Entdeckung: ein einzelnes schwarzes Haar :)

    jaja... ich hab eben erst ma ne entdeckung gemacht beim rasiern:


    Normalerweise bin ich unten (wie aufem kopf) rot aber ich hab dort ein einziges schwarzes härchen |-o


    is dat nich seltsam? Hat das noch wer von euch?


    das is das einzige schwarze haar an meinem gesamten körper ;-D


    bin immer noch sehr verwirrt... hehe


    Liebe grüße

  • 17 Antworten

    Es kommt drauf an..

    Wenn Frau beim Mann ein einzelnes andersfarbenes Haar findet, dann ist der Ärger vorprogrammiert.


    Findet Frau bei sich selbst ein andersfarbiges Haar, dann sollte sie eine Idee haben wo es herkommt.


    Ist das Haar zusätzlich noch angewachsen, ist alles im grünen Bereich.


    *:) Peter

    Ok, ich dachte das wäre klar...

    mein Beitrag war als kleiner Spaß gemeint und bitte auch so zu verstehen. Und ja, es war mir schon bewusst, dass es angewachsen war.


    Ich hatte vergessen, zu Beginn des Beitrags ein [Joke] und am Ende ein [/Joke] zu setzen. Ich werde versuchen, es besser zu machen.


    :-/ Peter

    Oder kennst du das Märchen vom Teufel mit den drei goldnen Haaren? Vieleicht ist das bei dir was ähnliches. Die anderen zwei musst du noch finden und ob du was Diabolisches an dir hast ... ;-) Rote Haare hast du ja schon! ;-D Also im Mittelalter ...

    Keine Sorgen

    das liegt daran, dass rote Haare eigentlich schwarze Haare sind (ähh...wären).


    Nur fehlt bei rothaarigen Menschen genetisch bedingt ein >na ich sach mal salop< Pigment. Daduch wird schwarzes Haar zum roten Haar. Das kann man sehr oft bei Männern mit schwarzem Kopfhaar sehen: ein roter Bart.


    Tja, da hat sich bei dir ( und soetwas kommt vor ) ein dunkles Haar dazwischen geschummelt ;-)

    @coke meister

    bist du sicher das rot eigentlich schwarz ist?


    ich bin blond (überall) und habe wenn ich ihn(den bart)wachsen lasse einen rotstich in den barthaaren. das kann bei mir doch nicht von ürsprünglich schwarz kommen oder? ???


    mfg


    DT

    @D-T

    na soooo genau weiss das ich jetzt auch nicht :-/


    Ich habe das nur mal in einer Zeitschrift für Genetik gelesen...


    ich kenne auch leute, die sonst überall dunkelblond sind und nach Verletzungen (beispielsweise am Fuss) dort plötzlich hellblonde Haare haben. :-o

    Da bezweifle ich

    Zitat

    das liegt daran, dass rote Haare eigentlich schwarze Haare sind

    Soweit ich weiß, unterscheiden sich Rothaarige auch in der Dichte (also Anzahl) und in der Dicke der Haare. Nach Deiner Theorie müßten rothaarige dann auch eher in südlichen Gefilden zu finden sein. Aber das sind sie eben nicht; sie finden sich (ursprünglich wohl) in einem Streifen zwischen Portugal und Norwegen, also in Nordwesteuropa.

    @saxo

    zum einen kann man dunkelrote Menschen auch im Süden vorfinden, zum anderen muss du genau lesen : Genetik - dies kann auch die Haardichte beeinflussen.


    Außerdem ist es nicht meine Theorie, sondern stammt w.e. aus einer Zeitschrift für Genetik.


    Du müsstest Dich dann übrigens fragen, warum es überhaupt blonde Menschen gibt...müssten wir nicht alle dunkle Haare haben...tja der Mensch ist halt ein rätselhaftes Wesen, gelle ?!