Der Schwanz von meinem Freund stinkt

    Hallo,


    ich hab folgendes Problem mit meinem Freund: er wäscht sich seinen Schwanz nicht oft genug.


    Ich bin der Meinung das es nicht ausreicht sich morgens zu duschen wenn man sich abends mit der Freundin trifft aber den ganzen Tag rumläuft und nach dem Pinkeln kein Toilettenpapier benutzt.


    Er ist der Meinung das ich zimperlich bin und total übertreibe.


    Mir vergeht aber einfach die Lust, wenn ich ihm die Hose aufmache und mir ein übler Mief entgegen kommt. Bei meinen Exfreunden hatte ich dieses Problem nie. Ich hab früher immer sehr gern geblasen aber das hat er mir inzwischen verleidet.


    Ist es eine total überzogene Forderung von mir, wenn ich erwarte, das er sich bei mir wäscht wenn die letzte Dusche schon 10 Stunden zurückliegt. Ist es anormal für einen Mann Toilettenpapier zu benutzen?


    Ich habe ihm auch schon mehrmals gesagt,das mich das stört. Es kam als Antwort ein genervter Blick und jaja...


    Er wäscht sich aber trotzdem nicht von alleine. Ich muß ihn immer dazu auffordern. Könnt ihr euch vorstellen was es für ein Lustkiller ist wenn ich mittendrin immer sagen muß: dein Schwanz stinkt wasch Dich...


    Ist es zuviel verlangt , das er sich unaufgefordert auf Verdacht sozusagen wäscht? Wir wohnen nicht zusammen und sehen uns sowieso nur ein paar Mal in der Woche.


    Heute war wieder so eine Situation. Er meinte dann, das er sich nicht gewaschen hat, weil er nicht damit gerechnet hat das wir heute Sex haben...


    Während ich das hier schreibe werde ich stinksauer.Zum Glück gibt es Internet. Also Männer erzählt mal wie ihr das handhabt. Und an die Frauen: wie ist das mit eueren Männern? Was würdet ihr in meiner Situation tun? Bitte antwortet zahlreich. Viele Grüße

  • 187 Antworten

    Würde ich auch ekelig finden, wenn sich mein Freund seinen Penis nicht waschen würde und mir aus seiner Hose nur ein grauenhafter Mief entgegenkommen würde. :-(


    Aber zum Glück ist meiner da nicht so ein Schweinchen. :-)

    Zitat

    Ist es anormal für einen Mann Toilettenpapier zu benutzen?

    Ich würde mal sagen: ja. Meiner verwendet meist auch keines wenn er ein kleines Geschäft hinter sich hat. Ich bin ja froh, dass er wenigstens die Spülung betätigt. Machen ja auch nicht alle Männer. :-o


    Hat dein Freund vl. Angst vor Wasser und Seife? Es ist ja wirklich nichts dabei, sich eben mal zu waschen. Das kannst du ihm ruhig sagen!


    *:)

    @ Hondamauserl

    ich habs ihm leider schon öfter gesagt und es hat nix gebracht. Langsam empfinde ich es als eine richtige Zumutung und Erniedrigung, das es ihm so egal ist ob ich mich vor seinem Gestank ekele oder nicht.

    @ Satisfaction

    irgendwie hilft das auch nix. Oralverkehr mach ich bei ihm mittlerweile so gut wie nie. Scheint ihn nicht zu stören. Er hat sich noch nie beklagt. Und Sexentzug ist für mich ne viel größere Strafe. War ja gestern Abend wieder so und dann war ich den Rest des Abends frustriert ( mal wieder !!!) weil ich ungefickt war.


    Bitte antwortet mir ! Vielleicht zeig ich ihm den Thread hier und er wird einsichtig wenn er sieht das es üblich ist etwas Intimhygiene vor dem Sex zu betreiben!!!!!

    Auch nicht waschen ...

    ... ist wahrscheinlich nicht die richtige Lösung. Wäre aber doch trotzdem mal interessant, wenn er erkennt, dass er eine ungewaschene Muschi auch nicht gerade geil findet. :-/


    Ich benutze regelmäßig Klopapier, um die berühmten letzten Tropfen aufzufangen. Man(n) muss sich ja nicht gleich in einem Anfall von Reinlichkeitswahn die ganze Eichel abrubbeln.


    Im Übrigen wasche ich mich immer auf Verdacht, wenn auch nur die geringste Wahrscheinlichkeit besteht, dass noch jemand anders mit meinem Romeo in Kontakt kommen könnte - tut nicht weh und ist außerdem ein angenehmes Gefühl.


    Dass manche Menschen Hygiene noch als ungeliebte Pflichtübung ansehen, versteh ich einfach net. ???

    hi blabla77,


    also ich sehe dich voll im recht,


    stinkende schwänze sind ein relikt des mittelalters und gehören geköpft ;-)


    ich verstehe deinen freund nicht,


    es stört ihn nicht, dass du nicht mehr bläst ?


    blasen ist die schönste sache der welt, und ich würde nie freiwillig darauf verzichten.


    ich sehe immer zu, meinen lümmel sauber zu halten, wenn man es genau nimmt, duschen oder baden wir eigentlich meistens vor einem ausgedehnten sexabend, und wenn mein geschoss schon 10 stunden kein wasser mehr gesehen hätte, würde ich den niemals zum blasen hinhalten, und das obwohl ich auch klopapier zum abtupfen benutze.


    also, deine forderungen sind ja eigentlich keine forderungen, sondern eine selbstverständlichkeit.


    und es geht ja nicht nur ums blasen, denn wenn er wirklich mieft, dann steigt der mief ja auch aus der hose wenn man nicht bläst, und bleibt vielleicht an den händen kleben, und das ist nun wirklich nicht lecker.


    wenn ihm das alles so egal ist, und er auch nicht dazu lernen will, dann schnapp dir einen vibrator, oder gleich einen sauberen mann.


    harte worte, aber der gedanke, die nächsten jahre immer wieder angeekelt ins bett zu gehen sind wohl auch nicht angenehmer.

    ich vermute mal

    daß es beim männlichen intimgeruch genau dieselben unterschiede gibt wie bei den frauen - der eine hat probleme damit und der andere eben weniger oder überhaupt nicht.


    vielleicht stimmt bei deinem freund auch die hautflora unter der vorhaut nicht. denke das der starke geruch vielleicht daher kommt. sicher hat falsches waschen mit zu starken mitteln einen einfluß darauf, ob positiv oder negativ.


    obwohl ich genau wie die anderen jungs in diesem thread sehr auf die sauberkeit unter der gürtellinie achte, mieft bei mir auch nix aus der hose, wenn die letzte dusche länger als zehn stunden her ist. meine freundin macht es mir auf jeden fall auch gern mit dem mund, wenn ich abends vom arbeiten komm und morgends geduscht hab, allerdings bin ich körperlich weniger gefordert als geistig.


    es gibt doch für frauen so intimpflegemittel die den ph-wert neutral halten - vielleicht wär das einen versuch wert! und wenn du willst das ers benutzt: kaufs, zerr ihn unter die dusche, wasch sein ding und blas ihm dann am besten einen das ihm hören und sehen vergeht! danach kannst ihm ja knallhart sagen, das es das letzte mal war das du mit dem kopf so weit runter gegangen bist wenn er das zeug nicht wenigstens ne woche oder zwei ausprobiert!

    Ich muss sagen ich versteh deinen Freund nicht.


    Wenn er alleine ist (oder ich alleine bin) ist das ja ok.


    Da achte ich auch nicht auf jeden Tropfen oder mach mir da groß Gedanken. Aber immer wenn Schatzi Zeit angesagt ist (und das heisst nicht geplanten Sex sondern allgemein) schaltet mein Hygiene Bewustsein automatisch nochmal ne Gangart höher.


    Ich hab dann dauernd das Gefühl ich bin nicht perfekt (ja ok vielleicht etwas krass) aber pass jedenfals mega auf. (letzter tropfen, schön gründlich reinigen usw) das könnte ich garnicht vergessen weil ich mich dann selber mies fühle in meiner Haut. Ich bin sehr froh das wir uns da aber anscheinend auf dem Gebiet nichts nehmen ;-) denn ich würde da auch nicht drauf stehen. (hatte da leider auch schonmal ne schlechtere Erfahrung)


    Aber wo ich echt nur blöd schaun kann ist das du ihn schon mehrfach einen kleinen gong gegeben hast und ihn waschen schickst.


    Ich meine ich würde mich so dermaßen in Grund und Boden schämen..... aber naja Gottes Kinder sind verschieden


    alles gute noch mit deinem Stinkbär *g*

    also, mich würde dann schon sex im allgemeinen ekeln, wenn er stinkt und ich wüßte, daß er kein klopapier benutzt... %-|


    ich achte schließlich auch immer darauf, daß ich sauber bin - wasche mich sogar meist nach jedem toilettengang, wenn er da ist... das ist vielleicht übertrieben, aber ich fühle mich sonst nicht wohl. würde mich nicht entspannen können, wenn ich wüßte, daß er seinen mund womöglich an eine stinkende muschi legen würd.


    naja, hab ihn letztens mal zum duschen aufgefordert, als er zwei tage nicht geduscht hatte, aber das passiert im allgemeinen selten, weil wir meist täglich zusammen duschen. ist nach ausgiebigem sex ja sowieso nötig ;-)