@beobob

    Diese Frage war doch hoffentlich nicht ernst gemeint.


    Willst du in verschwitzten klebrigen Badeklamotten rumrennen und den Schweiss, den du aus der Synthetik mit Duschen nicht herausbekommst dann im Wasserbecken verteilen?


    Das kann nicht dein Ernst sein.

    Die Sauna...

    ...ist seit je her ein textilfreier Bereich. Sie ist zum relaxen und entspannen da, da gibt es nix zu schauen bzw. zu spannen. Mich würde es auch nerven. Soweit sollte man seine Libido im Griff haben.


    Auch ob jemand rasiert ist oder nicht ist völlig uninteressant - schlimmer ist wenn jemand neben mir sitzt und nach Knoblauch stinkt ;-(


    Andererseits gibt es aber spezielle Saunen wo es ab geht bzw. gehen kann. Hat abba nix mit der "normalen" Sauna zu tun.

    Nun, irgendwie doch. Ich gehe nicht in die Sauna. Habe daher keine Ahnung. Das Schweiß so schlecht aus dem Stoff gehen soll kann ich mir nicht vorstellen, der ist doch wasserlöslich. Wenn das allerdings der Grund ist, dann verstehe ich das. Ich habe erst gedacht, das es einen direkten Einfluß auf dem Effekt des Saunaganges hat.


    Finde die Situation Sauna eher beängstigend. Da hockt man mit vielen fremden Menschen in einem engen Raum und schwitzt. Dazu noch nackt. Das ist mir zuviel Intimintät mit Fremden. Ich denke daher kommt auch das beklemende Gefühl begafft zu werden. Wo soll man auch hin schauen wenn da überall Nackte sitzen. Am FKK Strand ist der Abstand zum nächsten Fremden viel größer. Da fühlt man sich nicht so eingeengt.

    Gehe eigentlich nicht in Saunen, aber wenn ich mal drin bin schaut maln halt herum. Ob jetzt eine eine rasierte Spalte hat oder nicht interessiert doch eigentlich niemanden. Man schaut wohl eher wenn eine gutaussehende frau dort ist, egal ob rasiert oder nicht.

    Ich bin auch öfters in der Sauna und es ist doch ganz klar, das man als Frau mehr Blicke "ertragen" muß als Mann.


    Männer spannen nun mal eher Brüsten, Muschi´s und Ärschen hinterher als Frauen den Männern. Wenn einen Dame es partout nicht mag, dann geht sie bestimmt eh nicht hin.


    Trotzdem hat alles Grenzen. Wie zuvor schon geschrieben kann es ja auch nicht sein, von den Männern "gescannt" zu werden. Kein Wunder wenn sich Frau dann nicht mehr wohl fühlt.


    Ich nehme solche blanken "Gegebenheiten" zur Kenntniss, mehr Gedanken mache ich mir nicht.


    gruß

    Zitat

    Sie reagierte recht genervt. Zu Recht? Was denkt Ihr, wenn Ihr Euch Muschi oder Schwanz rasiert? Denkt Ihr nicht dran, daß Frauen oder Männer Euch auf den Schambereich schauen werden? Oder warum rasiert Ihr Euch? Wieviel Blick zu erlaubt?

    Meine Fresse, soll die sich wegen son paar Spackos extra ein Toupet anlegen wenn sie mal in in einer Sauna entspannen will. Gibts eigentlich noch Menschen hier, die aus normalen Gründen in die Sauna gehen und nicht nur so verkappte Voyeure, denen der Sabber aus der Gosch läuft sobald sie mal ne Frau sehen. Und überhaupt hat das Saunieren in öffentlichen Einrichtungen wohl für jeden halbwegs normalen Menschen nicht die Bohne mit Sexualität zu tun, dass dieser Thread hier steht sagt eigentlich schon alles.

    ich seh das nicht so eng

    ich bin auch gerne und oft in der sauna und zur zeit unten auch wieder mal blank. mir ist schon klar, dass das einigen typen sicher ganz gut gefällt. und, um ehrlich zu sein: ist doch auch okay. mich stört es nicht, wenn da mal einer hinschaut. damit tut er mir ja nichts. ganz im gegenteil: ist schließlich auch eine art anerkennung. ich würde mich schon wundern, wenn sich gar keiner mehr für meinen body interessieren würde...

    Beobob

    Zitat

    Warum muss man in der Sauna eigentlich nackt sein?

    So ein Unfug, kein Mensch ist nackt in der Sauna.


    Habe hier drei Kataloge, weil ich mir vielleicht eine Saunakabine kaufen will. Und alle Besucher haben ein Handtuch um, Damen sogar bis zum Hals.


    Also was soll dieses unwissende Gerede?

    Ich bin auch Saunagängerin und muss ehrlich sagen, ich guck auch ganz gerne. Aber ich find es gibt da Unterschiede, ich guck mir z.B. generell gern nackte Menschen an, weil ich sie einfach interessant finde (gucke mir in der Sauna auch sowohl Männer als auch Frauen an und egal welchen Alters) würde allerdings niemals stieren, sabbern oder geifern. Ich persönlich find es auch nicht per se schlimm wenn mich jemand anguckt, mei damit muss man rechnen wenn man nackert in der Sauna rumspaziert (solange derjenige, der guckt seine Augen noch im Kopf behält, ansonsten ist es schon etwas aufdringlich).


    Ekelhaft war es allerdings mal, als ein etwas betagterer Mann sich unbedingt nackt an mich drücken musste, während ich dabei war mich in der Umkleidekabine (die ein offen gestalteter Raum ist) auszuziehen. Sein Penis berührte dabei direkt meinen nackten Po, und DAS fand ich dann wirklich eine Spur zu weit! Er hätte aus Respekt vielleicht 2 min. warten können bis ich fertig bin, um sich dann was-auch-immer aus dem Regal vor mir zu grapschen!