Hei Leute also ich habe auch dan Problem mit den Haaren.


    Also ich benutze meistens eine Enthaarungscreme oder Enthaarungsschaum um die Haare los zu werden.


    Ich finde das ist einfach leichter und unproblematischer als ständig zu rasieren.


    Zu dem Threah weiter vorn als erwähnt wurde man solle diese Produkte in der Itimzone nicht verwenden kann ich mir nur vorstellen dass diese Person villeicht eine Allergie gegen bestimmte Stoffe in der Creme bzw. dem Schaum hat. Also bei mir funktioniert das ganze sehr gut und ohne große Probleme nur muss ich die Creme meistens länger einwirken lassen als angegeben da sonst noch einige Haare über bleiben meistens 2-3 fache Zeit aber villeicht liegt das auch am Haartyp oder so :) also ich kann es nur empfehlen aber man sollte vorher villeciht testen am arm oder so ob man das Produkt wirklich verträgt oder nicht .


    mfg

    Das Problem habe ich auch.


    Ich habe zuerst auch die Harre von meiner Vorhaut gezupft.


    Jetzt ist es aber zu viel.


    somit rasiere ich immer. ich weiß nicht ob es meine freundin gemerkt hat.


    habe ihr aber nichts von erzählt. und rasieren muss ich mich auch spätestens jeden dritten tag.


    besser jeden tag.


    und hat schon jemand eine lösung ??? ?


    würde gerne was dagegen machen.


    Für einen arzt habe ich kaum Zeit.


    Und erlich gesagt schäme ich mich für mein problem.


    bitte postet paar tips.


    Am besten sollchen sich hiier leute melden die das schon hinter sich haben.

    Huch, das ist ja ein uraltfaden, aber thema denek ich, ist zeitlos.


    Wenn ich ein Haar da entdecke, am Schaft, wo ich es gar nicht brauchen kann, rasiere ich es erst einmal kurzfristig ab. Dann warte ich nach dem Mondkalender, wo ein tag ist, wo dann nach entfernen von etwas, dann wieder langsamer oder gar nicht nachwächst – an dem Tag wird dann mit der pinzette angegriffen – und man hat mindestens 6-8wochen komplettruhe, nach der 2.-3. Anwendung am selben Haar ist dann ende.

    da nimmst eine enthaarungscreme, einschmieren und abwaschen und fertig,


    den sack auch gleich mitmachen, ein blankes männliches genital so richtig blank


    das ist geil für dich und für die frau.


    weg mit den blöden haaren, am schwanz stören sie

    1. ** KEINE Haarentfernungscreme in Intimen Bereich. Das sind starke Basen die die Haare und haut einfach auflösen. Das können Frauen nur an den Beinen benutzen. Ich habe das einmal gemacht und musste danach zum Arzt. Habe mir die ganze Haut verbrannt. Es tat höllisch weh und und musste spezielle Salben mit Cortison benutzen, damit das wieder weggeht.


    2. Rasieren ist alt aber bewährt. Es gibt keine andere Methode, einfacher uns sicherer die Haare zu entfernen, egal wo. Das Eincremen danach ist sehr wichtig, keine parfümierte Lotion benutzen, eher was hautverträgliches.

    Wachsen die Haare bei euch auch aus kleineren Pickeln (verdickte Talgdrüsen) am penisschaftund und verhärten sich diese talgdrüsen auch immer mal wieder bei euch. wie kann man diese verhärteten talgdrüsen am besten öffnen?

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.