Warum tut ihr eigentlich bei allen nicht ganz "normgerechten" Sachen gleich so als wären das Krankheiten? Gewöhnt euch halt mal n bißchen an, daß nicht alle Pimmel so perfekt aussehen wie in den Hochglanzpornos und auch nicht alle Muschis. sie aber trotzdem (oder gerade deswegen) vollkommen normal sien. Ich glaub nämlich sogar, daß die "perfekten" Pimmle/Muschis absolut in der Unterzahl sind. Da kommt dann gleich die Laserkeule und der Schönheitschirurg mit dem Skalpell wenn irgendwo mal n Hubbelchen is oder was zu lang zu sein scheint. Schraubt mal nen Gang zurück und guckt nicht so viele Hochglanzbildchen/magazine an. Dort sind sowieso 99,9% der Bilder stark retuschiert.


    Back to normal!


    Sorry, wenn ich grad bissi extrem bin, kam mir aber grad irgendwie so....

    Ich habe sie auch ein bisschen und es stört mich überhaupt nicht. Es gibt doch wichtigeres...Laut Wikipedia gibt es diese Hornzipfel sogar bei 10 bis 20%.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Penis


    Weiter unten steht sogar:


    "In Indien werden männlichen Prostituierten bereits in der Pubertät Metallstäbe quer durch den Penisschaft getrieben, Ringe in die Penishaut eingenäht und Perlen in die Eichelfurche implantiert, um das Lustempfinden beim weiblichen Geschlecht zu erhöhen."


    Mein Penis hat von Natur aus keine aalglatte Eichelfurche. ;-D

    Zitat

    In Indien werden männlichen Prostituierten bereits in der Pubertät Metallstäbe quer durch den Penisschaft getrieben, Ringe in die Penishaut eingenäht und Perlen in die Eichelfurche implantiert, um das Lustempfinden beim weiblichen Geschlecht zu erhöhen."

    aua ! das hört sich schmerzhaft an {:(

    Zitat

    Klingt ziemlich fies und drastisch, aber ich finde sie absolut widerlich!

    nö kann ich gut verstehen wobei auch sicher nich alle männer die solche hornzipfel haben ,die teile in diesen ausmassen haben wie auf den bildern gezeigt wird.

    Und ich finde die immer noch sehr erregend |-o


    erstens, weil sie in der Ausprägung sicher noch nen zusätzlichen Reiz bieten, zweitens, weil das böse, fast schon dämonisch aussieht, und mir sowas durchaus gefällt.


    Ob ich einen Penbis mit Hornzipfeln in den Mund nehmen würde? keine Ahnung, wenn das nicht fürchterlich auf der zunge kitzelt, dann schon gelegentlich-wobei ich eh nicht so wahnsinnig gern blase.


    Mein Freund hat die übrigens auch-in recht geringer ausprägung und nur über ca 2 cm-ist mir monatelang gar nicht aufgefallen

    meine fresse...

    ihr habt probleme...ich stell mir das gerade vor...sie sitzt da...beide schön in fahrt, fingert an seinem pensi rum...und dann...stopp!!!


    *arztbesteck rauskram, handschuhe an, lupe raus...*


    aha...herr patient...da sind hornzipfelchen...die seh ich ganz genau...tut mir leid, balsen ist nicht. die spürt man zwar gar nicht, man sieht sie auch nicht wirklich, aber blasen ist nicht drin...sorry...


    das ist mal ein start für ne beziehung...gutes thema fürs erste date. "Sag mal hast du Hornzipfelchen an der Eichel?"


    Ihr habt sie echt nicht ganz am Sender!!

    dann...

    würde ich sie trotzdem nicht weniger anziehend finden.


    ich hatte schon freundinnen mit langen schamlippen, kurzen schamlippen, äußere größere als innere, innere größer als äußere, welche mit kleinen brüsten, großen brüsten, welche mit rosa brustwarzen, welche mit schokobraunen warzenhöfen...


    das sind alles körperliche unterschiede.


    diese hornzipfel sind nichts weiter als hautausbuchtungen, winzig klein. die sind nicht hart oder knubbelig oder ekelig. die kommen, wie da auf den internetseiten stand, bei bis zu 20% der männer vor. das ist NORMAL!!!!...


    wenn es da ein problem gibt, dann bei dem, der diese hornzipfel abstoßend findet.


    das ist nicht mal eine krankheit. das ist also noch bescheuerter, als leute abstoßend zu finden, die akne oder sowas haben.


    echt mal, da kann man sich nur drüber ärgern.