Melly18

    Wenn du einen guten Rat, der nur etwas harsch daher gekommen ist, ob der "Dämlichkeit" mit solchen "Weh-Wehchen" eine Selbstmedikamentation zu versuchen als

    Zitat

    ausserdem muss ich mich von dir nicht dumm anmachen lassen

    anzusehen, zeugt nicht grad von großem Menschenverstand!


    Den haben meine Töchter in deinem Alter (und ich habe derer drei!) jedoch schon bewiesen!


    Wenn du mit feucht Nass im Sinne von "Ich-bin-bereit-für-Sex" verwechselst...ja dann bist du natürlich trocken die die Sahara.


    Feucht war auch eher so gemeint als das du im Intimbereich niemals so trocken sein wirst, wie auf der Hand...und Pilze sind nunmal winzigklein, denen ein winziges bißchen Feuchtigkeit ausreicht.


    Statt jetzt irgendwelche Crems auszuprobieren gegen diese unendliche Latte von verschiedenen Pilzen war ein einfacher und immer noch der beste Ratschalg: "Geh nochmal zum FA!". Aber wenn du meinst....dann mach. Aufhalten kann dich niemand.


    %-|%-|

    Ich hatte bislang auch schon ein paar Mal mit Pilzen Probleme ... (komischer Satz ??? )


    Ich war hinterher zwar nicht so feucht wie normal, aber knochentrocken auch nicht. Ich habe immer Vaginaltabletten und Creme zum einreiben bekommen und danach war der Pilz bislang auch immer vollkommen weg.


    Beim ersten Mal hab ich selbst dran rumgedoktort und musste das Wochenende dann extremst leiden. Seitdem, kleines jucken im unteren Bereich --> Frauenarzt ... aber sofort.


    Vielleicht ist das übertrieben, aber mit dieser Einstellung bin ich bisher am besten gefahren. Leider hab ich ja auch ab und zu mal ne Blasenentzündung und da ist beim ersten Anzeichen auch der Gang zum Arzt Pflicht :-/

    Bei mir ist es so, dass die Scheide eigentlich immer feucht ist (nicht so wie beim Sex - ihr wisst schon was ich meine).


    Großartig Ausfluß hab ich nicht, manchmal so ne - wie nenn ich das denn jetzt ??? - gelartigen Plocken (so ähnlich wie der Auswurf bei ner Erkältung).


    Hast du das denn schon mal beim Frauenarzt vorgetragen? Ich weiß jetzt nicht, ob es so wie bei mir normal ist. Aber ich denk mal, fragen kost ja nix.