Haare in der Poritze bei Mädels?

    hallo,


    ich hätte da mal wieder eine frage...


    und zwar habe ich mich heute mit meinem kumpel unterhalten, ob mädels wohl haare in der poritze hätten oder nicht. er sagte, er hätte noch bei keiner freundin welche gesehen. aber meine freundin hat welche, die sie aber auch nicht abrasiert, obwohl ich sie schon mehrfach darum gebeten habe.


    was sind eure erfahrungen, bzw. sind dort haare häufig? würd mich mal interessieren..

  • 32 Antworten

    hy wolodja

    also ich hab da auch ein paar härchen aber die rasier ich immer weg weil ich mir denke das das einen mann nicht besonders antörnt und mich stören sie auch irgendwie.


    warum deine freundin sich die härchen nicht wegrasiert versteh ich nicht. das ist doch in zwei sekunden erledigt.


    sie wird ja keinen busch dort haben oder??


    Liebe Grüße

    also, jeder hat da haare, manche entfernen sie, andere nicht. wieso es dich so stört, versteh ich allerdings nicht, rasierst du dich da auch?


    ich find's rasiert auch schöner nur leider brennt's manchmal, was die ganze sache unangenehm macht. vielleicht reagiert deine freundin ähnlich empfindlich.

    hab da auch haare, aber nur sehr wenige und sehr weiche (flaumartig). wenn ich mich mal untenrum rasiere, dann kommen die auch weg - wenn ich mich mal für ne zeit lang nicht rasiere bleiben sie halt da. seh da kein probelm drin - wer sich vor haaren ekelt (egal wo) hat ja eh vermutlich ein psychisches problem ...

    @wolodja

    ich würde sagen, daß man es mit der enthaarung auch wirklich übertreiben kann. soll sich frau wirklich ganz glatt machen, nur weil es einige herren der schöpfung stört?! mein gott, der mensch (und dazu zählen nun mal auch die frauen ;-)) ist nun mal von natur aus nicht nur im gesicht und auf dem kopf behaart, und das sollte man auch so akzeptieren.


    natürlich ist gegen enthaarung im allgemeinen nichts einzuwenden. wer sich so eben besser fühlt... aber sind die paar haare, die eine frau im normalfall in der poritze hat, wirklich so "ekelhaft", daß sie gleich entfernt werden müssen?! ich denke nicht. gut, wenn deine freundin stark behaart ist und dies nicht zu deinen vorlieben zählt, dann könnte sie dir zuliebe da was machen, aber davon gehe ich mal nicht aus.


    wie auch immer. es gibt denke ich wesentlich schlimmeres als die körperbehaarung deiner freundin. und ich muss adriana da auch zustimmen, was das psychische problem angeht. :-)


    denk einfach noch mal drüber nach.


    gruß,

    so, ich glaube...

    ich sollte da mal was klären!


    mich stören ihre haare da nicht sonderlich-aber ich verwöhne ihr halt gern diese gegend mit meiner zunge...und da ist´s glatt halt doch irgendwie erotischer! ausserdem will sie oft richtig hart von hinten rangenommen werden-und da isses doch auch schöner, wenn man nen haarlosen pops hingereckt bekommt, oder?!

    @ adriana-nein,

    ich habe bestimmt kein psych. problem!

    @ no_comment-ja,

    ab u. zu rasier´ ich mich da auch!


    trotzdem danke, ihr lieben, ich dachte schon, alle meine problemchen würden hier ignoriert ;-)

    @Schlumpfina

    Stimmt nicht, nicht jede hat Haare am Arsch. Meine Frau hat keine und ich bin auch sehr froh darueber. Doggystellung ist unsere Lieblingstellung und ich koennte mir dies nicht vorstellen mit Haaren, die muessten dann weg.


    Ich hatte schon Freundinnen ddie Haare am Arsch hatten und ich denke es hat was zu tun dass die generell stark behaart waren. Das Rasieren des Arsches ist jedoch tatsaechlich sehr schwierig, da sollte der Mann halt helfen :-)

    Tja, dann habe ich einen merkwürdigen Ausschnitt der Gesellschaft unten herum betrachten dürfen. Alle, denen ich unten herum so nahe kommen konnte, hatten dort auch Haare, der/die eine mehr der/die andere weniger.


    Manche rasieren sich. Dazu gehöre ich, weil ich es auch nicht so schön finde. Meine Partnerin rasiert sich dort nicht. Muss ja auch jeder für sich entscheiden.


    Und: ich finde es zwar nicht so schön, aber ich finde es auch nicht abstoßend. Insofern: leben und leben lassen!

    also, ich finde es schön, wenn eine frau einen flaum auf dem po hat. es muss/soll ja nicht gleich ein "urwald" sein, aber so ein bisschen behaarung wirkt sehr erotisch für mich. :-) deswegen würde es mich auch überhaupt nicht in der poritze stören. kann mir schon vorstellen, wie lästig und zeitaufwendig es sein muss, sich dort regelmäßig zu enthaaren. *schüttel*


    gut, aber letztlich muss das natürlich jede/r selbst wissen. ich gehöre jedenfalls nicht zu den leuten, die alles andere als die eigenen vorlieben gleich als total pervers, ekelhaft oder abartig abstempeln. :-)


    grüße,