• Kitzlervorhaut beschnitten?

    Ich, 22 (männlich), habe seit einigen Wochen eine neue Freundin. Beim Sex ist mir aufgefallen, daß ihre Klit recht groß ist, und wie ein beschnittener Schwanz zwischen den Lippen hervorsteht. Kann es sein, daß sie eine Operation hatte??? Ich traue mich nicht zu fragen. Ich will mich nicht blamieren. Ich habe schon einmal gehört, daß bei Verwachsungen…
  • 48 Antworten

    unglaublich

    find ich das auch, daß bei einem 16 jährig. mädchen, das zum Gyn. geht, wegen der pille, das, da gleich die kitzlervorhaut beschnitten wird....andere frage: muß bei frauen überhaupt die kitzlervorhaut zurückgehen, bzw. zurückgezogen gekonnt werden???? muß der kitzler rausschauen

    ....bzw. gibt es auch mädchen,frauen...die sich wie männer, gerne beschneiden lassen???


    carisma

    carisma

    Ich bin keine Frau, denke aber schon, daß die Kitzlervorhaut zurückziehbar sein muß, damit die darunterliegende Perle frei gemacht werden kann. Wie wäscht Frau sich sonst??? Außerdem ist doch der Kitzler das kleine, weibliche Gegenstück zum männlichen Schwanz, und sollte doch daher die gleiche Funktion der Vorhaut haben, oder???

    Vom Azt befummelt

    Wenn ein Gynäkologe es für nötig hält, bei einer 16-jährigen diesen kleinen Eingriff vorzunehmen, dann wird er das in der Regel auch medizinisch vertreten können.


    Fragt irgendeiner nach den hunderttausenden Jungs, denen in noch viel geringerem Alter ohne jegliche medizinische Indikation Ähnliches passiert?


    Grüßli

    xxx

    Ich verstehe jetzt Deine Argumentation bzw. den Unterschied nicht: Warum muß eine männliche Vorhaut zurückziehbar sein, und eine weibliche nicht? Warum bezeichnest Du die Behandlung bzw. die Beschneidung der weiblichen Vorhaut als Befummelung? Ist die Behandlung wegen Vorhautverengung bei Männern dann auch eine Befummelung?

    jens

    >Warum muß eine männliche Vorhaut zurückziehbar sein, und eine weibliche nicht?


    Bekanntlich ist für den Mann der Geschlechtsverkehr bei nicht zurückziehbarer Vorhaut stark erschwert bis verunmöglicht.


    Davon kann bei der Frau keine Rede sein und nur in allersteltensten Fällen treten irgendwelche andere Probleme auf.


    Daher erscheint mir das Vorgehen dieses Gyns äusserst fragwürdig.

    Auch bei Männer umstritten !

    "Im Gegensatz zu Jungs ist diese Notwendigkeit dieser Behandlung bei Frauen höchst umstritten"


    Auch bei Männern ist die Beschneidung höchst umstritten. Ausnahme bilden medizinisch bedingte Fälle. Und zwar Fälle, in denen auch wirklich eine medizinische Notwendigkeit vorliegt !

    Mein Kitzler

    Ich habe tatsächlich nicht die Möglichkeit, bei meinem Kitzler irgendetwas hin- und herzuschieben. Die Kitzlerspitze ist nackt, und ragt wie ein Halbkreis aus dem Kitzleransatz hervor. Der Durchmesser der Kitzlerspitze beträgt cirka 4mm. Ich bin 32 Jahre alt.