Zitat

    Meinst du wircklich das das was mit der Haarfarbe zu tun hat


    Wohl kaum!!!

    ACHTUNG!!! es folgt reine spekulation, die nicht meine überzeugung widerspiegelt!


    ich habe mal gehört, dass rote haare irgendwie ein merkmal sind, dass von "verbindungen" der vorgänger des homo sapiens mit dem homo neanderthalensis übergeblieben ist. und da könnte es doch sein, dass diese menschen wie der neandertaler triebhafter mit ihrer sexualtität umgehen.


    okay, so niedergeschrieben klingt es nach nem riesenschmarrn ;-D wie gesagt, ich glaub das auch nicht...

    @Narzisse18

    nein, nein, glaub da nicht wirklich dran.


    Aber bei meiner Freundin trifft es halt zu: rotblonde Schambehaarung und der schönste Sex, den ich bisher erlebt habe. Aber selbst das ist sicherlich subjektiv.

    genau so is es

    der eine sagt: die mit den blonden haaren die sind die besten


    der andere sagt die mit den dunklen/schwarzen haaren sind besser


    ihr sagt das halt von den rothaarigen ;-)


    Dran is da sowieso nichts, glaub ich weil es ja total auf die frau draufankommt

    aber so schön rotblond ist schon was besonderes. Ich denke, daß diese Haarfarbe nicht so oft verbreitet ist. Richtig blond ist, denke ich, auch nicht oft zu sehen. Schwarz bzw. mittelbraun ist meiner Meinung nach, am meisten anzutreffen, jedenfalls bei uns Europäern. Asiaten sind alle samt rabenschwarz, dunkelhäutige meist besonders lockig. Aber wenn der Rasurentrend anhält, wird sich dieses Thema bald erledigt haben. Aber meine Freundin bleibt rotblond, da passe ich schon auf,


    schnelldenrasiererverstecken.

    Meine Frau hat auch rote Haare im Schambereich. Ich finde das schön! Hatte davor nur blonde und schwarze Haare vor der Flinte und bin jetzt irgendwie glücklicher. Liegt wohl daran, dass es das nicht so häufig gibt! ;-)

    schon zu finden

    Wenn man öfter mal in grosse Saunaanlagen geht, sieht man schon mal hin und wieder einen roten Schamhügel, was ich immer sehr sehensert finde. Leider hatte ich aber noch nicht das Vergnügen eine ganz aus der Nähe zu haben. Die ältere Schwester einer früheren Freundin war auch rothaarig und im Sommer trug sie solche knappen Sporthosen wie das vor 20 Jahren noch üblich war. Da schauten dann seitlich auch ein paar rote Löckchen raus. mmhhhhh... meine Freundin selbst hatte ein dunkelbraune Muschi.

    es stimmt zwar daß die selten sind,aber das macht den reiz aus.meiner meinung nach sehen sie am schönsten aus.würde nicht sagen egal welche haarfarbe.also für mich zumindest nicht.ich bin auch oft in großen saunaanlagen unterwegs und meine behaupten zu können insgesamt doch auch schon ca 15-20 damen mit stark rotbehaarter scham gesehen zu haben!