Frauen müssen ihr ganzes Leben mit zu kleinen oder zu großen Brüsten klar kommen und du machst dir Sorgen, dass der Blutpenis in der Sauna klein wirken könnte? :-o Es ist dein Körper, akzeptiere ihn.


    Medikamente die den Penis grösser aber doch nicht hart machen gibt es glaub ich nicht, der Markt dafür ist zu klein. ;-D


    Abgesehen davon sorgt die warme Sauna sowieso für bessere Durchblutung, im Eiswasser wäre er noch kleiner.

    @Josper

    Zitat

    so so – der "normale Mann" verdeckt also in der Sauna seinen Penis, wenn er ihm zu groß erscheint – *gröhl* ich schmeiß mich weg

    Da hast du Pia wohl schlecht verstanden. Sie meinte, wie man(n) sich verhält, wenn einer den gewissen Blutstau unterhalb des Bauchnabels bekommen sollte...


    Immer mal nachdenken, bevor man postet *:)

    @ TE

    Ich habe auch einen ausgeprägten Blutpenis. In der Sauna kann der aufgrund der Umstände auf die Größe einer Daumenkuppe schrumpfen. So what? Solange in den wirklich wichtigen Momenten alles zum besten steht... :-D (Die Vorher- Nachher- Show hat auch was eigenes. Aber das ist ein anderes Kapitel.)


    Wie also schon andere vor mit gesagt haben: Du musst dir null Gedanken machen. Und wenn dir dein Anblick schon Kopfzerbrechen bereitet, dann achte sonst auf deine Figur, dass du sportlich daherkommst, keine Wampe hast usw. Damit ziehst du eher mal wohlwollende Blicke der Weiblichkeit auf dich als mit einem wie auch immer gearteten Anhängsel.

    Zitat

    ich sag jetzt nix mehr – so so – der "normale Mann" verdeckt also in der Sauna seinen Penis, wenn er ihm zu groß erscheint – *gröhl* ich schmeiß mich weg

    ??? ":/


    Ich denke das ist wohl das Hauptproblem.


    Jeder (Mann) mit halbwegs normalem Verstand würde seine (auch zufällige/versehentliche/ungewollte) Errektion versuchen zu verbergen um niemanden zu "stören".


    Wenn schon die Grundlagen hierzu scheinbar nicht verstanden werden wundert mich bald nichts mehr...

    Vielleicht erklärst du mal den Zusammenhang zwischen einem Saunagang, der für viele Menschen eher der Gesundheit dient, und deiner Vorstellung. Das ist kein sexuelles Event, bei dem man für irgendetwas prämiert wird. Und niemand muss sich wegen seines Körpers schämen, ich verstehe deine Sorgen nicht. Nacktsein hat absolut nichts mit Sexualität zu tun, vor allem nicht, wenn es um natürliche Dinge wie dem Saunieren geht, welches dem Entspannen dient. Nicht mehr, und auch nicht weniger. Merkwürdig, dass das Saunathema sowie auch das Duschthema regelmäßig hier auftaucht.


    Blutpenisträger