Mein Penis lässt sich steif kaum nach unten drücken

    Hey Leute, ich habe ein kleines Problem...


    Und zwar: wenn mein Penis steif ist, dann steht er recht weit nach oben.. nicht direkt am bauch aber weiter als waagerecht. Doch ich kann meinen Penis dann nur bis waagerecht oder ein bisschen weiter "runterdrücken".


    Ich weiß nicht ob das normal ist. Ich weiß´man kann sich an Pornos kein beispiel nehmen... aber es gibt genug Amateurpornos... und ich habe es noch nie gesehen das das bei jemandem so ist wie bei mir. Die konnten ihren Penis immer locker nach unten drücken.


    Ich hatte noch keinen Sex also weiß ich nicht ob das ein Problem sein könnte. ABer ich könnte mir vorstellen das das etwas schwierig wird bei vielen Stellungen... z.b. die Reiterstellung wenn die Frau sich weiter nach hinten lehnt.. oder du umgekehrte reiterstellung... oder vll sogar nur beim blasen, wenn ich auf dem Rücken liege.. weil sie "ihn" dann noch optimal biegen kann, damit es für sie "gemütlich" ist..... ich weiß es nicht^^


    Vll könnt ihr mit ja helfen... falls jemand das Problem hat oder deren Freund...


    Gruß

  • 12 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Jakko

    Zitat

    wenn mein Penis steif ist, dann steht er recht weit nach oben.. nicht direkt am bauch aber weiter als waagerecht. Doch ich kann meinen Penis dann nur bis waagerecht oder ein bisschen weiter "runterdrücken".


    Ich weiß nicht ob das normal ist

    Das ist ganz normal:-)


    Du hast eine sehr kräftige Erektion, welche deinen Penis fast senkrecht stehen läßt. Es ist bei jedem Mann verschieden, wie stark die Erktion bei ihm ausfällt. Bei inigen Männern steht der Penis im 90° Winkel vom Körper ab oder etwas mehr wie 90° ( siehe das Bild) und bei anderen steht er sehr senkrecht nach oben oder klebt schon fast am Bauch fest.


    Wie due siehst, normal.

    Zitat

    aber es gibt genug Amateurpornos... und ich habe es noch nie gesehen das das bei jemandem so ist wie bei mir. Die konnten ihren Penis immer locker nach unten drücken.

    Auch Amateurporbos sind gefaked und wie gesagt, Pornos sind nicht die Realität. Vergleiche dich nicht mit den Leuten da aus den Filmen, dass ist das denkbar schlechteste was du tun kannst.

    Zitat

    Ich hatte noch keinen Sex also weiß ich nicht ob das ein Problem sein könnte. ABer ich könnte mir vorstellen das das etwas schwierig wird bei vielen Stellungen... z.b. die Reiterstellung wenn die Frau sich weiter nach hinten lehnt.. oder du umgekehrte reiterstellung... oder vll sogar nur beim blasen, wenn ich auf dem Rücken liege.. weil sie "ihn" dann noch optimal biegen kann, damit es für sie "gemütlich" ist..... ich weiß es nicht^^


    Vll könnt ihr mit ja helfen... falls jemand das Problem hat oder deren Freund...

    Es ist so, dass nicht jeder Mann auch jede Stellung machen kann mit seinem Penis. Man muss also austestenn und ausprobieren welcje Stellungen gut gehen und funktionieren und welche nicht.


    Auch die Reiterstellung ist mit deinem Penis möglich und funktioniert auch ganz gut:-)


    Aber wie gesagt, du musst austesten was geht und was nicht geht.


    Es ist ganz normal wenn du nicht jede Stellung umsetzen kannst. Das ist bei anderen Menschen auch so. :-)


    Wie gesagt, bei dir ist alles ganz normal und ok Jakko:-)

    Ist ganz normal. Bei mir da gleiche.


    Hatte bisher (fast) keine Probleme. Lediglich in Reiter setzt sich meine Holde gerne mal weit nach "unten" da kann es schonmal ganz schön ziehen wenn ich richtig hart bin. Das muss ich ihr noch austreiben.


    Aber sonst. Auch beim Blasen wenn ich auf dem Rücken lieg ... eigentlich kein Ding.


    Und wie du schon sagst, Pornos sind kein Maßstab.

    ICh hab auch das Problem, dass meiner, wenn er Steif genug ist um ihn einzuführen, sehr(1) steil nch oben steht und ich ihn nur unter Schmerzen bzw. gar nicht nach unten drücken kann.


    Mir scheints aber mehr Probleme zu machen (gut, bin auch noch nicht so erfahren). Zum Beispiel geht Missionarstellung ganz normal auf dem Bett gar nicht. Ich kriege ihn nicht so weit runter gedrückt, dass ich ihn einführen kann.


    Ich hatte mal ne Partnerin, die ein sehr tiefes Bett hatte. Da hat sie sich dann relativ weit auf die Kante gelegt mit dem Po und ich hab auf dem Boden gekniet. Das ging dann wunderbar.


    Hat jemand von euch vielleicht Tipps, für andere Stellungen, welche Positionen man da einnehmen könnte? Bzw. wie die Frau liegen sollte, wenn der Mann leider so ein Ding hat?