Zitat

    Hab ich doch gesagt, dass es kein vernünftiges Argument für Badehose in der Sauna gibt! Das einzige Argument wäre das Schamgefühl

    Hm, also für mich ist Schamgefühl sogar ein sehr "vernünftiges" Argument.


    vorallem weil sich mir immer noch nicht erschließen mag, welchen Nachteil du, als bekennender (selbstbewusster, überzeugter) nackt-Saunierer haben sollst, wenn neben dir jemand in Badehose sauniert?


    Handtuch unterlegen sollte für alle gelten - egal ob mit Badehose oder ohne.


    welchen Nachteil hast du konkret, wenn sich ein anderer vor seinen Mitmenschen nicht nackt zeigen möchte?

    Zitat

    du enttäuschst mich jetzt aba!

    sorry :-)

    Zitat

    das ist mehr als Kultur

    naja - Kulturen sind ja unterschiedlich :-) was bei uns üblich ist, ist woanders ganz unüblich. Aber in der Hinsicht gebe ich dir schon Recht: wenn es hier ausdrücklich erwünscht ist, nackt zu saunieren, dann respektiere ich das ja und suche diese Lokalität erst gar nicht auf. Meine Frage war aber eine andere:

    Zitat

    du gehts ja auch nicht mit´ner Badehose ans buffet oder ins Theater, oder?!

    nein, gehe ich nicht, aber ganz ehrlich: ich sehe für mich keinen Nachteil, wenn neben mir ein Theaterbesucher in Badehose sitzen würde. Ich selbst würde es nicht machen (so wie "ihr" nie mit Badehose in die Sauna gehen würdet), aber es stört mich nicht, wenn meine Mitmenschen gewisse Dinge anders handhaben.

    oder um eine andere Analogie zu finden:

    wieso sollte es mich als begeisterte Snowboarderin stören, wenn auf der Piste neben mir jemand mit Badehose herunterfährt? Oder auch nackt? Er friert doch - meiner Meinung nach muss sich das eher unangenehm anfühlen (so wie sich "eurer" Meinung nach "bekleidetes" Saunieren unangenehm anfühlen muss) - aber: mein Spaß an der eigentliche Sache wird dadurch doch nicht eingeschränkt? Denn ich betreibe die Sache ja dennoch so, wie ich sie für angenehm erachte.

    Zitat

    welchen Nachteil hast du konkret, wenn sich ein anderer vor seinen Mitmenschen nicht nackt zeigen möchte?

    Das schöne am Naktsein ist, ausser dem Naktseinkönnen, dass dann alle gleich sind. Keine Unterschiede mehr zwischen Jeansträger und Anzugträger, einfach ALLE so, wie von der Natur geschaffen. Und dann kommen da ein paar Typen, trauen sich selber nicht auszuziehen, aber spannen bei den nackten? Völlig daneben, wer lieber angezogen bleiben will, der soll auch unter den angezogenen bleiben. Nackt in der Innenstadt einkaufen gehen wäre genauso unpassend, da geht man angezogen hin.

    Zitat

    für mich ist Schamgefühl sogar ein sehr "vernünftiges" Argument

    Deine Meinung ok. Für mich ist Schamgefühl in Bezug auf Nacktheit völlig unnötig und nutzlos, erst Recht wenn keine Minderjährige anwesend sind. Aber bitte nicht mit einem Ständer durch die Sauna laufen...

    Liq,

    niemand hat etwas dagegen, wenn du dier alles verhüllst, was du nicht nackt sehen lassen willst - aber nicht mit ner Hose in die Sauna! Bestimmt ehrt es dich, dass du deine Mitmenschen frei tun läßt, was sie tun - du fändest es aber in einem begrenzten Raum (relativ zur sauna), von mir aus in einer ski-halle auch nicht witzig, wenn dort nackte Schwänze snowborden würden, oder? Nee, wirklich, das ist mehr als unpassend - genau wie "ohne Höschen auf der Rolltreppe" - wogegen beim nächtlichen Chillen völlig ok!


    ...*:);-)

    Zitat

    du fändest es aber in einem begrenzten Raum (relativ zur sauna), von mir aus in einer ski-halle auch nicht witzig, wenn dort nackte Schwänze snowborden würden, oder?

    ganz ehrlich? Es würde mich nicht stören. Ich würde dann evtl. über Kinder nachdenken oder Personen, die wegen der Religion o.ä. ein Problem mit Nacktheit haben. Deshalb habe ich ja nichts gegen gewisse "Regeln" und ich selbst halte sie ja auch ein. Wie gesagt, darum ging es mir jetzt gar nicht. Saunen, die Nacktheit vorschreiben, die sollten auch nur nackt betreten werden.


    mich hätte nur interessiert, weshalb es einen nackten Saunabesucher stört, wenn neben ihm jemand mit Badehose sitzt. Er fühlt den nassen Stoff ja nicht auf seiner Haut, er hat das Problem mit gefährlichen Chemikalien nicht - er kann ja einfach weiter nackt vor sich hin saunieren ;-D


    aber stv antwortete ja jetzt und schilderte mir einen Grund, den ich gerne aufgreifen möchte:

    Zitat

    Das schöne am Naktsein ist, ausser dem Naktseinkönnen, dass dann alle gleich sind. Keine Unterschiede mehr zwischen Jeansträger und Anzugträger

    sind nackt wirklich alle gleich? Oder sind wir nackt nicht genauso "vielfältig", wie angezogen? Der Anzugträger unterscheidet sich vom Jeansträger - ok - aber unterscheidet sich nicht auch der 18cm-Fleischpenis-"Träger" vom 5cm-Blutpenis-"Träger"?


    oder auch die Frau mit 70 AA Körbchen von der Dame mit 95 F?


    der Braungebrannte vom "Kalkweißen"? Der Rasierte vom Unrasierten?

    Zitat

    Und dann kommen da ein paar Typen, trauen sich selber nicht auszuziehen, aber spannen bei den nackten?

    und was ist mit den nackten Spannern? ;-) nicht, dass ich Spannen gutheißen möchte, aber ist ein Badehöschen oder ein umgeschlungenes Handtuch wirklich wasserdichtes Indiz dafür? Alle Textilsaunierer sind Spanner und Nackte grundsätzlich nicht?

    @liq

    Zitat

    Alle Textilsaunierer sind Spanner und Nackte grundsätzlich nicht?

    Nicht grundsätzlich... aber alle nackten haben gleich lange Spiesse, oder anders gesagt, ich gucke euch an und ihr könnt mich angucken... Mit Textil hebst du dich von der Masse ab und hast andere Vorzeichen, etwa ich kann gucken, aber ihr nicht. Das ist in meinen Augen nicht nur unpassend, sondern unanständig.


    Und nennt mir hier endlich jemand auch nur einen Grund, warum man sich nicht nackt zeigen darf???

    @liq

    Zitat

    ich möchte es zum Beispiel einfach nicht, da Nacktheit für mich einen (recht) hohen Stellenwert

    Im Klartext heisst das, du bist verklemmt? Oder seh ich das falsch?


    Denn wenn alle nackt sind (wie in der Sauna hoffentlich), dann hat Nacktheit überhaupt keinen WERT mehr, weils dann ganz normal ist und alle so sind:-/

    Zitat

    Denn wenn alle nackt sind (wie in der Sauna hoffentlich), dann hat Nacktheit überhaupt keinen WERT mehr, weils dann ganz normal ist und alle so sind

    und wenn alle Gruppensex haben, dann hat Sex keinen Wert mehr, weils dann ganz normal ist und alle so machen? Ich bin doch ich :-) .. und es geht um meine Werte,


    wenn alle Untreu sind, dann muss es für mich auch plötzlich in Ordnung sein, nur weil es alle tun?


    für mich ist Nacktheit eben etwas Besonderes. Meinen Körper möchte ich nicht jedem zeigen. Nacktheit bedeutet (für mich) Vertrauen - und ich vertraue nicht irgendwelchen wildfremden Menschen.

    @liq

    Mal ganz abgesehen davon dass du scheinbar eh nicht auf Männer stehtst, wir zwei würden nicht glücklich werden miteinander. Von Verstehen wollen wir lieber gar nicht reden. Aber ich denke, damit können wir beiden leben @:)


    Und in der Sauna werden wir uns eh nie über den Weg laufen, denn da wo ich hingehe (Nacktzonen), da gehst du nicht hin...