@ nixmehrfrei:

    Nicht in allen Pornos sind die Kerle beschnitten. In US-Pornos ist es fast jeder, aber es gibt auch Pornos aus anderen Teilen der Welt, und da sieht man überwiegend welche mit Vorhaut.

    Ich finde beschnittene weniger anziehend, als unbeschnittene. Bei unbeschnittenen hat man mehr zum spielen und man sieht nicht gleich alles. Der an dem ich dran war, schmeckte gut und roch angenehm :p>

    meine erfahrungen bei beschnittenen männern war, dass es definitiv schwieriger ist sie mit der hand zu befriedigen, weil ja keine vorhaut mehr da ist. aber auch generell habe ich festgestellt, dass ein unbeschnittener penis oftmals empfindsamer ist. also ich würde meine empfindsamkeit im intimbereich um nichts in der welt verlieren wollen...

    Hach, die Frage find ich immer wieder bekloppt. Warum gibt es eigentlich keine Threads wie "Kleiner Finger – ja oder nein?" oder "Freund lieber mit oder ohne Blinddarm?" (würd übrigens direkt einen ohne nehmen, kann keinen Ärger mehr machen!). Klar, es ist eine gängige Art der Körpermodifikation, dennoch ist es ein operativer Eingriff der meiner Meinung nach keine Bereichung ist. Ich bin zum Glück nicht beschnitten und mein Freund auch nicht, aber ich kann da beim besten Willen keine Vorteile sehen. Die Eichel wird unempfindlich(er) und trockener, was soll daran toll sein? Nichtmal gut sieht es aus für mein Empfinden. Und man kann auch beim Freund nicht mehr schön dran rumfummeln :=o