Aufgeblähter Bauch bei Eisprung?

    An alle Mädels: es nervt mich einfach tierisch und nun würd ich gern mal wissen ob das noch jemand kennt... habe in der Zyklusmitte einen dermaßen aufgeblähten Bauch, daß es einfach alles nur drückt und sticht usw. ??? Dazu kommt daß sich "unten" alles so sehr weitet daß ohne Probleme ne Hand reinpaßt. Die Gebärmutter drückt sich dann auch total nach unten... außerdem hab ich dann extremen Ausfluß.


    Kann es mir nur so erklären daß dies der Eisprung ist... meine Eierstöcke "pieken" dann auch total. Hoffe es lacht jetzt keiner über mich, bin in der Zeit auch total heiß8-)


    Mein Frauenarzt geht darauf nicht ein und meinte nur das ist von Frau zu Frau verschieden...

  • 7 Antworten

    Ist doch normal

    und zeigt mal wieder wie wenig sich manche mit ihrem Körper auskennen. Der Ausfluss ist der Weißfluss und hat u.A. den Sinn den Weg für die Spermien zu ebnen, der Muttermund ist offen und die Eizelle wartet auf Befruchtung. Deshalb bist du in der Zeit "heiß". Alles eine natürliche Reaktion auf die wechselnden Hormonpegel in deinem Körper.

    Wie gesagt! Jede Frau ist anderst.


    Meine Freundin versteht z.B. auch nicht warum SIE immer solche Schmerzen (und aufgeblähten Bauch) während ihrer Periode hat, und ihre Freundin nicht.


    Wenn der Frauenarzt nichts sagt, kann ich mir auch nicht vorstellen dass etwas unnormal ist.

    @Mr. Paget

    Hilft der Tee auch gegen Mensturationsschmerzen? Währe dann echt klasse, da meine Freundin echt heftige Probleme damit hat.