Ziemlich uneinheitlich die Antworten hier, trotzdem danke. Wir haben uns inzwischen wieder ein paarmal gesehen und er kann es nicht lassen, nach dem Sex immer noch ein paar Bemerkungen zu machen. So meinte er, er hätte noch nie so viel Probleme gehabt sich zurückzuhalten mit dem Kommen wie bei mir, eben weil ich deutlich enger sei als seine bisherigen Partner. Ich komme nicht umhin, ihm zu glauben dass ich anders gebaut als andere. An der Feuchtigkeit kann es nicht liegen denn selbst wenn wir vorher Oral gemacht haben braucht es eine Weile bis er ganz drinnen ist.


    Ich finde das nicht schlimm, mache mir aber Gedanken wenn vielleicht mal Mr. Right um die Ecke kommt der besser bestückt ist. Mein Chatfreund hat wohl ca. 17cm und nicht sonderlich dick und ich denke mir dass jeder cm wohl mehr Probleme bringt. :-(

    ich bin 1.53m und 48kg leicht/schwer/wie auch immer...


    und bei mir ist es so, dass ich sehr eng bin. mein freund genießt das sehr, es ist jedes mal, als würde er mich erneut entjungfern, so eng ist das bei mir. es ist doch auch besser, als wenn man sehr weit ist und der mann keine reibungspunkte (oder halt wenige) hat.


    Aber ich find es (trotz Schmerzen am Anfang) toll! :)^

    nach meinen erfahrungen haben dünne frauen in der regel eine größere scheide. bei dicken frauen ist alles fülliger. aber ich finde eine große scheide mehr. es geht dann viel leichter den orgasmus hinauszuzögern


    auch beim spielen und oralverkehr ists reizvoller.


    meistens sind dann auch schamlippen etwas mehr ausgebildet. die kann man dann schön lutschen