Kinderpimmel

    Meine Freunde sagen ich hätte noch einen Kinderpimmel. Schlaff isser 4-5 cm und steif knapp 11 cm und dabei nur 3 cm dick. Selbst mein kleiner Bruder, der ist 12, hat schon mehr. Er hat 14 cm steif und dabei ist seiner 4 cm dick. Er sagt selbst in seiner Klasse hätte ich den kleinsten.


    Kann ich mich nur mit den 11 oder 10 jährigen vergleichen?


    Kommt da noch was ?

  • 15 Antworten

    Re: Kinderpimmel

    Dir gehts 100 % wie mir !! Ich bin auch 16... werde aber etwas dagegen machen !!! Sprich Stretchgeräte !!!!


    IS vielversprechend !!! Wenn du mehr drüber wissen willst !! Hau ma deine E-Mail addy hier rein !!


    Peazzze

    bei mir auch

    meiner ist auch so. ich mein, wenn er steif ist, geht's ja noch (so um die 15 cm), aber wenn er schlaff ist, sieht er aus wie der von einem kind, so um die 7 cm. fühl mich im schwimmbad wie ein 6 jähriger, aber ich glaube das kommt noch, dass er noch wächst im schlaffen zustand.


    bin übrigens 17.

    Nee nee blos nicht

    Hi Marc,


    Nee nee also von diesem Schmarrn (strechgeräte etc.) kann ich nur abraten.


    Außer gesundheitlichen Schäden bringt das überhaupt nix. Mal ehrlich, wen außer dir geht das was an, wie viel du "da unten" hast? Lass dich doch nicht von dem Geschmarre von ein paar Leuten derartig beeinflussen, dass du gar noch zu solchen Maßnahmen greifst!


    Eine eventuelle Freundin sollte erstmal auf dich schauen (wird sie wohl auch) als auf deinen Schwanz. Das andere ergibt sich dann schon, und man kann auch mit 11 cm guten Sex haben, also was soll die Aufregung?


    Grüße


    PS: Die Gene sind bei jedem unterschiedlich. Wenn dein Bruder mehr hat, dann herzlichen Glühstrumpf an ihn, aber deswegen brauchst du dich nicht zurückgesetzt fühlen. Diese Rumwerferei von Zahlen über die Penislänge ist echt nur ein Angebermittel unter Jugendlichen. Zu mehr ist der ganze Quatsch um die Penislänge echt nicht gut.

    Ganz einverstanden

    MickyX19, ganz einverstanden.


    So, meiner (wenn ihr überhaupt wisst, was ich meine...) hat ein Volumen von 45,8 Milliliter und sein Durchmesser ist 1/4 von der Länge. Jetzt könnt ihr euch wenigstens ein wenig in der Mathe üben.

    Hi @ all

    Den Penis zu stretchen, das trau ich mich nicht. Ich hoffe da wächst noch was.


    Ich würde schon gerne wissen, wo ich mit meiner Größe liege. Ich weiß nicht ob der Arzt das weiß. Ich trau mich auch nicht zu fragen. Deshalb hier im Forum. Seid ehrlich und sagt mir wo ich etwa stehengeblieben bin. Bei den 11-jährigen? Vielleicht sollte ich dann doch mal zum Arzt.

    Re: Kinderpimmel

    Hallo zusammen!


    Die Größe eures Schwanzes ist nicht entscheident, sondern die Technik (auch ein kleiner Schwanz kann Freude machen). Und er muß i.O. sein, das heißt, eure Vorhaut muß beweglich sein, es sei denn, ihr seid beschnitten.


    Wie sieht es damit aus?

    Marc :

    Wo du "stehengeblieben" bist, kann man dir nicht beantworten, da es für ein bestimmtes Alter keine bestimmte zugeordnete Größe gibt. Es gibt 11jährige mit 7 cm steif, genauso gibt es aber auch 11jährige mit 13 oder 14 cm. Umgekehrt gibt es 15 oder 16 jährige mit 14 cm. aber auch welche mit 10 oder 11 cm.


    Mach dir doch nicht so viele Gedanken um deine Größe. 11 cm sind für den "Einsatzzweck" eines Penis völlig ausreichend. Und der Penis wurde dem Menschen nicht gegeben, um damit anzugeben.


    Grüße

    Finger weg von den Geräten

    Hab sie zwar nicht ausprobiert, aber allein die Vorstellung, den Penis in ein Gerät einzuspannen, erzeugt bei mir ein schauerliches Gefühl.

    @ SagIchNicht:

    Du hast einen Blutpenis, genau wie ich. Mit 17 könnte bei Dir noch etwas dazukommen, aber 15 cm sind schon guter Durchschnitt und er paßt in jede Öffnung... also ideal!!! Die Größe im weichen Zustand hat mich ehrlich gesagt auch gestört...


    Ich habe das Jelqing 8 Wochen angewendet, und konnte knapp 2 cm hinzugewinnen (6/13 auf jetzt 08/15, ein Allerweltspimmel also), mittlerweile frage ich mich jedoch, ob es nicht nur das gleichzeitige Training des Beckenboden (PC-Muskel) war, das die Erektion härter und größer gemacht hat, und nicht das "Melken".


    Ich werde auf jeden Fall nicht(!) weitermachen, weil ich jetzt begriffen habe, daß das Problem nur im Kopf exisitiert, und nur da. Es könnte außerdem sein, muß aber nicht, daß ihr Euch schon die Primitiv-Pornographie (Dicke Titten, Riesenschwänze) reingezogen habt. Das hat mich in Eurem Alter verunsichert, und hat sich erst jetzt in Luft aufgelöst.


    Nachdenkliche Grüße