@ lustperle

    also ich als mann kann dir sagen, dass ich das schon mit ner partnerin ausprobiert habe.. also beides... während des vaginales sexes mit nem analvibrator "mitgeholfen" und auch beim vaginalen sex mit nem vibrator zusätzlich gefickt.. was für beide sehr geil war.. also beide varianten. .sie hatte zusätzliche stimulation und ich auch..

    danke enjoythelife. Ich schaue gerade mal im Netz, was es für nette Spielzeuge gibt, die mit helfen zu rütteln und zu stimulieren. Ich habe da gerade ein Dildokissen entdeckt, das denke ich könnte es bringen. Ich setze mich auf das Kissen auf einen der daraus ragenden Dildos und dann lege ich mich zurück. So ist nicht nur mein Unterleib höher und somit besser für ih zu erreichen sondern das Kissen unter mir schaukelt und damit der Dildo in mir auch. ich hoffe das das funktioniert und er so mehr Stimulation erhält. Es darf ja auch nicht irgendwas vom Sex ablenken, das wäre ja kontraproduktiv...

    es gibt auch die möglichkeit dir so ne art "umschnallvobrator" für anal zu besorgen.. so haben wir es damals mit der analen penetration.. oder halt du auf ihm und er oder du nehmt den vibro in eine freie hand...


    aber das mit dme kissen scheint auch nicht schlecht zu sein..;-)

    nein so alleine finde ich solches Spielzeug langweilig. Und jetzt mit meinem neuen Partner hab ich Lust drauf mal was Neues auszuprobieren und die Lust zu steigern. So lange man noch so wild auf sich ist, sollte man diese Energie mutig und neugierig zu sein nutzen...Sex ist ja dann gut, wenn man sich so richt fallen lassen kann, aber auch eine hohe Stimulanz an vielen Hotspots einbaut und dabei wechselt zwischen dem Aktiven Part und dem Passiven. Ich galube , wenn sich der Sex mal so auf "normal" reduziert hat dann geht man kaum mehr neue Wege. Aber einen potenten Mann sollte man sich pflegen und gut zu ihm sein und seine Potenz immer anfachen und trainieren...niemals in Routiene versinken lassen..

    ja ich meinte ja auch zusammen ausprobieren?? nicht allein?? obwohl beides denk okay ist.. also wo es nette spielzeuge gibt ist bei funfactory.. auch gute qualität.. wasserdicht ganz wichtig..


    was meine freundin zum beispiel mag, ist dass man ihre klitoris mit nem vibrator stimuliert wegen des aktes.. dann geht sie immer richtig ab..:)^

    Zitat

    Ich schon, meine Ex hatte vor mir ungefähr 10 Typen und sie war ungefähr so weit wie ein Scheunentor. Meine jetzige Freundin hatte vor mir nur 3 und ist voll eng. Kann aber auch sein weil sie sehr zierlich ist, meine Ex hatte eher n breites Becken. Ich finde schon das man nen Unterschied merkt ob eine schon viele hatte oder noch nicht...

    was ist denn das für ein quatsch?


    eine frau die erst 3 männer hatte kann doch trotzdem schon mehr sex gehabt haben als eine, die schon 10 hatte. nach deiner theorie müßte sie ja dann noch ausgeleierter sein als die mit den 10 männern.


    aber falls du wirklich spüren kannst, wieviele männer eine frau schon hatte solltest du dich vielleicht mal bei wetten dass anmelden?;-D