Bartwuchs mit 13

    Hallo @ all!


    Ich bin 13 Jahre alt und ich habe schon einen richtigen bart..


    Mir ist das sehr peinlich da mich fast jeder in der Schule darauf anspricht und auch meine mutter spricht mich ständig darauf an.. sie denkt aber das ich stolz darauf bin was überhaupt nicht der Fall ist. Mein Bruder (19) sagt ständig ich solle mir den hässlichen Bart rasieren.. Und ich persöhnlich würde mich ja gern rasieren, allerdings erwarte ich dann das mich alle in der Schule fragen ob ich mich rasiert habe usw..


    Ich habe keinen Vollbart sondern oberlippen und kotletten


    Ich frag mich immerwieder: Wie soll das nur weiter gehen? :-(


    mfg. the others

  • 26 Antworten
    Zitat

    allerdings erwarte ich dann das mich alle in der Schule fragen ob ich mich rasiert habe usw..

    lol und was ist so schlimm daran ??? rasiers ab ,vllt wird dich jemand beim 1. mal drauf ansprechen ,aber besser als wenn die sich über dich lustig machen weil du mit so lustigen "härchen" im gesicht rumrennst.

    Das kenn ich mit dem lustig machen, die sind doch nur eifersüchtig weil Ihre Hoden noch nicht genug Hormone produzieren! :-p


    Ich sag immer, jemand mit Haaren kann sich entscheiden ob er sie haben will oder nicht! :)*


    Aber rasier dich lieber, nen Bart sieht bei jüngeren nich so gut aus (kannst dir ja später was wachsen lassen).

    sag denen die sich lustig machen doch einfach das sie wiederkommen sollen wenn sie mal haare am sack haben.


    das ist doch eher ein zeichen von männlichkeit und sobald du es denen mal klar gemacht hast werden die auch bestimmt nichtsmehr sagen.


    rasieren würd ich mich auf jedenfall, is doch normal. lieber früher als später.

    ich hatte mit 13 ebenfalls einen deutlichen Bartwuchs,Oberlippe und Kinn,mußte auch damit leben und habe angefangen mich zu rasieren.


    War überhaupt kein Problem.Vielmehr hatte ich den Eindruck,dass die Jungs mich darum beneideten als beginnendes Symbol des Erwachsenenseins.


    Hatte den Vorteil,dass ich nicht rauchen musste um meinen pubertären Status zu demonstrieren.


    Siehs positiv.

    Zitat

    ich hab auch angst weil ich mich dann bei ausflügen mit der schule rasieren müsste da der bartwuchs ja bekanntlich zunimmt...

    Falsch, denn:

    Zitat

    Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass der Bartwuchs durch häufigere Rasur stimuliert würde, der auf das subjektive Gefühl zurück zu führen ist, welches beim Austreiben der sehr harten Bartstoppeln entsteht.

    Quelle: Wikipedia

    Na und?

    Menschen sind unterschiedlich.. manche sind mit 13 weit entwickelt und haben Bart, Schamhaare und sex... andere bracuhen eben weit länger dazu. Manche kriegen nie einen Bart... egal, thats Life.


    Ich kenn das aus eigener Erfahrung, ich hatte mit 14 einen Rasierer - und mit 16 keine Lust mehr dazu - aus dem Urlaub bin ich mit einem Vollbart zurückgekommen - was ein extrem eitler Lateinlehrer entsprechend bösartig gekontert hat, die 5 hatte ich weg...


    Das Problem ist auch wohl weniger dein Bart, sondern die Angst, den anderen gegenüberzutreten. Vergiss die anderen, die sind nur neidisch, weil sie selbst nichts anzubieten haben. Du bist, was du bist! Die einen kennen dich, und die andern können dich mal! Die Milchbubis sollen wiederkommen, wenn sie mitreden können


    Rumble