also...

    über islam kann ich dir nichts sagen. aber ich bin selbst armenier. und deine meinung über armenische und georgische mädels (beide christen) stimmt nicht bzw. ist total veraltet.


    ich weiß es nicht, wie es in den dörfern ist, aber in der stadt sind die mädels sogar emanzipierter als in west europa. die laufen alle auch mit viel kürzeren miniröcken und sind überall rasiert. kann mich erinnern, dass meine schwester sich sogar schon vor 10 jahren rasiert hat.


    wie es im benachbarten aserbaidschan ist (moslems) - weiß ich auch nicht. hatte ich noch keine

    Na ja, David, Du hast schon recht,

    nur ist Deine Interpretation wohl nicht ganz richtig.


    Ich war selbst in Armenien und auch Georgien (für die anderen: auch christlich) und Aserbaidshan (mosl.), allerdings noch zu SU-Zeiten. Das mit den sehr kurzen Miniröcken hab ich auch gesehn (außer in Aserbaidshan), interpretierte das aber damals schon anders: Mir schien es eher so, als wenn da westliche Schönheitsideale übernommen wurde, aber erstens verspätet und zweitens nur einige. Also emanzipierter halte ich für nicht richtig.


    Leider war mein Aufenthalt damals zu kurz, um eine Aussage über die Stellung zur Intimrasur zu sagen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    hm...

    mein ex freund war tunesier und mein schwager ist es auch.


    sie rasieren sich tatsächlich unter den armen, der rest ist jedoch nur gestutzt. sie selbst mögen bei frauen absolut keine haare. würde aber nicht sagen, dass das alle tun, es gibt auch genug, die behaart rumlaufen, allerdings immer gestutzt.

    Re @ein moselm

    Hallo,


    mir schien die Frag schon ernstgemeint.


    Es ist Sunna - für alle Nichtmoslems - islamische Tradition, also keine 100%ige Pflicht aber empfohlen, den Intimbereich und die Schamhaare zu rasieren. Natürlich nicht von der Schwiegermutter.


    Das macht man/frau schon selber. Der Ehepartner darf natürlich.


    Ganz klar, die Intimzone gehört zu den Bereichen des Körpers, den nur der eigene Ehepartner (und natürlich Arzt/Hebamme) sehen darf!


    Und die Rawsur dient der Hygiene, die im Islam sehr wichtig ist. Auch für Männer!

    nun zu nigeria kann ich nur sagen kenne ich mehr den katohlischen teil und er ist in nigeria großer wie der moslemische.


    Zu rasur weis ich das beide,mann wie frau es aus hygenischen gründen machen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.