Intimrasur, wie sag ich es am besten meiner Freundin?

    Kurze umschreibung meiner Situation.


    Ich bin seit kurzem in ner Beziehung, und liebe meine Freundin über alles. Und möchte am besten am anfang noch nix falsch machen.


    Ich sehe sie leider nur jedes Wochenende.


    Und letzes Wochenende hatten wir das erste mal Petting, und da habe ich festgestellt das sie nicht Rasiert ist.


    Und nun meine Frage wie kann ich es ihr am besten sagen, das sie sich mal rasieren soll.

  • 41 Antworten

    Was stört dich denn daran, dass sie nicht rasiert ist?


    Sie mag sich eben so wie sie ist und offenbar will sie daran auch nichts ändern, sonst wär sie schon längst rasiert. Lass sie bitte so, wie sie ist und versuch sie nicht zu ändern!


    Als Kompromiss: Du kannst sie ja fragen, ob sie sich die Haare stutzen würde. Dann hat sie immer noch ihre Intimbehaarung und du hast auch was davon.


    LG :)*

    ...oder du baust die intimrasur in euer vorspiel ein...es soll frauen geben die da sehr drauf stehen und sich nach einer gewissen zeit gar nichts anderes mehr vorstellen können.... :-)


    wie alt ist denn die dame deines herzens?

    Mich stört nicht das sie nicht rasiert ist aber ich finde es ist zuviel. Ab schönsten fände ich es ohne Haare, aber ich wäre auch damit zu frieden wenn die kürzer wären oder nur nen streifen. Aber wie sage ich es ihr am besten?

    Ich würde das Wort "soll" mal ganz schnell aus deinem Wortschatz für den Umgang mit ihr streichen.


    Frag sie ob sie es sich mal vorstellen könnte, ob sie es schon mal gemacht hat. Zeig ihr doch mal Bilder von rasierten Frauen, frag sie ob sie es nicht auch schön findet. Wenn nicht, eventuell Pech gehabt.


    Bitte sie höchstens.


    Machst du es eigentlich auch bei dir? Weisst du wie es ist?


    Es soll Frauen geben die es manchmal für ihren Partner machen. Nicht immer.


    Es soll aber auch welche geben die das nie machen würden.


    Weil es juckt wie die Pest (juckt die Pest eigentlich?) oder aus anderen Gründen. Da kann man dann evtl. nix machen.


    Und such mal ein bischen hier rum, es gab vor kurzem erst einen oder mehrere ähnliche Fäden. Gab viele interessante Beiträge darin.


    Aber vielleicht haben diejenigen keine Lust, ihre Meinung nochmal zu schreiben. Deswegen nachlesen!


    Lesen bildet. Sogar hier im Forum.;-)


    *:)

    Also ich bin rasiert, und ich finde es net so schlimm mit dem jucken, wennman das immer eincremt get es.


    Zu dem "soll" ja es ist falsch mit soll an seine freundin ran zu gehen ich meine ja auch nicht das sie es muss es würde mir halt nur gefallen und ihr habt recht wenn sie dich nicht rasieren will, ich liebe sie so wie sie ist.

    Zitat

    undurchdringbarer dschungel?

    Dann würde doch kämen oder waschen reichen.;-)


    Nur wegen der Menge hätte ich keine Probleme.


    Mal rasiert, mal teilrasiert oder dann mal wieder wachsen lassen bis zum richtig schönen Busch. Ist alles schön. Man (Frau) hat doch bestimmt auch verschiedene Dessous? Verschiedene Schmuckstücke? Und auch auf dem Kopf mal ne andere Frisur oder Haarfarbe?


    *:)

    Zitat

    ich liebe sie so wie sie ist.

    :)^


    Wenn du rasiert bist, hat sie das doch sicher schon gemerkt und was dazu gesagt, oder???


    Das wäre doch die beste Gelegenheit gewesen sie über deinen Wunsch zu informieren.


    Hast du sie noch nie darauf angesprochen???