Komplexe wegen kleinem Penis?

    Hallo zusammen,


    ich habe richtige probleme mit meiner Penis Größe. ich traue mich nicht Frauen anzusprechen, zu flirten geschweige denn mal mit denen zu schlafrn wenn es denn mal soweit kommt da ich meiner meinung nach einen zu kleinen Penis habe.


    Er ist im errigierten zustand vielleicht gerade mal knapp 12 cm. :-(


    Würde es einer frau reichen? Würde es ihr beim oralsex überhaupt spass machen an so einem kleinen Penis zu spielen?


    Bitte um eine antwort

  • 25 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    is absolut in ordnung.ich hab keine probleme und bin rein zufällig auch in der region. vor meiner aktuellen beziehungen hatte ich "riesen" probleme mit dem nicht so riesigen :-) wenn du glück bei der wahl deiner partnerin hast is das halb so schlimm. nur suchen musste selber.oder willste als jungfrau abtreten. :)D

    Wenn es dir ein Trost ist, es gibt Menschen denen weniger als das zur Verfügung steht...


    Für Komplexe sehe ich bei dir nicht wirklich einen Grund/Anlass...

    zudem muss man sich mit körperlichen gegebenheiten auch einfach abfinden.


    ein freund sagt immer wenn man ihn deswegen aufzieht:"na und, ist klein stich aber wie ne nadel"... und schon hat er durch einen schlagfertigen spruch das manko quasi wieder ausgewetzt!


    und betrachten wir das problem mal ehrlich!


    12cm ist wirklich klein und bestimmt gibt es frauen die da nicht drauf stehen (im übrigen soll es auch frauen geben die auf nen 20cm nicht stehen). mag alles sein.


    aber eines kann ich dir versprechen, frauen stehn fast allesamt nicht auf männer ohne selbstvertrauen. und das baut man nicht auf wenn man ständig an ein paar zuwenige cm in der hose denkt. wenn sonst alles stimmt, wird das auch toleriert!


    also kopf hoch und einfach vergessen

    männer...

    Mein Freund hat auch Probleme damit...schon wenn ich ihn frage "darf ich deinen kleinen Freund küssen?" und das überhaupt nicht mit der Größe verbinde, ist er deprimiert...


    Frage ich nach seinem großen Freund, meint er nur ich wäre zu sarkastisch....euch männern kann man´s also auch nie recht machen. trotzdem noch viel spaß mit euren kleinen und großen freunden

    Ich würde das absolut nicht schlimm finden!!! Und ich weiß aus tratsch-runden mit Freundinnen, dass es den meisten auch so geht.


    Ich finde das definitiv besser als zu groß, weil wenns nur noch weh tut macht es gar keinen Spaß mehr.


    Mach dir da mal keinen Kopf! Sei selbstbewusst und verwöhne die Mädels einfach wie du oder sie gerade Lust haben. Es gibt ja auch noch andere Techniken als nur rein-raus, das ist für die weibliche Seite aus meiner Sicht eh todlangweilig.


    Das ist zwar ein uralt-Spruch, aber er Stimmt einfach 100%: Nicht die größe zählt sondern die Technik!


    Ein liebevoller Partner ist wahrscheinlich 90% der Mädels lieber als ein Macho mit nem dicken Ding.


    Also Kopf hoch, das ist wirklich nichts weswegen du dir Gedanken machen müsstest.


    Glg@:)

    früher hatte ich mir auch immer gedanken gemacht ob "er" zuklein ist usw. aber mittlerweile ist es mir wurscht weil ändern kann ich eh nix drann und mann sollte mit dem zufrieden sein was mann hat und gesundheit ist wichtiger als sich gedanken zu machen ob der penis zu klein ist oder so...8-)

    Ich will nur mal eins sagen, es gibt auch Frauen die von Natur aus eng gebaut sind. Ich hatte mal eine Freundin die sehr zierlich war - und ich hab garnicht ganz in sie reingepasst. So ungefähr die letzten drei, vier cm mussten meistens draußen bleiben weil das für sie unangenehm war. So wie Männer können eben auch Frauen unterschiedlich gebaut sein, und was bei der einen "gerade reinpasst" ist der anderen zu groß oder wieder ner anderen zu klein.


    Ne Frau die dich wirklich so haben will wie du bist wird wegen deiner Penisgröße sicher nicht weniger in dir sehen.


    Aber Mädels: das ist wirklich ein sensibles Thema für Männer. Schätze, ist noch um einiges ernster als wenn ne Frau Komplexe wegen einer vermeintlich zu kleinen Oberweite hat...

    @Mitsos


    Ich sage dir, du brauchst keine Komplexe haben. Ich bin der Meinung, dass dich die Natur mit genau der richtigen "Nahkampfwaffe" für den "erotischen Stellungs- u.Angriffskrieg " ausgerüstet hat. :)^ Du musst nur lernen sie richtig einzusetzen. ;-)


    Viel Spass beim Erfahrungen sammeln,- aber mit einer ordentlichen Portion Selbstbewustsein. :-D


    Aufgeht's,- los gib Gas! *:)

    12 cm sind wirklich in Ordnung. Deswegen brauchste dich echt nicht schämen oder so!


    Damit kann man sehr viel Spass haben, du musst nur aus dem Kopf kriegen, dass du mit dem 12 cm "was schlechteres" oder so bist.


    Nehm ihn so wie du bist und mach die keinen Kopf, das brauchst du nämlich nicht... dann ist alles super"

    @mitsos

    12 cm sind wirklich etwas unterdurchschnittlich. Aber wie von den anderen gesagt, reicht das durchaus für ein vielfältiges und für beide befriedigendes Sexleben. Du hast den Vorteil, dass du dich sicher nie zurückhalten musst aus Angst, ihr wehzutun beim GV, un das mein ich nicht sarkastisch - denn zu gross kann auch ziemlich mühsam sein.


    Zum Oralverkehr: mit einem kleineren Penis kann das doch erst recht reizvoll sein, da sie ihn dann wirklich 'umfassend' ;-) verwöhnen kann - bei grösseren Prügeln stossen viele Frauen schon an die Grenze der Lippen- und Zungenspielmöglichkeiten.


    und noch @puschkie:

    Zitat

    ich will mal eine alte erfahrene frau haben bitte melden

    Ich habe meine Zweifel, ob es viele über-80-jährige gibt, die hier im Forum mitlesen...


    Gruss