unter 25 cm ist nichts

    (mir ist heute irgendwie zum Lache zumute);-D


    Ihr solltet Euch alle große Sorgen machen, ich glaube, mit weniger als 25cm kann man nicht mal Kinder zeugen, da sonst das Sperma nicht tief genug eindringt;-D;-D;-D


    Irgendwo in einem Posting stand mal, das der Durchschnitt irgendwo bei 14cm liegt (deswegen werden auch immer weniger Kinder gebohren:-p)

    hä? ich mach mir ja keine sorgen und seine ausstattung is mir mehr als genug... weiss nich was das nun wieder soll!?


    aber mit dem kinderzeugen is ne sehr intereassnte theorie...


    aber wenn es nur ein paar prozent gibt mit über 25 dann werden


    doch noch recht viele kinder gezeugt...

    Re

    Ich find es unerotisch, wenn ein Mann immer denkt, dass er einen zu kleinen hat. Ist für mich vergleichbar mit dieser typischen Frauenaussage "ich bin zu dick". Irgendwann nervt das tierisch!!!


    Mein Freund hat da zum Glück keine Probleme. Er hat sich noch nie über seinen beschwert, er hat auch einen tollen x:). 17,5 cm lang. Umfang weiß ich nicht mehr, aber er sieht schon recht dick aus. In manchen Stellungen klappts wegen der Größe auch gar nicht so gut :-(. Das ist schade, aber ein Zeichen, dass zu groß nicht gut ist! Frauen sind ja auch unterschiedlich gebaut. Manche eng, manche weit, ich bin sehr eng. Und es ist mir scheißegal. Es wär mir auch scheißegal, wenn mein Freund nen kleineren hätte! Solang der Sex stimmt ;-). Und für guten Sex braucht man keinen bestimmten Penis und keine bestimmte Vagina.

    @ tintenfass,

    da hast du auch irgendwie recht und mir geht es genau so, dass


    er genau richtig ist und er toll ist aber ich find es nicht so schlimm wenn


    er das erwähnt, nicht im bezug auf unser erotik und sexualität ausserdem


    beschweren dürfte ich mich auch nicht so sehr weil ich auch ab und an


    wegen meinem zu dicken bauch und meine zu kleinen busen nörgel...


    aber er meint er steht auf kleine brüste und fässt sie auch ständig an


    egal was wir machen oder wo wir sind *freu* sagt auch immer so süsse


    sachen wie letzten, da meinte ich irgendwas bezüglich kochen (also ganz


    anderes thema) und er meinte nur "da, das sagst du jetzt so wie du da


    so liegst, du mit deinem hübschen busen" :-D

    im Vergleich mit 3000 anderen...

    Hallo panta80, vielleicht zeigst du ihm mal diesen Link:


    http://www.edu.uni-klu.ac.at


    Zwar hast du schon gesagt, dass ihn Statistik nicht interessiert, aber wenn er auf dem Balkendiagramm sieht, dass er in den "Top-ten-Prozent" liegt, beruhigt ihn das vielleicht ein bisschen...


    Die Daten stammen aus der berühmten Kinsey-Studie, beteiligt waren rund 3000 Männer, und man nimmt heute an, dass die Studie eher noch etwas zu hoch gegriffen hat, da sich die Männer selbst vermessen und dabei wohl ein bisschen was dazu geschummelt haben.


    Und noch zur oben geäusserten Fortpflanzungstheorie: gemäss der Kinsey-Studie wäre die Menschheit ausgestorben, wenn es 24cm bräuchte: offensichtlich brachte kein einziges der Studienobjekte das erforderliche Mass zustande (im Ernst: über 24 cm verfügen nicht "einige Prozent", sondern maximal 1 Promille der Bevölkerung - dies einfach mal so, wenn ihr wieder mal was von solchen Prachtsexemplaren hört).


    Gruss

    Oops - der Link klappt wohl nicht...

    Da ist irgendwas nicht ganz aufgegangen.


    Versuchs mal so:


    Google nach "average penis size" statistics Kinsey


    Dann kommt so eine Seite mit einem Balkendiagramm, so siehst du die Häufigkeitsverteilung der Penislängen; du kannst unten von Inch auf cm umstellen.


    Die häufigste Länge ist demnach ca. 15 cm, mit 17 cm bist du schon in der Spitzengruppe und mit 18 cm bei den Medaillengewinnern.


    Du kannst es ihm ja ausdrucken und "seine" Länge markieren und ihm aufs Kopfkissen legen...


    Gruss

    @ threaderstellerin

    Was macht das fürn Unterschied ob er jetz 18 oder 14 cm hat?


    Du sagst hier, es is alles in Ordnung.... außer sein selbstbewustsein.


    Ob das ein Grund ist hier einen thread zu erstellen stell ich mal so dahin. Er sollte besser an sich arbeiten und sich so aktzeptieren wie er nun mal ist.


    Andernfalls kann ich PE penis enlargement übungen und seiten empfehlen die auch wirkungsvoll (aus eigenenen erfahrungen) sind, aber weiß jetz net ob ich hier sowas posten darf.

    @ playa18,

    ja, natürlich sollte er auch an sich "arbeiten" aber ich will ihm ja helfen denn


    ich will ja, dass er genauso zufrieden ist wie ich und er könnte es ja allemal sein.


    du fragst mich was 14 oder 18cm für einen unterschied machen? ich weiss es nicht genau... denn, die die ich davor hatte waren eh nieten aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sie es nicht besser geschafft hätten wenn er so gross oder grösser wie der von meinem jetztigen freund gewesen wäre. hab ich denn gesagt, dass es ein unterschied macht??? ich denke nicht. und ich denke, der post passt hier ganz gut rein...


    ich wollte halt gerne von männern wissen ob es auch welche gab, die ein


    "problemchen" mit ihrer grösse hatten oder auch frauen, die es so


    erlebt haben (und gibt es ja auch) und wie ich es lösenn könnte!


    wo würdest du es denn posten, du witzboldt!?!?

    @ thovo,

    ich versuch ma diese seite ruaszufinden. danke

    @panta

    Hatte das Problem eben auch, dachte früher 20 cm is durchschnitt |-o


    und hab mir da auch gedanken drüber gemacht. Aber als mein Selbsbewustsein stieg und jetzt meine Freundinnen mit mir im Bett zufrieden sind gibts da kein Problem. Und du bist doch mehr als zufrieden, was ich so gelesen hab.... ;-D


    Ich meine du hast ihm doch gesagt dass es gut war, und ich schätze er hats auch gehört/gefühlt. Also wenn er das net begreift dann isser


    1. ein pesimist


    2. perfektioniest


    3. einer der mit seiner schwanzlänge prahlen will

    Zitat

    ja, die statistiken hab ich auch schon gesehen, das interessiert ihn nicht!

    ein rießenschwanz is gar net so toll im bett...