• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Kleidungsmäßig: Zwischen H&M und so alternativen Indie Kleidungstil find ich gut!


    Dessous: Auf keinen Fall Tangas!Einfach ganz schlicht vielleicht etwas durchsichtig!


    Intimbehaarung: Auf jeden Fall unrasiert!Natur pur find ich am besten!Beine und Achseln solln/können rasiert sein, aber der Intimbereich sollte unrasiert sein!


    Körpergewicht: 75-85 Kg bei einer körpergröße von 160-175


    Oberweite: Üppig sollte es sein! Gegen Doppel D hab ich nichts einzuwenden :)^!


    :p>

    Ich liebe "etwas mehr Frau"

    Hallo zusammen,


    bin seit etwa 3,5 Jahren mit meiner Freundin zusammen.


    Sie ist etwa 1,60m groß und mollig.


    Hat die Rundungen an den richtigen Stellen UND einen super-Humor.


    Durch sie bin ich auf den Geschmack gekommen,


    hinter sehr schlanken Frauen gucke ich gar nicht mehr her,


    nur denen mit ein, zwei Pfunden mehr schaue ich nach.

    Also ich würde mich auch als mollig beschreiben. Ich trage bei einer Größe von 1,72 m Kleidergröße 42, manchmal auch 44. Was ich wiege kann ich nicht sagen, ich besitze keine Waage...


    Ich war immer schon etwas kräftiger und hab mich eigentlich nie zu dick gefühlt. Im Gegenteil, würde ich jetzt 20 Kilo abnehmen würde sich mancher denken, "Oh nee..."! Wie hier schon mal jemand schrieb kommt es immer ganz auf den Typ an. Außerdem spielt, wie ich finde, die Ausstrahlung, die Art wie frau sich kleidet eine ganz große Rolle. Wenn sich eine mollig oder gar dicke Frau in weite Säcke hüllt dann kann man da nur selten etwas schönes oder erotisches dran finden.


    Ich habe eine Freundin, die ist schon recht dick, trgt Kleidergröße 56 bei 1,76 cm!! Aber sie ist derart hübsch dass sie von ihrer Figur total ablenkt... Sie kleidet sich ihrer Figur entsprechend schön! Sie hatte auch nie ein Problem damit einen Mann kennen zu lernen, also denke ich dass es genug Liebhaber von solchen Maßen gibt oder einfach Menschen die den Charakter und den Mensch an sich den Maßen bevorzugen...


    Ich habe in o.g. Threads gerade ein bißchen gelesen und muss mich schon fragen welche Weltanschauung manche Leute doch haben. Einer schrieb dass Männer die auf dicke Frauen stehen oder mit einer dicken Frau zusammen sind meist selbst nicht gerade den Traumkörper haben und nicht besonders gut aussehen. Sorry, aber das ist absoluter Blödsinn. Da muss ich wieder das Beispiel meiner Freundin verwenden. Ihr Mann ist schon fast ne Schönheit. Und das nicht nur äußerlich sondern auch vom Charakter her ein wahnsinnig toller Mann. Also kann ich das schon mal gar nicht unterstreichen!


    Ich denke es gibt menschen die braunhaarige den blonden bevorzugen, oder üppigere Brüste den weniger üppigen. Und wie es mit den meisten Dingen eben ist, ist auch die Frage ob dick, mollig oder schlank und dünn, reine Geschmackssache!


    So, das war mein Wort zum MONTAG!!!*:)

    Mann-o

    Zitat

    also mollig und dick ist gar nicht sexy, weil damit einfach viele nachteile verbunden sind, nicht nur optisch. schlank und sportlich ist viel schöner, praktischer und begehrter.

    Also ich würde es eher so sagen dass du selbst mollig und dick als nicht schön empfindest. Denn wie du sicher auch schon bemerkt hast gibt es ja genug Männer die genau das Gegenteil schön finden...


    Man kann immer nur für sich selbst sprechen. Wenn du sagst DICK IST NICHT SCHÖN, so verallgemeinerst du das, und das ist sicher in dem Sinne nicht richtig, weil du ja nur von dir selbst sprechen kannst!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    ohne jetzt genrell vielen der schlanken frauen ihre attraktivität absprechen zu wollen, man muß schon sagen, daß vielen frauen es durchaus "steht", molliger zu sein. in dünn täten sie nicht mehr so "wirken"

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.