Ich selber bin noch sehr unerfahren, aber kann sagen, dass dieser "erguss" der frau sehr eregend ist. Ich selber habe es mit 15 bei mir bemerkt und habe mich zuerst geekelt war verunsichert und habe mich geschämt. Das war mein erster Sex mit einer anderen Frau bzw wir waren beide grade 15. Seit dem läuft es immer aus mir je nach erregung weniger und mal mehr.


    Meine ExFreundin fand es sehr geil und wir hatten auch sehr viel Sex und ich habe mich dran gewöhnt.


    Das du sagst es sei ekelhaft weil du es nicht kennst kann ich dich ja einerseits verstehen aber andererseits hätte ich erst mal deine freundin gefragt, wenn du es nicht kennst.


    Es kommt nicht bei jeder frau und bei den meisten ist es nicht sehr viel im englischen wird es Squirting genannt. Unter google kannst sicher einiges darunter finden und auch unter pornoseiten. Es gibt auch frauen bei denen es sehr weit spritzt so wie aus einem wasserschlauch den man zusammenpresst.


    Sehr viele männer würden sich darüber freuen auch weils beim lecken sehr angenehm ist.


    Gegen die nässe kann man was tun ... ich lege 3 handtücher zB drunter meist doppelt und trotzdem ist mein bett danach auch nass.


    Ich lebe damit sehr gut und freue mich jedesmal drauf.


    das einzige was nervt ist das man sehr zuckt und man festgehalten werden muss ... zitter am ganzem leib aber ist halt das was man immer wieder erreichen will