es ist wieder mal

    schön, nicht die einzige frau zu sein, die so ein problem hat.


    wollte nämlich soeben auch so einen betrag eröffnen, weil es mir mit meinem mann genauso ergeht. vorallem ekelt es mich schon an wenn er die hand zwischen seine beine hatte und mich dann anfäßt. dann riech ich komplett nach seinem schwanz. total abtörnend. aber sagt mal kann man(n) da gar nix dagegen machen?


    ich mein der schwanz von meinem lover hat überhaupt nicht gerochen und der hat sich auch "nur" einmal täglich geduscht.

    @ hexmex

    Zitat

    vorallem ekelt es mich schon an wenn er die hand zwischen seine beine hatte

    Oh, das kenn ich auch. Wenn er z.B. nach/vor dem Sex mit seinem Schwanz spielt, dann riecht seine Hand danach... merken die das eigentlich überhaupt?!


    Aber gut zu wissen, dass es noch andere Frauen gibt, denen es genauso ergeht. Geteiltes Leid ist halbes Leid ... *fg*


    Frage an Hexmex: wäscht dein Freund sich denn richtig mit Seife (!) auch unter der Vorhaut?


    Ich bin für Intimlotion!

    @MetoU

    Ich frag mich auch manchmal ob die das nicht selbst merken. Ich mein wenn ich schwitze merk ich doch auch, dass ich unter die Dusche muss. Männer sind manchmal ein eigenartiges Volk :-/


    Doch er wäscht sich sogar mit Duschgel darunter. Bis drei Minuten nach dem Duschen könntest du ihm auch einen bl... aber dann is schon wieder vorbei. Vorallem duscht er sich ja nichtmal täglich.


    Bäh, mir graust gleich.

    Eklig...

    Wenn der Schwanz oder die Muschi stinkt. Der Ex von meinem Mäuschen hat sich auch nicht mehr gewaschen weil er keinen Sex mehr haben wollte.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Sie hat ihn verlassen und ist mit mir zusammen.


    Auch bei mir kommt es mal vor, dass er stinkt. Aber das ist kein Beinbruch, dann gehe ich eben ins Badezimmer und wasche ihn.


    Ansonsten wasche ich ihn unr einmal am Tag. Zuviel ist ungesund und schadet der zarten Haut da unten.

    @ hexmex

    Zitat

    Vorallem duscht er sich ja nichtmal täglich.

    Dann ist es ja eigentlich kein Wunder...


    Also mein Schatz duscht sie schon täglich, nur nicht immer so gründlich wie ich es gern hätte.


    Hab ihm die letztenmal aber den Penis eigenhändig gewaschen und mir danach gedacht: "Geht doch!"


    Kein übler Geruch mehr und lecker noch dazu ;-D

    Ich benutzte auch kein Toilettenpapier, es sei denn beim abschütteln ist mal was danneben gegangen und es ist irgendwo auf der Eichel. Das trockne ich dann ab [sofern Toilettenpapier griffbereit]. Andererseits kann ich auch nicht sagen, dass mein Penis übel riechen würde, nach ein paar Stunden.


    Ist vielleicht von Mann zu Mann unterschiedlich. Hängt sicherlich von der Schweißproduktion etc. ab.


    Wenn er riecht würde ich nicht nur das Glied waschen, sondern mich im Ganzen gleich mit, sprich: duschen gehen.