Fischiger Geruch nach dem Sex

    Kennt das Jemand?


    Ich kann mich normalerweise ganz gut riechen da unten, aber nach dem Sex fängt es an, richtig eklig zu riechen..halt so "fischig".


    Woran könnte das liegen? Mit anderen Männern ist mir das bisher noch nie aufgefallen.. :-/


    Er riecht auch nicht streng da unten, und ist auch sehr gepflegt – kann es mir deshalb gar nicht erklären.


    ???

  • 23 Antworten
    Zitat

    Kennt das Jemand?

    Nicht persönlich, aber hier im Forum wurde schon öfters davon berichtet. Scheint wohl am Sperma zu liegen, da ist ja jedes auch so ein ganz klein bißchen anders, und reagiert auch anders mit jeder ebenso individuellen Scheidenflora. Nehmt doch mal ein Kondom und riecht dann nochmal.

    Das ist mit Sicherheit ganz normaler Mösengeruch


    und die meisten Männer finden das bestimmt geil.


    Der Geruch der Vagina ändert sich mit jeden Zyklustag.


    Am Eisprung ist er meistens frischer und zur Menstruation


    hin wird er etwas strenger. Darüber hinaus kann er sich auch


    mit Deinen Ernährungsgewohnheiten ändern. Besonders im


    Zusammenhang mit Kaffee, Alkohol und Nikotin.

    Hmm.. naja, dann bin ich einigermassen beruhigt dass das nicht an mir liegt.. Aber grad lecker is das ja nicht..vorallem ist es echt extrem, sogar nach dem duschen riecht es noch.. *bäh*


    Dabei mochte ich meinen Muschigeruch doch echt gerne *snif*


    Gibts da keine Alternativen zu Kondomen? Irgendne Crem wo den Geruch "neutralisiert"?

    Zitat

    Irgendne Crem wo den Geruch "neutralisiert"?

    Hm, nunja, der Geruch entsteht ja IN der Vagina, und da sollte man nach möglichkeit nicht drin rumpfuschen, ansonsten wärs ja relativ einfach, das Sperma hinterher wieder rauszuspülen. Würd ich aber nicht empfehlen.


    Die einzige Alternative die mir einfiele ist eben generell das Abspritzen INNEN zu vermeiden, so wie mans in Pornos halt auch immer sieht...


    Vielleicht kann man es aber auch über IHN beeinflussen, raucht er, säuft er, Kaffee usw? Gerade Rauchern sagt man ein ganz schlechtes Spermaaroma nach.

    Zitat

    SO hab ich noch nie gerochen!

    Sollte es wirklich SO schlimm sein,


    dann könnte es sich um eine Stoffwechselangelegenheit


    oder einen Pilz handeln.


    Aber lass Dich nicht bange machen.


    Ich habe festgestellt, daß sich mein Intimgeruch und der Geschmack


    meines Spermas schon nach ein paar sauren Gurken


    oder einer Dose Erdnüsse ändern kann.


    Also prüfe mal, was Du in letzter Zeit so zu Dir nimmst.


    Vielleicht trinkst Du ja wirklich zuviel Kaffee, Cola oder sonstwas ...

    Zitat

    raucht er, säuft er, Kaffee usw?

    ja, ja und ja ;-D


    Kann aber schlecht von ihm verlangen damit aufzuhören..der alleinige Geruch vom Sperma is ja auch ok – aber wenn sich das mit meinem Geruch vermischt gibt das n echt ekligen Geruch.


    Meinst du wirklich dass es IN der Vagina entsteht? Weil meine ganze Muschi riecht danach so :-(

    Zitat

    Kann aber schlecht von ihm verlangen damit aufzuhören

    Nur wegen schlechten Geruchs.... Schwierig. Aber es gibt ja SEHR viele andere SEHR gute Gründe, wenigstens das mit dem Rauchen wegzulassen, rein testweise natürlich, muß aber auch ein paar Tage sein, und man weiß nicht obs was bringt....


    100pro bin ich natürlich nicht sicher, auch wenn ich mir schwer vorstellen kann, daß man den Geruch präzise allein aus der Vagina und sonst nirgendsherkommend feststellen kann. Daher der Vorschlag, einmal mit Gummi, oder eben woandershin abspritzen, wenns dann NICHT so oder weniger riecht, ist es die Kombination Eurer Körperflüssigkeiten, wenn doch, ist es was anderes.........

    Zitat

    REicht das mit dem Tampon?

    Ja, ist für mich DIE Lösung des Problems.:)^ Ich lasse den Tampon auch nicht so arg lange drin - halt bis ich das nächste Mal auf´s Klo muss.


    Ob Andere den Geruch auch wahrgenommen haben, weiß ich nicht. Aber mich hat es sehr verunsichert. Ich habe aber auch eine feine Nase.|-o