BH tragen, ja oder nein?

    Hallo,


    ich hab ziemlich kleine Brüste - 75 A. Muss ich bei so kleinen Brüsten immer einen BH tragen? Ich trage äußerst selten einen (wenn, dann nur ein wenig bei der Größe zu schummeln und T-Shirts mit tiefem Ausschnitt auszufüllen; ab und zu beim Sport, aber auch nicht immer). Ich finds ganz praktisch, dass ich Trägershirts ohne BH tragen kann. Aber wenn ich das immer so mache, bekomm ich dann "Hängebrüste"? Ich find BHs einfach so unbequem und bei meiner Größe sind sie einfach überflüssig - da gibts e nix zu halten, oder?


    Was meint ihr dazu? Gibts hier auch Frauen, die auch selten BH tragen? Und findet ihr das anstößig (meistens merkt man einfach, dass nichts unter dem Shirt ist)...

  • 54 Antworten

    Die Größe ist weniger der Grunde solangs nicht hängt, ist halt einfach nicht wirklich gut angesehen ohne BH rumzulaufen und manche stören sich scheinbar daran.


    Im Sommer geh ich trotz meiner Größe auch mal ohne BH raus, kommt aufs Top an, da siehts ja manchmal sogar besser ohne aus und es juckt und schwitzt auch nicht so :-)

    *:)


    Tja, dass ein Mann sagt, dass es besser ist ohne BH, überrascht mich nicht;-D


    Diese Meldungen kenn ich schon aus meinem männlichen Bekanntenkreis. Mich störts auch nicht...nur wenn mir kalt ist, sehens es halt alle...


    aber wenn ich davon keinen Hängebusen kriege, bin ich ja beruhigt. Ich seh nicht ein, warum ich mich mit diesen unbequemen, bei mir komplett überflüssigen und teuren Dingern quälen soll. Irgendwo schneiden die doch immer ein, man schwitzt darunter und davon bekomme ich Pickel *uahhh*.


    Also, dann werd ich weiterhin ohne rumlaufen, und wer sich daran stört, soll halt nicht hingucken...;-D

    Zitat

    Muss ich bei so kleinen Brüsten immer einen BH tragen? ... bekomm ich dann "Hängebrüste"?

    Üblicherweise dürfte der BH bei deiner Brustgröße keinen Einfluss auf spätere Hängebrüste haben, beim Sport kann er aber dennoch nicht schaden.


    Es ist eine Frage von Größem Form, Figurneigung und Bindegewebe ob ein BH gegen potentielle Hängebrüste hilft oder gar schadet.


    Am besten du fragst beim nächsten mal deinen FA, der kann dir den richtigen Rat für exakt deinen Busen geben.

    Zitat

    Und findet ihr das anstößig (meistens merkt man einfach, dass nichts unter dem Shirt ist)...

    Ich glaub, so ca. seit den späten 60ern wird dies bei Alltagskleidung nicht mehr als "anstößig" empfunden, bestimmte elegante Kleidung ist jedoch häufig auf entweder mit oder ohne BH designt, da sieht das "passende" halt am besten aus.

    ich würde auch gern ohne bh rumlaufen können. vor allem im sommer mit tops aber das geht wirklich nur bei engen tops die das halten. hab zwar nur b-körbchen aber im normalem zustand finde ich die form nicht so schön. ich guck dann immer im spiegel von allen seiten und das sieht einfach nix aus. wenn mir z.b. sau kalt ist und ich steife nippel habe dann zieht sich die brust so zusammen das die form ganz anders ist und ist viel straffer. aber so bleibt sie leider nicht. würde gerne so brusttraining machen das sie richtig straff wird. aber fitnesstudio kommt im moment noch nicht in frage. ist es vielleicht auch irgendwann zu spät um da noch was zu straffen??

    ich denk auch bei deiner größe ist das kein problem, ich hab 75D und da stellt sich die frage gar nicht:-) ich muss mir also extra für sport nen richtig guten BH kaufen und du kannst da anziehn was du möchtest:-) ist wieder mal wie immer: alles hat seie vor und nachteile@:)@:)