herrausstehende schamlippen durch ob?

    also vor ein paar wochen hab ich meine der zeitige freundin das erste mal gefingert, aber als ich in ihr hose griff merkte ich schon ihre schamlippen stehen draußen,


    meiner meinung nach ist das doch bei jungfrauen nicht so oder?


    ich hab sie danach angesprochen und sie miente das kommt von benutzen des ob's. stimmt das? also kann sie herraustehende schammlippen durch benutzen eines obs haben oder, ist sie doch keine jungfrau mehr.

  • 8 Antworten

    Weibliche Genitalien sehen eigentlich nie so aus wie in Pornos, also nimm die bloß nicht als Vergleich ;-D


    Hier ist ein gutes Bild:


    http://www.cift-systems.de/sonstiges/detail.jpg


    Schamlippen können viele Größen und Formen haben. Bei manchen sind sie klein und glatt, bei anderen gekräuselt und lang.. Oder die eine ist groß und die andere klein. Ist alles normal..


    Und die wachsen einfach ab Einsetzen der Geschlechtsreife, das hat mit Jungfräulichkeit nichts zu tun.


    Durch Sex ändert sich überhaupt nichts am Körper einer Frau, es wird lediglich das Jungfernhäutchen gedehnt oder es reißt ein, der Rest bleibt so, wie er vorher war *:)

    @ darkwater

    Das mit dem Wachsen der inneren SL ab Einsetzen der Geschlechtsreife muss nicht unbedingt stimmen. Ich war mal mit Verwandten in der Sauna, u.a. war die 8jährige Tochter meiner Nichte dabei, und bei ihr waren die inneren SL sichtbar. Ich nehme mal an dass sie damit nicht die einzige ist. Normalerweise schaue ich da nicht hin, aber bei ihr fiel mir das zufällig auf.

    @ Anno-Nym:

    Ein verwandter Frauenarzt meinte mal, dass die Geschlechtsreife heutzutage wahnsinnig früh einsetzt, dafür aber eher schleichend verläuft.


    Er hat zum Teil Mädchen in der Praxis, die mit 10 schon ihre Regel bekommen :-o


    Dafür aber erst mit 11 oder 12 einen Brustansatz und die übrigen Formen kommen erst mit 13 oder 14..


    Theorien dafür gibt es viele, vom Nahrungsüberangebot bis zu Hormonen im Trinkwasser, ich finde es jedenfalls erschreckend.

    Ich habe mal irgendwo eine ganz andere These gelesen: Durch häufiges Langziehen der inneren Schamlippen (z.B. bei der SB) werden diese länger. Vergleichbar mit der sogenannten "Hottentottenschürze", einem fragwürdigen Schönheitsideal bei einem Volksstamm in Afrika, wo die alten Frauen den jungen Mädchen lehrten, ihre Schamlippen täglich so zu dehen, bis diese weit heraushingen.


    Ob das stimmt weiß ich natürlich nicht, habe es nur im Netz gelesen.