@Sandra

    nimm´s einfach mit Gelassenheit. Du wirst diese Proportionen von Mutter oder Großmutter geerbt haben. Bei meiner Ex war es auch so: Wespentaille und dann kamen unheimlich breite Hüften (mit allem was dazu gehört...) Es war auch genetisch bedingt und alle Versuche es zu verkleinern schlugen fehl.....:°(

    Zitat

    ich mache sport!


    ich gehe jeden zweiten tag 1 1/2 stunden joggen... = (


    das habe ich vergessen zu erwähnen.. und trotzdem hilft es nichts bei meinem riesenarsch..

    Der Sport macht Dich aber insgesamt schlanker.


    In der Summe (Brustumfang+Taillenumfang+Poumfang) komme ich auf den gleichen Wert wie Du allerdings bei einer Größe von 1.64m und 51kg.


    PS: habe auch ein A-Körbchen

    Hallo Sandra

    ich kann natürlich verstehen dass du dich unwohl fühlst in deinem Körper, denn natürlich weicht das etwas von den "Normalproportionen" ab, die du an den meisten anderen Frauen siehst. Aber du musst lernen, dass dein Körper nunmal so aussieht und so gewachsen ist und du ihn so mögen lernen musst wie er ist.


    Ausserdem ist es ja lange nicht so, dass du missgebildet wärst, ganz im Gegenteil, es ist eben nur etwas "anders", aber deshalb nicht unattraktiv. Glaube mir, es gibt soviele Männer, mich eingeschlossen, die auf solche kleinen Fehlerlein bei Frauen stehen.


    Ich persönlich hätte liebend gerne mal eine Partnerin die einen "uniquen" Körper hat wie du, denn ich finde erstens kleine Brüste super schön, und ein Hintern darf ruhig auch mal breit sein, das finde ich klasse. Und wie ich so lese geht es hier auch vielen Männern so.


    Das wird dich wohl jetzt nicht direkt überzeugen, deinen Körper zu mögen, aber du musst es lernen. Dein Körper ist AUCH erotisch und attraktiv, genau wie ein Mädchen mit "Traummaßen", aber eben auf andere Weise und eben nicht für alle Männer, sondern nur für viele. Bitte denke erst garnicht an irgendwelche chirurgischen Maßnahmen, sondern lass alles so wie es ist. Spätestens wenn du den ersten Sexualpartner hast der wirklich hin und weg von deinem Körper ist wirst du es selbst auch entdecken, glaube mir.


    Gruß HG

    Gute Kombination - kleiner Busen und "richtiger" Hintern

    Ich möchte meine persönliche Meinung auch gerne kundtun - denn ich stehe TOTAL auf SEHR kleine Busen und einen "richtigen" Hintern (also einen GROßEN Hintern). Fürmich ist das einfach die perfekte Kombinatin - besonders wenn die Frau wie Du auch noch schön schlank ist. TRAUMHAFT!


    Und gegen die Pickel/uneine Haut sollte sich doch etwas machen lassen können ...

    Erstmal möchte ich sagen, daß ich es völlig daneben finde, wenn einige hier sofort schreiben, daß Sandra Sport treiben soll. Wenn sie ein "breites" Becken hat, dann kann sie soviel Sport machen wie sie will, aber das Becken wird sich nicht verändern.

    @Sandra

    Ich finde (ohne Dich gesehen zu haben) alles i.O. an Dir. Dein Körpergewicht passt doch gut zur Größe und eine Frau mit kleinem Busen und tollem Po ist doch wunderbar. Du siehst bestimmt echt klasse aus und solltest Dich nicht mit Frauen vergleichen, welche ein schmaleres Becken haben. Es gibt garantiert sehr viele Männer, welche Deine Figur mehr als toll finden. Und wenn ein Mann Dir sagt, daß Du eine tolle Figur hast, dann glaub ihm einfach ;-)


    Liebe Grüße


    PearlDiver

    Tja also so langsam würde ich mal sagen es ist Zeit für Bilder :-p

    Zitat

    alles i.O. an Dir. Dein Körpergewicht passt doch gut zur Größe und eine Frau mit kleinem Busen und tollem Po ist doch wunderbar. Du siehst bestimmt echt klasse aus und solltest Dich nicht mit Frauen vergleichen, welche ein schmaleres Becken haben. Es gibt garantiert sehr viele Männer, welche Deine Figur mehr als toll finden. Und wenn ein Mann Dir sagt, daß Du eine tolle Figur hast, dann glaub ihm einfach

    Kann mich aber da voll anschließen :-)


    ach ja :- @beuteltier666 <- Idiot :-/ %-|


    M.F.G. L!zzArd *:)