Mann will femininer und weicher aussehen

    Hallo,


    ich fühle mich total unwohl in meinem maskulinen Körper.


    Ich bin 28 und will mich verändern.


    Sehe sehr maskulin aus, dh. bin stark behaart und normal muskulös fürn mann. Ich möchte gerne weicher, zarter und femininer aussehen und wirken.


    Habe gehört das man Androcur nehmen kann um diese Effekte herbeizuführen.


    Oder weibliche horme generell nehmen?


    Rasieren tue ich mich eh schon aber das ist viel zu viel Arbeit und zeitaufwendig. Ausserdem habe ich mit Sport aufgehört und meine Ernährung etwas umgestellt. Habe auch schon von 85 kg auf 75 abgenommen bei 1,80m


    Kann mir einer weitere Tips geben oder mir was zu Hormonen und z.B Adrocur sagen?


    Gruss


    FemMale

  • 8 Antworten

    Hallo FemMale,

    warum willst Du denn femininer aussehen? Fühlst Du Dich als Transfrau? Ich frage nur so offen, weil es mir beim ersten Durchlesen merkwürdig erschienen ist, dass ein Mann, der sich als solcher auch fühlt weiblicher aussehen will...


    Liebste Grüße@:)

    Hallo

    offiziell deinen Körper mit Hormonen zu verweiblichen hast du nur, wenn dir eine Transsexualität bescheinigt wird. Dieser Weg, bei dem du dich zu einem späteren Zeitpunkt auch von deinem Penis verabschieden muss, ist sehr beschwerlich, jedoch durch die ärztlich verschriebenen Präparate, sieht man auch eindeutige Erfolge.


    Von allen anderen "Selbsttherapien" ohne ärztliche Aufsicht, z.B. mit Antibabypillen für Frauen, rate ich dringend ab.


    Sicherlich kommst du aber auch mit Kosmetika und figurformenden Miedern auch zu einem weiblicheren Aussehen. Ich würde dir den Besuch bei einer Maskenbildnerin oder Visagistin empfehlen, dass Ergebnis wird dich beeindrucken.


    Alex