@Männer: Brüste im Liegen sehen anders aus

    wie findet ihr das?


    Ich meine, wenn eine Frau sitzt, sieht man die natürliche Form der Brüste. Aber wenn die Frau auf dem Rücken liegt und nicht gerade Silikon im Busen hat, liegen ihre Brüste mehr oder weniger zur Seite. Wie findet ihr den Anblick? Ist das was natürliches für euch oder denkt ihr - das ist ein schlaffer Anblick?

    @Frauen

    Natürlich würde ich auch gern euere Meinung zu dem Thema hören

  • 45 Antworten
    Zitat

    Wie findet ihr den Anblick?

    Sehr schön, da ich die ganze Frau sehe und nicht nur ihre Brüste.

    Zitat

    Ist das was natürliches für euch

    Ja, eine natürliche Brust ist schöner als Silikonberge, die unnatürlich abstehen.

    Ich find es ganz natürlich das die beim liegen nicht so aussehen wie beim sitzen/stehen. Und das sie zur seite "wegfallen" kommt auch nur bei größeren vor. Wenns kleine feste sind fällt das nicht so auf, find ich jedenfalls.


    Aber selbst wenn sie zur Seite liegen finde ich das kein bisschen schlimm. Es ist doch ganz normal und gehört irgendwie dazu...


    TomB.

    Ihr bringt das also nicht mit einer schlaffen oder hängenden Brust in Verbindung?


    Danke für eure Antworten, beruhigt mich ja irgendwie doch, weil ich mich bisher immer ein wenig dafür geschämt habe und früher nicht wollte, dass man mich so sieht. |-o

    [---

    @Prions

    Zitat

    "Unterschicht" ist politsche nicht korrekt - da gibt's doch jetzt einen "ordentlichen" Ausdruck für ...

    Die neue Armut hat die "alte Unterschicht" längst abgehängt. Mit Blick auf mein Thema widerstrebt es mir, eine Formulierung wie z.B. abgehängtes Prekariat zu benutzen. ;-D


    Zurück zum Thema.%%

    Zitat

    Ich finde den Anblick sehr erotisch und anregend ...

    Auch wenn es so "platt" aussieht?

    @ Yamilia:

    Zitat

    Auch wenn es so "platt" aussieht?

    Das ist doch grad das, was erregend ist - das min sieht,


    wie sich die Brust bewegt und eben auf die Schwerkaft


    reagiert ...


    Nichts ist unerotischer, als ein "senkrecht" stehender


    Kunstbusen! {:(

    @yamilia

    Zitat

    Nichts ist unerotischer, als ein "senkrecht" stehender


    Kunstbusen!

    Das sehe ich ganz genau so. Ich finde es am schönsten, wenn alles natürlich ist und aussieht. Gerade eine etwas größere Brust neigt ja noch deutlicher zur Seite im Liegen. Ist also ein Wunder der Natur ;-)


    Mach dir also keine Sorgen, die meisten Männer stehen auf Natur und Natürlichkeit.


    LG


    Andreas

    Da ich größere Brüste haben fallen sie im Liegen schon zur Seite... ICh hab mich eigentlich noch nie darüber Gedanken gemacht wie das aussehen könnte. Mein Mann jedenfalls findet es keineswegs abstoßend... Er liebt es und knetet sie gerne richtig durch!

    Danke

    für die positiven Aussagen der männlichen Teilnehmer.


    Ich habe zwar einen normalen bis kleinen Busen (eine Hand voll) aber er fällt beim liegen auch ein wenig zur Seite und das hat mich manchmal auch ein wenig unsicher gemacht.


    Meinen Ex hat es nie gestört aber man kann sich ja auch selbst was einreden.


    Ich habe da noch eine zusätzliche Frage:


    Wenn mann kniet, als praktisch in der Doggystyle Position ist, hängt die Brust normalerweise grade runter. Ich habe immer den Eindruck als wenn es aussieht wie ein Euter (von der Ziege oder so). Mein Ex sagte natürlich das wäre Quatsch und das er sei toll finden würde aber ich sehe sie ja immer nur aus einer Perspektive.


    Wie sehen andere Männer und Frauen das? Euter oder nicht?

    @ yamilia:

    ich hoffe es ist ok wenn ich deinen Faden um eine Frage erweitere?

    Eigentlich gibt es drei extreme

    Variationen in der Ansicht der Brust


    wenn Frau steht


    wenn Frau in der Hündchenstellung ist oder


    wenn Frau liegt.


    Ich glaube bei der hängenden Vairante Hündchenstelllung sieht jede Brust toll aus. Außer vielleicht die A oder AA Größen, denn da sieht man ja nichts schaukeln. |-o