diese super schnelle nähmaschiene mag ich gar nicht!


    allerdings länger als 20 cm muss ich ihn sowieso nicht haben!


    aber zu klein sollte er auch nicht sein.


    aus erfahrung weiss ich das allein 11 cm mich auch nicht erfüllen|-o

    lesuisse

    na wenn du weisst das es ihr gefällt,dann wirst du wohl tief genug kommen:-). sonst würde sie es ja nicht lieben.


    in einer partnerschaft sollte der sex wirklich funktionieren,beiden gefallen und spass machen!

    Re:Snowwind

    Aber wie wars den bevor du das Kind bekommen hattest? Warst du damas noch empfindlicher am Muttermund ? Wenn 18-19 für dich jetzt kein Problem sind könnte es an den Veränderungen durch die Geburt liegen?

    rboo

    ich hatte weder vor oder nach der geburt schwierigkeiten mit einer mässigen länge...wenn der mann mit seinem stück auch umgehen kann.


    ich hatte wirklich nur probleme mit dem einen der nur genagelt hatte. bei ihm hatte ich danach oft bauchschmerzen. das war der einzigste der so gerammelt hat,daß es mir echt überhaupt keinen spass gemacht hat und es mir weh tat. das hatte aber wirklich nur mit der geschwindigkeit zu tun und nicht mit der länge.

    Re: Snowwind

    *:)20x5 und ich bin keine "Nähmaschiene" leider stoß ich trotzdem ziemlich oft an. Meistens ist dann auch Schluß wegen Aua bei meiner Freundin. Da nützt auch kein ausdauerndes Vorspiel. Wenn ich schätzen soll ist bei ihr ab 14 cm Schluß.:°(

    rboo

    ach je...hm ja aber wenn du dabei trotzdem vorsichtig bist,dann versteh ich nicht das es deiner schnitte weh tut. vielleicht hat sie eine innerliche entzündung. hat sie mal mit ihrem frauenarzt über das aua problem, am gebärmutterhals/mund beim sex,gesprochen?


    merkst du denn selber auch wenn du dagegen kommst?


    long dong kann seinen wohl auch nicht bis zum anschlag versenken. der würde sich ja innen wie ein feuerwehrschlauch aufrollen *kicher*;-D