Verstehe nicht, warum man für behaarte Frauen eine Lanze brechen soll.


    Erstmals ist Ihre Behaarung natürlich und normal. Außerdem gibt es mehr


    Frauen mit, als ohne Haare.


    Lasst doch alle machen, wie sie es gerne haben. Ich persönlich liebe Haare,


    meine Frau auch, also bleibt es so wie es ist.


    Wer es gerne anders hat, soll sie doch wegmachen. Da hat kein Mensch was dagegen.


    Wird allmählich langweilig diese Diskussion > Haare ja oder Nein >.


    Wurde auch schon zig mal durchgekaut. Also lasst es doch mal damit bewenden.:°_

    Zitat

    zum Glück gibt es auch noch Leute die behaart mögen. Ich habe auch den Eindruck das eine Art öffentlicher Zwang entstanden ist sich zu rasieren. Ich mache es nur teilweise und finde es gut so!! Ganz rasiert sieht aus wie bei kleinen Mädchen/Jungen.....


    Claudi77

    du hast vollkommen recht mit deiner einschätzung des öffentlichen zwangs. bestes beispiel momentan die neue werbung der firma braun, hier wird mit falschen statistiken geworben. 90% alle mens health leser bestätigen, rasiert haben sie mehr chancen bei frauen. diese statistik ist reinster fake. kann mir kaum vorstellen das überall wo diese zeitung verkauft wird einer steht und den leser/käufer fragt ob er der meinung ist das er rasiert mehr chancen bei frauen hätte. richtig hätte es heißen müssen 90% aller an der umfrage teilgenommen leser bestätigen.........so wird ein schuh daraus. hier sieht man mit welchen tricks man arbeitet um sein produkt an den man zu bringen und den leuten einzureden, nur rasiert seid ihr was wert.


    früher hieß es noch, hey du gefällst mir du bist nett und hast nen tollen charakter, heute kannst der größte spacken sein, hauptsache dein rücken ist rasiert. tja die 80er waren eben nicht nur musiktechnisch eine schöne zeit aber leider lässt sich die zeit nicht zurückdrehen:°(.

    Hoffentlich kommts dem Sexualpartner auf mehr an, als darauf, wie die Haare frisiert sind!


    :-)


    ich steh zu meiner unrasierten Scham und auch meine bisherigen Partner schienen kein Problem damit zu haben.


    also wenn jemand "dort unten" Zeit verbringen will, dann will er das hoffentlich, weil er mich will und nicht, weil er lust auf eine glattrasierte Muschi hat... Mann oh Mann!

    Rasurwahn? Wo? Ich bin zwar keine Frau, aber ich bin seid etwa 7 Jahren komplett rasiert und ich schaue weder Pornos, noch wedeln mir ständig rasierte Schwänze in Zeitschriften oder auf Werbepostern entgegen. Eine glattrasierte Muschi ist für mich das schönste was es gibt, spuer ergänzt mit einem glattrasierten Schwanz. Eine mit vollem Busch käme mir nicht in die Kiste. Aber jedem das Seine.


    Und im Übrigen, Hetzjagd auf Raucher find ich ok, Hetzjagt auf Intimrasierte nicht!

    @ Schwarz666

    das ist genau das was ich meinte, du könntest die netteste frau kennenlernen und dich total in sie verlieben aber würdest mit ihr nix anfangen weil sie nicht rasiert ist. zu deinem letzten satz: aussagen wie, unrasiert find ich ekelig oder unrasierte sind unhygienisch, alle hier im forum zu lesen ist keine hetzjagd aber absolut intollerant. es zählt nicht mehr der mensch sondern das was er dastellt. ich jedenfalls suche ich mir mein umfeld nicht nach rasiert oder unrasiert aus.

    zu marco's eröffnungsbeitrag

    Zitat

    behaarten Damen ... Rauchen ... 70er und 80er Jahren

    füg noch schnauzbärte und männerfrisuren, die die ohren verstecken, hinzu - und ich seh die ganzen dämlichen schulmädchenreport-filmchen und all den anderen softsex-quatsch vor mir. du kannst gern auf dem nostalgie-trip fahren, marco aus köln. aber mir stellt's bei der vorstellung die (nur als nackenflaum vohandenen) härchen auf.

    Zitat

    füg noch schnauzbärte und männerfrisuren, die die ohren verstecken, hinzu - und ich seh die ganzen dämlichen schulmädchenreport-filmchen und all den anderen softsex-quatsch vor mir. du kannst gern auf dem nostalgie-trip fahren, marco aus köln. aber mir stellt's bei der vorstellung die (nur als nackenflaum vohandenen) härchen auf.


    princess of the dawn

    is dir schonmal der gedanke gekommen das leute in 20jahren schmunzeln wenn sie fotos von dir sehen wie du 2008 rumgelaufen bist? was wirst du dann sagen? ich fand die zeit klasse. hofe du triffst dann auf tollerantere menschen als solche wie du.

    Zitat

    das leute in 20jahren schmunzeln wenn sie fotos von dir sehen wie du 2008 rumgelaufen bist? was wirst du dann sagen?

    dass die 2000er eine geile zeit waren. und, blackholesun, ich werd froh sein, dass ich 2030 nicht den gleichen style hab wie 20 jahre zuvor.

    Zitat

    ich fand die zeit klasse.

    ja. der gleiche nostalgie-trip wie bei marco. wär es nicht schlimm, wenn die zeit stehn bleiben würde.

    Hallo Celine25, Goldlöckchen_84 und Laura90


    Möchte euch sagen ich bin froh das es noch so Frauen wie euch gibt,denn dann ist noch nicht alles verloren. Finde auch das eine Frau miteinen schönen Schamhaardreieck die weiblichkeit pur ist und sehr erotisch. Wünsche euch alles gute und last euch nicht unterkriegen. Für jede Frau von euch eine dicke @:)

    hallo,


    mir gehts genauso - eine natürlich behaarte scham ist für mich der inbegriff von weiblichkeit und absolut erotisch.


    und wer sich am begriff rasur-wahn stört (ich seh es ebenfalls als eine art mode-wahn):


    die oft unterschwellige "aggressivität" in der diskussion um rasur/nichtrasur z.b. hier im forum geht ganz klar kaum von denjenigen aus, die eine natürlich behaarung "favorisieren". ;-)


    insofern finde ich den begriff durchaus berechtigt.


    ich seh es ebenfalls als eine art mode-wahn, ähnlich wie ganz allgemein der pimp-you-body-wahn mit beschneidung, vergrößerung, verkleinerung etc.pp. :-)