• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @CoKa

    Ich finde die Vulva auf dem ersten Bild eindeutig die bessere. In meinen Augen ist sie perfekt. Da sind nicht nur die kleinen Schamlippen etwas länger, sondern auch die äußeren sind schön kräftig ausgeprägt - einfach geil. Die zweite dagegen finde ich eher unscheinbar und wenig attraktiv. Aber hier geht es auch nur um das Bild. Würde man jetzt zu den beiden Schnecken die dazugehörigen Frauen sehen, dann wäre meine Entscheidung vielleicht eine andere. Denn wenn mir die Frau unschön oder unsympathisch erscheint, dann nützen auch die tollsten Schamlippen nichts. Es ist also nicht entscheidend wie Deine Schamlippen aussehen (auch wenn sie mein persönlicher Favorit sind), sondern wie Du als Person auf Deinen gegenüber als ganzes wirkst.


    Viele Grüße


    PearlDiver

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    welche findet ihr besser. bitte ehrlich!

    Um wieder zur eigentlichen Frage zurückzukehren - ganz ehrlich gesagt habe ich - da ich nicht mehr der jüngste bin - schon viele gesehen. Egal welche Form und Größe, ob mit oder ohne Haare oder groß oder kleine, dick oder dünn oder oder - und ich muss gestehen - sie haben mir alle gefallen. Denn ich bin jedesmal auf die Frau abgefahren an der "sie" dran war - und dadurch spielte das Aussehen ihrer vulva im eigentliche Sinne keine Rolle. Jede hat ihren eigenen Reiz und ich würde keinesfalls an meinem Körper - der bestimmt in keinster Weise perfekt ist - rumschnippeln lassen. Egal ob Mann oder Frau. Ausnahme der Regel natürlich wenn ich dadurch eine Behinderung oder Schmerzen habe. Aber sonst - niemals. Hallo -CoKa- - mir gefällt die eine wie die andere.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    auch ein wenig ab vom Thema:

    Früher, als die Frauen sich noch nicht rasierten, gab es zumindest dieses Problem noch nicht;-).


    Außerdem: Die Bezeichnung "Kindermuschi", die ab und zu hier für Bild 2 verwendet wurde, passt insoweit nicht, weil sich die Form der äußeren Schamlippen im Laufe des Erwachsenwerdens nicht wesentlich verändert.


    Frauen mit Schamlippen wie auf dem ersten Bild haben diese Form im großen und ganzen bereits im Kindesalter, während Frauen mit solchen wie auf Bild 2 ebenfalls keine große Veränderung erfahren, was die Form der äußeren Schamlippen betrifft.