Stehst du zu deiner Rasur? Ich mein, das kann dir doch sowas von egal sein. Dann wissen halt die Leute, dass ihr euch im Intimbereich auch rasiert. Manchmal ist weniger echt mehr, wenn es um die Bedeutung fremder Meinungen geht.


    Und soweit ich alles in der Schule mitgekriegt habe war die Schambehaarung NIE der primäre Unterschied zwischen dem Kindes- und Jugend-/Erwachsenenalters. Wurde uns höchstens als "Begleiterscheinung" erklärt.

    @ario kas

    Hallo! Dem kann ich nur zustimmen! Die Kinder neutral und wertfrei aufklären ist auf jeden Fall wichtig! Vor allem sollen die auch lernen andere so zu nehmen wie sie sind! Das Hygienethema: Hier hilft Information oder halbwegs fundierte Kenntnisse der Naturwissenschaften und man kommt dann von selber drauf wie es funktioniert und kann abwägen! Zu Zeiten der großen Klimadiskussionen sollte auch der Umweltaspekt nicht verschwiegen werden! Ich würde aber auch sagen, das ein Verschweigen in die ganz andere Richtung gehen kann, denn alles was nach unschicklich und Verbot riecht wird dann erst richtig interessant! Schlimm finde ich, wenn die Kinder dann wirklich glauben das ihre Behaarung eine Krankheit ist! Wenn man manche Zeitgenossen reden hört oder Werbung sieht kann man auf dumme Gedanken kommen!


    Wer halbwegs Englisch versteht möchte ich auf ein lustiges Filmchen zum Thema in der Youtube-Plattform verweisen: Aris Steel "Operation Mindcrime". Hier wir die Sache auf humorvolle Weise auf die Schippe genommen, ich meine ein fünkchen Wahrheit ist da dran!

    @wolfgang

    Bravo!! Das ist die richtige Einstellung, jeder so wie er kann und will!


    Aber einmal ganz ehrlich und allgemein gesagt: Es ist schon recht traurig das man das Thema rasieren oder nicht überhaupt diskutieren muss! Das ist ähnlich wie Tierschutz und Jugendschutz! Ein Armutszeugnis für eine zivilisierte und freie Welt!

    @lustspiel2

    Was zu beweisen wäre! Da gibt es doch noch die Chinesen! Ich denke es wird ungefähr fifty fifty sein also global gesehen! Letztens ist das alles nur Lifestyle und Mode und die ändert sich alle Jubeljahre. Ich werde nie vergessen als in meinen jüngeren Jahren plötzlich einige Prommis in Kitzbühel mit Dreitagebärten herumliefen! Prompt hatte jeder der was auf sich hielt Stoppeln im Gesicht! Redet noch einer heute darüber?? Ich denke jeder soll nach seinem Ermessen glücklich werden, die jeweils " Anderen" die muss man halt aushalten!

    Intimrasiert mit Kindern

    Ich selbst bin seit meinem 18 Lebensjahr immer rasiert mit ganz kleinen Ausnahmen. Als Jugendlicher mit den Eltern in Sylt FKK zu dieser Zeit gab es fast keine rasierten Männer und Frau.Meine Freundin jetzt meine Frau machen auch viel Fkk auf Sylt und anderen Nordsee-Inseln sowie in Dänemark überall haben wir Eltern die rasiert waren gesehen und mit Kindern dort Urlaub machten. Selbst unsere beiden Töchter haben nicht blöd gefragt warum seit Ihr dort rasiert Sie haben ja ab und zu Leute mit Schamhaar gesehen. Sonst müßte man sich ja auch verstecken wenn man ein Glatze auf dem Kopf trägt.


    Wir haben mit unsern Kindern und Kindern am Strand nie Fragen gestellt bekommen warum habt Ihr da unten keine Haare.


    Die FKK'ler