Hey

    Also ihr habt schon einersteils Recht, aber ich bin der gleichen Meinung wie Beck. Es gibt Leute, die mögen es und es gibt Leute, die mögen es nicht. Ich mag auch so einiges nicht und er akzeptiert es. Darüberhinaus befriedigt er mich voll und ganz, er kann lang genug, variiert und bringt mich auch mehr als einmal zum Höhepunkt. Es ging mir nur darum, zu erfahren ob es noch andere gibt, die ähnliches erleben.


    Finds schade, dass ihr so auf ihm rumhackt. Wollte nicht, dass er hier angegriffen wird. Er tut mehr für mich, als jeder andere für eine Frau tun würde. So wäre das mit dem Egoismus zweifelhaft.


    Ich danke euch trotzdem.


    Liebe Grüße

    Bis vor kurzem wußte ich es nicht, dass Männer auch 2 x hintereinander können bzw. auch 3 x @:) Meine Exe konnten noch nie öfter.


    Der letzte war auch so ein Typ. Erst konnte er nix anderes als Vorspiel und Oral wegen einer Vorhautverengung. Und als er dann konnte, meinte er glatt, dass wir jetzt das Vorspiel seiner Meinung nach komplett weg lassen könnten ... da hab ich ihn erstmal auf den Pott gesetzt ...


    Tja, was kam als Gegenzug ... er lag nur da, machte den Mund auf, damit ich meine Zunge reinstecken konnte und bewegte sich keinen Zentimeter und wartete, dass er endlich "rein" durfte ...


    Hat dann auch nicht mehr lange gehalten :-p und ich hatte/habe extremen Nachholbedarf *:)

    jenny

    Zitat

    So kommt es nun, dass wir nur alle 2 Wochen mal miteinander schlafen, weil ich einfach auf dieses Rein-Raus keinen Bock auf Dauer habe

    Das hast du ursprünglich geschrieben, jetzt das genaue Gegenteil. Vielleicht solltest du dir selber erst mal klar werden, was du eigentlich willst.

    Hallo

    Das ist schon richtig Monika... Öfter ist es auch nicht. Aber dann bekomm ich meistens was ich will. Nur wenn es öfter ist, will er nicht und daher hab ich das geschrieben. Er würde mich auch ohne Vorspiel 100%ig befriedigen, aber ich möchte es halt nicht immer. Ich seh darin nicht nur Befriedigung... Weiß nicht ob du verstehst, was ich meine

    Den hab ich ja so immer. Wir kuscheln sehr viel. Er streichelt, krault und massiert mich etc... Es geht rein ums sexuelle Vorspiel... und da find ich es einfach auch sehr schön, aber da mag er dann nicht.... Man könnte sagen, wenn er Lust hat, dann will er poppen und nix anderes.


    Aber ich kann mir denken, dass ihr das teilweise nicht versteht

    also er krault, streichelt und massiert dich, aber das empfindest du nicht als Vorspiel oder wie?


    Nein, ich glaub, wir verstehen das wirklich nicht. Kommt er auf dich zu und sagt, "so hopp jetzt ich will Sex", und du ziehst dich aus (bei ihm tuts ja nicht not) und er steckt ihn rein/raus bis er abgespritzt hat und fertig?


    Was ist denn für dich ein Vorspiel? Bzw. wie läuft denn das bei euch ab?

    Hey

    Also wenn er Lust hat, versucht er mich auszuziehen und will dann sofort mit mir schlafen. Kraulen, massieren etc macht er einfach so. Mal abends ohne irgendwelche Hintergedanken.... Danach schlafen wir selten miteinander...

    Mein Freund mag auch kein Vorspiel. Kommt selten vor das wir eins haben und wenn dann ist es auch eher gequält..und sein Schwanz wird schlapp und dann kams schon vor das er gar keine Lust mehr hatte.


    Er ist genauso..hat nen steifen und will am liebsten gleich rein. Gleitgel ist so bei uns auch schon zum festen Bestandteil geworden. Spass macht es erst wenn man in Fahrt kommt während des Sex, aber schöner ist es na klar wenn man heiss gemacht wird.


    Aber da ist ebend der Unterschied. Männer kriegen schnell einen steifen und wir Frauen werden ebend nich von 0 auf 100 feucht.

    Tja, und trotzdem stellen die Frauen ihre Wünsche zurück und befriedigen die des Mannes ...


    Nöp, ist nicht mein Ding %-|


    Das was ich brauche, will ich auch kriegen *:) Sonst macht es mir keinen Spaß und ich verlier die Lust. Nur das man das optisch nicht am Zusammenfall der Muschi sehen kann wie beim Männe mit seinem Schwänzle. Bin dann warscheinlich so wie eure Männer, nur andersrum *lol*


    Ich gebrauche zwar auch Gleitcreme, da ich aufgrund von Medikamenten nicht so feucht werde, aber dennoch bin ich dann schon voll erregt.


    Ehrlich gesagt, ich kann mir kaum vorstellen, wie euch das dann Spaß machen kann? Allerdings bin ich auch ein Spielkind ... was Sex angeht ... |-o

    bei uns ists wohl vorallem zeitmangel/müdigkeit am abend bzw. dass mein freund auch wenn er mal zeit hätte (wochenende), schon wieder anderes im kopf hat, was er dann auch noch erledigen will, da ist ein stundenlanges vorspiel einfach nicht drin


    mir ist es dann oft lieber überhaupt sex zu haben! aber wir arbeiten an seiner freude fürs vorspiel :)D

    Also erstmal so schnell wird man nicht zeugungsunfähig bin selber mit 14 breitbeinig auf nem zaun gelandet wurde genäht und das mit 6 stichen die narbe hab ich heit noch ca 2,5 cm lang. Trotzdem zwei gesunde kinder und zum vorspiel kann ich dir nicht viel sagen für mich als m ist es wichtiger als der reine sex beim vorspiel entscheiden wir ob wir richtigen sex machen oder nur oral bis zum schluß.


    Meine meinung ist, es giebt für mich nichts schöneres als meine frau von kopf bis fuß mit allen "gassen" und hinter türchen" durch meine zunge zu verwöhnen und sie spühren zu lassen wie sehr ich es genieße und sie liebe.

    ja das mit dem dran arbeiten ist schon nicht einfach - viel geduld, ausprobieren, sich mal wirklich zeit nehmen, drüber sprechen. vielleicht kommt das ja auch noch mit dem alter (lol), wenn die jungs etwas entspannter sind unten rum oder besser abschalten können (=sich zeit nehmen)....


    vielleicht hast du gromit-hund noch ein paar tipps, oder bist du der von-natur-aus-vorspiel-geniesser?