@pippilotta

    also ich persönlich war selbst in der lage, mit 15-16 an mir festzustellen, dass sich meine brüste verschieden entwickeln. ich habe mich, wie du, sehr zurückgezogen, geschämt und hatte unheimliche angst, mich jemandem anzuvertrauen.


    ich habe mir immer gewünscht, dass meine mutter viel offener mit mir im allgemeinen über intime themen spricht und im besonderen mir hilft, mich mit meinem problem (dass ihr auch aufgefallen ist) ihr anzuvertrauen. nur leider hat sie immer gedacht, wenn ich mich nicht an sie wende, lässt sie es lieber, mich darauf anzusprechen. ergebniss war, dass ich mich bis ich 22 war niemandem anvertraut und psychische probleme bekommen habe.


    also aus meiner sicht: sprich mit ihr!!! das nimmt ihr und dir die last!


    liebe grüße

    @n pippilotta - viktualia

    1)willkommen im forum bzw. in unserem faden, der schon über ein jahr alt ist!


    2) cooler nickname!!! :-) :)^


    3) zu deiner frage:


    hm...das ist nicht ganz easy zu beantworten. das kommt darauf an, wie deine tochter gestrickt ist....wenn ich an mich denke...hätte ich mir einerseits gewünscht, dass meine mutter mit mir darüpber redet, das hat sie zwar auch ....aber spät...so ungefähr esrt mit 19...und da habe ich sie darauf angesprochen...dann wurde das thema nie wieder angeschnitten....wobei ich darüebr froh bin..einmal hat gereixcht, obwohl sie da total gut reagiert hat)....sie konnte es vorher aber auch nicht wissen, weil ich mich ihr seit der pubertät nie nackt gezeigt habe....bis zu dem einen gespräch. und mit bh....wenn da nicht jemand genau sieht, fällt es nicht gleich auf und wenn ist der unterschied nicht so groß, wie ohne bh.


    wenn ich mir nun also vorstelle meine mutter hätte mich von sich aus damals darauf angesprochen, dann hätte es zwei möglichkieten gegeben, wie ich reagieren hätte können:


    1) froh und erleichtert...hilfe


    2) selbst wenn sie es total nett und verständnisvoll rübergebracht hätte, hätte ich es leicht in den falschen hals bekommen könne, weil ich sehr sensibel bin....hätte sein können, dass ich voll trotzig reagiert hätte.....so unetr dem motto "aha, ich sehe also schlecht aus deiner meinung nach und sollte eine op machen und werde wohl nie einen abkriegen, denn sonst hättest du mich wohl nicht darauf angesprochen).........ich kann dir selber nicht sagen, wie ich reagiert hätte.


    ich denke, das beste wäre, wenn du es indirket also "durch die blume sagst"....wie zb.....im tv oder radio habe ich eine sendung gesehen, gehört, da haben sie gesagt, dass es völlig normal ist, wenn die zwei körperhälften unterschiedlich ausgeprägt sind...wie zb die brüste...das kommt einfach so vor in der natur oder: auf einer selte hat man mehr muskeln, mehr durchblutung etc.


    oder du zeigst ihr folgende seiten im internet (diese seiten haben nicht mir pornografie zu tun!!)...aber ich weiß nicht, wie sehr dir das behagt, wenn du ihr die zeigst...weiß nicht wie offen euer verhältnis ist:


    http://www.007b.com/breast_gallery.php (da kannst du mehrere seiten herzeigen)


    oder:


    http://www.the-clitoris.com/german/html/g_index.htm


    oder wenn du auf dieser seite weiter hinunterscrollst, dann ist da ein bild einer asymmetrie plus bild und beschreibung:


    http://www.the-clitoris.com/german/html/g_index.htm (ist ziemlich weit unten)


    oder hier:


    http://www.the-clitoris.com/f_html/body_indx.htm


    oder hier:


    http://www.the-clitoris.com/f_html/body_indx.htm


    wobei bei den beiden letzteren nicht besonders gravierende asymmetrien zu sehen sind....aber es zeigt, dass brüste auch hängen können, auch wenn man jung etc. ist


    hoffe ich konnte dir was helfen?? melde dich doch hier wieder mal, ok?


    ps: wie schon "der nix weiss" sagte...lass ihr diesen faden von vorne bis hinten durchlesen!!?? wie stehst du zu dem und den fotos? ist das für dich machbar bzw. denkbar??


    mfg und alles liebe


    read you soon

    grrrrrrrrrrrrr zum ärgern!!!

    die seiten von the clitoris com....da ist nicht die vollständigen adresse angezeigt, warum?? ich versuche es nochmal:


    hier die seite wo du nach ziemlich weit unten scrollen musst:


    http://www.the-clitoris.com/german/html/g_index.htm


    hier viele frauen 8aber wenig asymmetrie..aber auch hängebrüset etc dabei):


    http://www.the-clitoris.com/n_html/akira.htm


    wieder viele versch. frauenkörper:


    http://www.the-clitoris.com/n_html/b_figure.htm


    viele versch. brustfotos auch mit asymmtrien:


    http://www.the-clitoris.com/n_html/br_image.htm


    62 seiten mit normalen brüsten plus asymmetrien:


    http://www.lothar-poetzl.de/?f…ustfotos&mod=switchtoface


    hoffe es geht jetzt alles!!


    alles normale brüste, alles brüste, die wir im tv oder so nie mehr bzw. extrem selten sehen!

    der eine erste likn geht noch immer nicht dafür der rest....aber wenn du auf the clitoris com nachsiehst...irgendwo bei anatomie und dann bei brüste....kommt ein total langer artikel über brüste und da ist dann das eine foto dabei und beschrieben...das mädchen mit den asymmetrischen brüsten


    mfg

    Hallo questiongirl!

    Ich kann es ganz genau nachvollziehen wie du dich fühlst. Ich habe nähmlich das gleiche Problem. Ich bin der Meinung es laufen im TV tausend verschiedene Filme. Es wird alles verfilmt. Warum nicht die realitiät der Brüste. Ich denke mal, dass wir hier nicht alleine sind mit diesem Problem, sondern zich tausend von Frauen, die sich nicht trauen, darüber zu sprechen. Ich denke, es würde uns vielleicht mehr helfen, wenn sie darum offner in den Medien berichten würden. Frauen mit ungleichen Brüsten fotographieren oder sogar einen Film darüber verfilmen, was eine Frau in solch einer Gesellschaft durchmacht. Was für eine Belastung das für eine Frau ist. Sie nicht auf ihre Oberweite runter zu stufenl. Eine Frau kann doch auch sehr sexy, sein mit ungleichen Brüsten. Ich selbst versuche mich damit irgendwie zu akzeptieren, obwohl es nicht immer leicht ist. Z.B. im Schwimmbad, Unkleidekabine. ect.


    Was haltet ihr davon?

    @merli

    Zitat

    Eine Frau kann doch auch sehr sexy sein mit ungleichen Brüsten.

    Wenn du jetzt noch die Möglichkeitsform rausnimmst, das "kann", dann stimme ich dir völlig zu. *:)


    Wenn sie es nicht ist, dann liegt es wohl nicht (primär) an der Tatsache!

    Ich denke wohl kaum, dass der Mann damit ein Problem hat, wenn er dich wirklich liebt!


    Mach dir keine Sorgen, wenn du mit einem Mann in einer Beziehung bist, weiß er ja auch im Vorfeld bescheid, oder? Du müsstest dann ja auch wissen, dass ihn das nicht stört! =)


    Viel Glück

    keinen Scham

    @ questiongirl:

    meine mutter hat eine bekannte, die nur eine brust hat und ihr mann liebt sie trotzdem.


    es ist halt nicht jede frau perfekt und man muss auch überhaupt nicht perfekt sein, denn davor hat manch ein mann auch angst (vor einer perfekten frau). meine brüste sind zwar nicht unterschiedlich groß, aber ich habe 2 verschiedene brustwarzen. toll ist das nicht, aber ich muss mit leben, denn eine operation will ich nicht machen lassen. meinen freund stört es nicht und anderen auch nicht.


    sei so wie du bist und tue etwas für dein selbstbewusstsein. :-)