ich hab mir heute mal spasseshalber beine und po rasiert, ich muss ehrlich sagen, so schlimm war es garnicht.


    habs größtenteils unter der dusche gemacht und daher kaum rasierschaum gebraucht.


    was halt wirklich nervt, ist wenn man eine gänsehaut bekommt, dann stellen sich die ganzen stoppeln auf und scheuern an der hose. :-/


    ich finds nicht tragisch wenn man sich als mann mal den arsch rasiert, im grunde ist es auch nur eine mode, man sieht halt dadurch ein bisschen aus wie ein pornostar. ;-D

    **Also Ich Finde Ja Dass, Solange Man Nicht Schwul Ist Und In Po Gepimpert Wird Ist Es Nicht So Schlimm Wenn Man Da Leichten Haarwuchs Hat Ist Völlig Normal ;-) Und Ganz Nebenbei Hab Ich Die Auch :-p Und Wenn Man Jmd Liebt Is Es Doch Wirklich Schiet Egal Ob Man Haare Am Arsch Hat Oder Nicht ;-) Wobei Ich Mich Unter Den Armen Auch Ab Und Zu Rasiere Aber Auch Nur Weil Man Dann Nicht So Schnell Anfaengt Zu Schwitzen :-p


    MFG **

    glaube mir ich glaube jeder hatt haare am popo ;-D nur es gibt keiner zu weil es für denn jenigen selber peinlich ist und tu die ahare am popo am besten nicht abrassieren denn 1.sie werden dann noch länger :-D2. wenn du dich am Popo shcneidest ganz das ganz schön schmerzlich werden ^^

    Zitat

    Ich für meinen Teil versuche bei mir alles außer den Beinen und nem 3 Tage Bart glatt zu halten. Mag Haare am Popo, am Sack, überm Lümmel, am Bauch und unter den Armen überhaupt nicht...

    :)^ Dito.

    Wenn ich Schwanz und Hoden rasieren, mache ich Damm und Pospalte gleich mit.


    Mit einem normalen Nassrasierer kommt man unter der Dusche ganz gut hin.


    Schwanz, Hoden und Damm ist klar warum... und Pospalte, ganz ehrlich, weil man nach dem Klo ohne Haare einfach besser/einfacher abputzen kann.