• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Moin Schwarz666,


    es wird den "kleinen" nicht mehr interessieren, weil er im Forum nicht mehr angemeldet ist. Aber zum Thema: Ja, durch ein gewisses Übergewicht ist auch der kleine Freund kleiner. Aus eigener Erfahrung: Ich habe bei 1,84 ca. 95kg gewogen und er war ca. 16cm. Nach etwas Stress, wenig Nahrungsaufnahme und 25kg weniger (also ca 70kg) war er etwas über 18cm lang.


    Zur Erklärung. Fett lagert sich auch auf dem Schambein ab und desshalb wirkt er kürzer, auch wenn der Schwellkörper die gleiche Länge hat.

    @ Bitte_einen_Bit:

    Wirlich spitzenmäßig erklärt, hätt ich nicht besser gekonnt. :)^

    @ 1abc:

    Nein, durch Sport verlängert man den Penis nicht. Wenn Bodybuilder z.B. Anabolika schlucken (Hormone), KANN der Pimmel eher noch schrumpfen.

    Zitat

    Nein, durch Sport verlängert man den Penis nicht.

    Aber Sport fördert die Testosteronproduktion, diese macht sich auf die erotische Leistungsfähigkeit bemerkbar und diese wiederum führt zu einer insgesamt besseren Performance in der Körpermitte. Eine direkte Verlängerung ist zwar eher unwahrscheinlich - aber ein vernünftiger Gebrauch des Körperteils macht sich schon auch auf seine Leistungsfähigkeit und Ausdauer und Spannkraft bemerkbar ;-)

    Zitat

    Aber Sport fördert die Testosteronproduktion, diese macht sich auf die erotische Leistungsfähigkeit bemerkbar und diese wiederum führt zu einer insgesamt besseren Performance in der Körpermitte. Eine direkte Verlängerung ist zwar eher unwahrscheinlich - aber ein vernünftiger Gebrauch des Körperteils macht sich schon auch auf seine Leistungsfähigkeit und Ausdauer und Spannkraft bemerkbar

    na dann mach ich mal schön witer;-D

    Zitat

    Nein, durch Sport verlängert man den Penis nicht. Wenn Bodybuilder z.B. Anabolika schlucken (Hormone), KANN der Pimmel eher noch schrumpfen.

    geschiet denen recht sollen mal mit wirklicher arbeit muskeln aufbauen:|N