Die kleine schaut mir immer auf den Penis

    Hallo Leute


    Iích habe jetzt auch mal ne Frage, ich bin mit meiner Frau jetzt drei Jahre zusammen und wir Laufen nach dem Duschen oder Sex auch Nackt durch die Wohnung so ins Bad und zurück.


    Sie hat eine Tochter die jetzt 8 Jahre alt ist wenn sie mich Nackt sieht Glozt sie regelrecht auf mein Glied, der Blick weicht nicht mehr davon ab bis ich Durchs Zimmer bin, in der Dusche bleibt sie vor mir stehen.


    Ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll, meine Frau sagt das währe normal sie hat bei ihren früherren Freunden sowas noch nie gesehen. Wir sind wie gesagt jetzt drei Jahre zusammen und verheiratet was denk ihr ist das Normale neugir und hört das auch mal auf ?


    Danke für euere Antworten.

  • 14 Antworten

    Um klar zu stellen ich habe keinerlei Sexueller gedanken bei der kleinen sie ist 8 Jahre und das währe meiner meinung auch Pervers.


    Es stört mich die Glotzterrei und mitlerweille verdecke ich ihn wenn sie das Bad betritt.


    Ich wollte nur wissen ob das ein normales verhalten in dem alter ist.

    Ich wollte jetzt mal wieder was konservatives schreiben, aber dann mögen mich die Leute nicht. :-D :-|


    Dann wollte ich was schlüpfriges schreiben, aber dass führt immer zu Missverständnissen. ;-D :-|


    Also, entweder du hast kein Problem damit, dass dir'n Kind auf die Nudel glotzt, oder du ziehst dir etwas an. Innovativ, aye? :-|

    hallo

    meine tochter ist auch 8 und schaut meinem mann, also ihrem papa auch mal auf den penis....wenn er nackt rumläuft. ich denke das hat mit dem alter zu tun, sie ist halt einfach interessiert am unterschied zwischen mädchen und jungen.


    schaut sie den nur oder fragt sie auch was?


    ich würde hier ganz offen damit umgehen und sie darauf ansprechen - vielleicht hat sie ja fragen?


    lg, Jelocks

    Der Sohn meiner Partnerin ist 6 und schaut genauso. Wenn ich in der Badewanne lieg steht er neben dran und grinst und glotzt. Ich nehm das gelassen und frag ihn dann was er denn sieht? Naja, und dann redet man offen, aber auch gar nicht mehr viel drüber. Er meinte nur, seiner sei viel kleiner...


    Ich denk das ist in dem Alter normale Neugierde. Sich verstecken wäre meiner Meinung nach genauso falsch wie sich extra herzeigen. "Zipfel" gehören nun mal zum Mann... Genauso wie ein Finger oder eine Nase. Klar dass man schaut wenn man es nicht kennt. Also, immer locker bleiben und keine große Sache draus machen. Legt sich mit der Zeit.


    Grüße


    Steini

    Wir haben auch 3 Stk.

    mit 5, 7 und 10 Jahren, da wird im Bad schon mal "geglotzt" und ab und zu mal gefragt (bei meinem Mann und mir) warum ist das so oder so. Ist doch normal (finde ich zumindest), bei meinen Eltern lief das total verkrapft ab...


    Die Kinder ziehen sich meistens sowieso spätestens in der Pupertät zurück und vermeiden dann solche Begegnungen.


    Nur sollten Kinder auch wissen wann es OK ist sich nackt zu zeigen (Zuhause/FKK Strand..) und wo (bzw. wann) nicht.

    Ja, sehe ich im Prinzip auch so wie du. Nur vielleicht ist es noch ein wenig etwas anderes, ob es nun der leibliche Vater ist oder nicht...


    Meine Cousine hatte das Problem zb., da hat der leibliche Vater (die leben getrennt) geklagt (aus Rache), weil der Stiefvater angeblich die Kleine sexuell belästigt haben sollte. Dann war doch von Vorteil, das die Maus für alle glaubhaft versichern konnte, das sie den Stiefvater noch nie nackt gesehen hat...


    Ok, ist vielleicht selten so, aber dennoch kein Einzelfall.


    Wir selbst (auch 2. Ehe) erziehen unsere Kids nicht verkrampft etc, aber eine gewisse Distanz sollte schon gegeben sein.


    Meine Tochter schaut, wenn mein Mann mit dem Kleinen badet, auch gern sehr genau hin.. dann bemühen wir uns aber darum, das eben nichts zu sehen ist.


    Bin bei Kids einfach vorsichtig geworden.


    Lilly

    Hab zwei kleinen SChwestern und kenn das von denen wie die 8 waren weil meine eltern auch immer nackt rumlaufen.


    Ich glaube sie interessiert das einfach, si emerkt ja jetzt das da was anders ist bei dn männer als bei ihr und mama:-)


    Vielleciht solltelt ihr der kleinen mal ein Aufklärungsbuch beesorgen (gibt echt nette, die für so ein alter gerecht sind) und auf jedenfall würd ich auch mit ihr reden, warum das anders ist.Meine Scwester ist 6 und kennt den unterschied weil meine Eltern immer ofen damit umgegangen sind....der ist klar was die männer da haben:-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.