darf ich was sagen?

    ich find alle größen von brüsten voll geil!


    und ich bin immerhin pubertätsgeplagt und durch pornos gewöhnt, aber prinzipiell mag ich alle!


    noch was aufbauendes, meine jetztige freundin hat auch gerade mal A, und ich finds geil wenns nicht wie so zwei sandsäcke baumelt, sondern wenn sie schön fest sind...


    und der sex mit der die gerade mal A hat? BOMBIG

    Ich persönlich steh sogar drauf, wenn sie kleiner sind

    75B ist für mich schon so das Maximum. Aber mir kommts bei einem Mädchen so wieso nur an 2. oder 3. Stelle auf die Brüste und den Hintern an. Für mich ganz enstcheidend, hat sie ein hübsches Gesicht, schöne Haare/schöne Frisur und trägt sie nicht diese hässlichen Plateauschuhe oder Schuhe mit mega Absätzen. Wenn dass alles stimmt und sie auch noch nett und lustig ist und alles, dann schau ich auch mal auf die Brüste. Aber wie gesagt, so groß mag ich sie eh nicht. Genauso beim Hintern. Ich weiß nicht, was soooo viele Männern an so nem riesen Arsch wie J-Lo ihn hat so sexy finden.

    Hallo x-tina,

    bei mir war das damals zu Anfang so: Sie war 15, ich war 17. Sie war ein langes, ziemlich dünnes Mädchen, neu hergezogen, und ich war einfach der erste mit Anbaggern. Nicht weil sie mir besonders gefiel, sondern um endlich auch dabeizusein. Dann gefiel sie mir sogar und ich ihr zufälligerweise auch. Wir verstanden uns gut, und wir hatten uns ineinander verliebt. Das Körperliche kam erst dann, nach etwa einem Monat, wenn ich das richtig entsinne. Vielleicht alles etwas altmodischer als heute. Sie hätte mir kurz vorher sagen können, dass sie fast nichts unter ihrem BH hatte, es wäre mir ziemlich EGAL gewesen. Ich hatte nämlich ziemlich viele GEFÜHLE für sie. Sie hat nichts gesagt, vielleicht aus Hemmungen, vielleicht weil die Mädchen sich wegen ihrer Brustgröße noch nicht selbst kaputt gemacht haben damals. (Es gab damals noch keine Reklame von C&A, PALMER's usw. an den Bushaltestellen, in denen den Frauen Riesentitten als NORMALITÄT vorgegaukelt werden.) Mir war das wie gesagt ziemlich egal, ich wollte endlich ran an den Speck, und ich wusste ja auch schon, dass es bei ihr weiter unten noch mehr interessante Stellen gibt. Unter ihrem Polster-BH hervor kam dann keinerlei Speck, sondern sehr kleine, feste Viertelbällchen, die ich von Anfang an geliebt habe, weil es ihre waren. Und weil es sie so schön erregt hat, wenn ich dran rumgemacht habe. Ich nahm sie gern ganz in den Mund, ohne Probleme.


    Insgesamt herausgekommen aus der Sache ist unter anderem, dass ich heute auf so was stehe. Je kleiner, desto erregender für mich.


    Was ist die Botschaft an dich? Vielleicht findest du ja mal einen, der sich wegen irgendwelcher Eigenschaften in dich VERLIEBT. Und dann warnst du ihn halt vor. Mal sehen, wie er reagiert. Wenn er dich dann DESHALB verlässt, kannst du ihn auch VERGESSEN. Ist doch ein prima kleiner Test auf die berühmte wahre Liebe.


    Ich bin übrigens froh, dass du der üblichen Tittenvergrößerungsfraktion hier (Escada und Konsorten) eine Absage erteilt hast. Die OP ist umso risikoreicher, um so weniger vorhanden ist.


    Zu dem Argument: "Wir Frauen machen es nicht für die Männer, sondern für uns selbst" habe ich schon mal einen längeren Erguss geschrieben, den ich bei Bedarf gern wieder hervorzukramen versuche. Einer Frau zu einer Brustvergrößerung zu raten, weil sie vermeintlicherweise NUR SO psychisch nicht zugrundegeht, ist ein verheerender Fehler. Gerade auf einer Seite, die sich "med1" nennt.


    Die Brüste können nach meiner Erfahrung übrigens in jedem Alter Wachstumsschübe bekommen. Gerade bei dir (sehr dünn, wie du schreibst) klingt es etwas so, als ob hormonell oder ernährungsphysiologisch einiges besonders ist. Deshalb kann sich gerade bei dir plötzlich was ändern, Schilddrüse zum Beispiel. Am besten lässt du dich mal insgesamt durchgucken.


    Schönen Gruß Micha

    witzig

    habe auch noch nie gehört das man einen mann vor dem intimen teil VORWARNEN muss, so ungefähr wie ACHTUNG HEISS oder erschreck dich nicht ich seh immer so aus oder keine angst das ist nicht ansteckend?!


    die männer sind doch nicht blind und sehen vorher das man keine katie price formate hat oder?


    VORWARNEN ich kanns noch gar nicht glauben, ist wirklich unglücklich gewählt!

    flach ist schön...

    liebe xtina, zumindest für mich. Je kleiner, desto mehr macht die weibliche Brust mich an.


    Ich hatte mal das gleiche Problem mit der Penisgröße, doch nachem ich merkte, daß das beim Sex gar keines ist, seither mache ich mir auch keinen Kopf mehr darüber.


    Gruß, Michi

    Zitat

    ich war noch nie beim FA wenn ich da die Pille will muss ich mich dann so betasten lassen? An "Brust" wie an der Vagina ?

    bin zwar erst 15 aber ich denke mal das ärzte da sie ja Profis sindd sicher schon reichlich erfahrung haben und das schon öfters vorkam.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hallo xtina

    Du hast doch einen Crohn oder? Dann mach dir noch keine allzu großen Sorgen über deine Entwicklung. Ich hab meinen Crohn auch vor der Pubertät bekommen und war bis 16 total unterentwickelt. Mit 16 kam dann der erste Wachstumsschub, aber erst mit 17 kam leichter Brustanzatz. Und als ich mit 18 angefangen habe die Pille zu nehmen, ist das ganze doch noch zu einer Körbchengröße A geworden, womit ich total zufrieden bin. Mach dich jetzt also nicht verrückt damit, denn es KANN noch was dazu kommen. Und selbst wenn nichts mehr kommt, dann ist es doch auch nicht schlimm, versuch dann dich selber zu aktzeptieren, denn das ist einem Mann wichtiger als Brüste.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Köpfchen hoch, xtina, entweder sie wachsen noch oder nicht, aber das ist doch eigentlich völlig egal.


    ES IST EGAL!!


    liest du??


    und wenns nicht mehr wächst, das macht dich nicht weniger Mädchen als z.B. mich mit meiner 75D bis E.


    Du kannst Bikinis anziehen die schön sind, und bezahlst nicht ein vermögen für gut sitzende Unterwäsche bezahlen...eigentlich gehts dir gut damit..;-)


    natürlich gibt es schlanke mit C oder D, aber das sind wenige, und ich glaube eher dass du mehr als nur schlank bist, und sehr schlanke haben so gut wie nie ne C oder D.


    Und selbst wenn, deswegen brauchst du dich nicht zu schämen.


    Den meisten Jungs IST es völlig egal, und mein Ex hat ab ner großen B gemeckert die wären im Weg...:-/


    Deine Oberweite hat nix mit deiner Persönlichkeit zu tun, und es gibt ne Menge die keinen "Ohrensessel" wollen, sondern lieber kleine zarte feste Brüst (chen)..


    sieht aus meiner sicht genauso schick aus wie große!!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    du bist sehr dünn?

    nicht vergessen: brüste sind zu einem ganz erheblichen anteil körperfett. in meinem leben war ich auch schon mal zu dünn, mal zu dick, mal genau richtig. und meine brüste haben die gewichtswechsel jedesmal deutlich sichtbar mitgemacht.


    also versuchs mal mit fdd (friss das doppelte).


    ansonsten: auf jeden topf passt ein deckel. seit der schule kenne ich eine freundin, die damals exakt deine figur hatte. sie hatte nie probleme, einen freund zu finden, ist jetzt glücklich verheiratet - wiegt viel mehr als damals und hat körbchengröße b