Igel-Nasen-Piercing

    Habe mir vorgestern spontan mit meiner Kollegin ein Brustwarzenpiercing stechen lassen, sieht zwar geil aus aber tut noch weh, meint ihr ich bin ne Memme oder hatte auch jemand die Probleme wie z.B nicht auf dem Bauch liegen zu können, BH drückt und auch das die Brustwarze wenn es kalt ist sehr empfindlich momentan reagiert?


    ich hoffe doch mal das es normal in den ersten tagen ist?


    Meine Kollegin hat z.B gar keine Probleme...

  • 4 Antworten

    Also meine Brustwarze reagiert auch heute noch auf Wetter wesentlich empfindlicher als die nicht-gepiercte, was aber nicht stört. Die richtet sich auf und gut ist. Und das scheint normal, denn ner Freundin von mir gehts genauso.


    Das Du noch Probleme hast ist auch normal. Ich hatte zwar keine, bin aber ohnehin da sehr unempfindlich. Außerdem musst Du ihr schon ein paar Wochen Abheilungszeit geben. Und immer schön an die Hygieneregeln von Deinem Piercer halten. Wenn zu den Schmerzen aber noch ne Rötung und Überwärmung kommt, gehe zum Arzt.


    Viel Spaß noch

    das es in den ersten tagen sehr unangenehm ist ist total normal! versuche den nippel so wenig wie möglich zu reizen. also besser nicht auf dem bauch schlafen, in den bh vielleicht ne stilleinlage rein, dann scheuert es nicht so. auch kälte is ziemlich unangenehm am anfang - ich erinner mich mit grauen an die kühlabteilung im supermarkt die ersten tage *g*


    wie pflegst du dein piercing denn?

    rein theoretisch können die symptome ja bis zu 6monate anhalten,denn da ist das piercing erst vollständig abgeheilt...aber das ist ja von person zu person unterschiedlich...auch beim autofahren würd ich n bsschen aufpassen,denn mit dem gurt hängen zu bleiben kann auch sehr schmerzhaft sein....