also ganz ehrlich

    und das wollen und sollten wir ja alle hier sein, denn sonst wäre es ein schleim-forum, und kein sexual-forum;


    ich mag solche brustwarzen die sich nach innen ziehen nicht,


    zu kindlich darf eine brustwarze für mich auch nicht aussehen.


    ich mag nippel sehr, aber es sollten keine dauernippel sein,


    dann starren nicht nur männer, sondern auch die frauen,


    und man, bzw. frau, muss sich immer und überall,


    igendwelche sprüche anhören, und wenn´s nur scherze unter arbeitskollegen sind.


    ich mag allerdings auch keine nippel, die so gross und mächtig sind ;-)


    das man den warzenhof gar nicht mehr sehen kann.


    für mich muss eine brust einfach reif, schön, und lecker aussehen :-D

    Meine Güte ...

    ... gestern kam in "Spiegel TV" ein Bericht über eine Tantra-Schule


    in Berlin. Die Dozentin da war plötzlich nackt und ich traute meinen


    Augen kaum: sie hatte riesige Brustwarzen. In der Form wie ein


    Kegelstumpf mit den Maßen: Länge ca. 5 bis 6 cm, unterer Durch-


    messer um die 3 cm und oben (an der Spitze) bestimmt noch 2 cm.


    Sicherlich etwas schwer per TV zu schätzen, aber ansich wirklich


    sehr groß.


    ???

    Nippelgröße

    ich finde das der "Nippelhof" nicht zu groß sein sollte und die Nippel sollten schon ein bißchen "im Ruhestand" raus stehen. Aber deshalb würde ich, wenn es anders wäre, mir wohl auch keine Sorgen drum machen.


    >> Antje

    @ xandi-der ältere

    Ich denke auch nicht, daß sie die "Dinger" von Natur aus hatte.


    Vielmehr ist das wohl eine Folge einer "Tantra-Nipperlei" ...


    Aber selbst meine Frau hat bei dem Anblick "geschluckt".

    ich hab im ruhezustand relativ große runde vorhöfe, bräunlich - aber sehr oft steife nippel, jedenfalls ist der nippel immer sichtbar, manchmal halt nur leicht erhoben. wenn die nippel richtig steif sind, zieht sich allerdings der komplette vorhof zusammen und "schiebt" den nippel richtig nach oben - dadurch wird er dann recht lang, hat aber so gut wie keinen vorhof mehr.


    ich selbst finde allerdings brustwarzen erotischer, die immer einen großen vorhof haben, auch wenn die nippel steif sind. je größer desto besser (vorhof).


    lg


    lena

    Lena und Antje

    Hi, Mädels, das hört sich ja alles toll an, aber es kann - vor allem in der richtigen Stimmung - jede Brustwarzenform ansprechend sein. Ich persönlich finde die eher kleineren Warzenvorhöfe hübsch, die Nippel selbst sollten schon deutlich herausstehen, zumindest, wenn sie erregt sind. Wenn sie immer herausstehen und fest sind, sieht das zwar klasse aus, dürfte aber für die Besitzerin im Alltag eher etwas problematisch sein. Ich möchte den Mann sehen, der da nicht hinguckt, wenn die süssen Dingerchen sich durch die Kleidung durchdrücken. Allerdings - hier im Forum gibt´s immer wieder so Heilige, die sich bei nackten Frauen nichts denken. Schade für die!


    LG Euer Nippelfreund Sigi

    @ Johnnes Grunter

    Mußt mal selber im Netz schauen - in habe nichts gefunden.


    War eine Tantra-Schule in Berlin. Die Frau war blond und


    hatte den obligatorischen Punkt auf der Stirn. Über Geschmack


    läßt sich streiten, meiner war die Dame leider nicht ...

    ich wollte hier noch einmal eine lanze für sehr große höfe brechen. ich finde den anblick von über 10 cm durchmesser absolut genial. leider gibt es wohl nicht allzuviele frauen mit solch großen höfen, oder?


    i