Geleeartige Klumpen im Sperma

    Hallo Leute!


    Ich habe vor ein paar Wochen festgestellt, dass sich manchmal geleeartige klümpchen in meinem Sperma befinden.


    Entweder die Klumpen waren vorher nicht vorhanden oder ich habe sie einfach übersehen!


    Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte und ob man damit einen Arzt aufsuchen sollte.


    Habe festgestellt, dass diese Klümpchen zunehmen, wenn ich längere Zeit kein Sex/Samenerguss hatte.


    Dazu sollte ich vielleicht noch erwähnen, dass ich seit ein paar Wochen eine neue Beziehung habe und es dabei noch nicht zum Geschlechtsverkehr gekommen ist. Es gab jedoch schon Situationen, in denen es kurz davor war. Vielleicht besteht da ein Zusammenhang!?


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! :-)

  • 6 Antworten

    Bastili

    Zitat

    Ich habe vor ein paar Wochen festgestellt, dass sich manchmal geleeartige klümpchen in meinem Sperma befinden.


    Entweder die Klumpen waren vorher nicht vorhanden oder ich habe sie einfach übersehen!

    Ich denke du hast sie übersehen.


    Die Farbe und Konsistenz des Spermas kann immer mal ganz unterschiedlich ausfallen je nach Mischungsverältnis der versch Drüsen und auch der sexuellen Erregung.


    Das Sperma kann von der Farbe her weißlich, gräulich, durchsichtig oder gelblich sein. Die Konsitenz des Spermas kann mal dickflüßig, dünnflüßig, wäßrig, milchig oder wie bei dir klumpig sein.


    Mach dir keine Sorgen, dass ist normal.


    Gruss