Muschi, die Kinder geboren hat

    Ich habe mehrer Kinder geboren....und nun mit Anfang 40 gefällt mir meine Muschi gar nicht mehr. Ich find,sie sieht so ausgeleiert aus, schreckt das euch Männer ab? Ich würde gerne mal in einem Swingerclub gehen oder so...aber ich hab Angst, dass meine Muschi niemanden mehr gefällt.


    Liebe Männer von Frauen,die Kinder geboren haben....findet ihr das Möschen eurer Partnerin genauso schön wie früher oder sehnt ihr euch nach den engeren strammeren Zeiten zurück ;-).


    Die Frage ist ernst gemeint..mich belastet das etwas ;-(.:-/

  • 14 Antworten

    Also, liebe "Sister_j",


    ich bin Vater dreier Kinder (von der selben Frau natürlich) und ich finde – und kann es uneingeschränkt schreiben – dass sich die Muschi meiner inzwischen von mir geschiedenen Frau (aber das hat damit überhaupt nichts zu tun) überhaupt nicht verändert hat, dass sie nach wie vor wunderschön und sehr sexy war. (Also nichts von "ausgeleiert" oder so).


    Ich denke, Du solltest Dir insofern überhaut keine Gedanken machen.


    Liebe Grüße Norbert

    verändert sich die scheide durch die geburt von kindern?


    hm, ich kenn mich da nun nicht sooo gut aus...


    aber... nach meinen bescheidenen erfahrungen mit frauen, die schon ein kind oder mehrere hatten, sah da unten nichts irgendwie anders aus.


    und: beim sex fand ich es nun so gar nicht irgendwie anders... auch nicht so, dass da etwas "weiter" oder "gedehnter" gewesen wäre...

    Hallo,


    hatte schon Sex mit Frauen mit Kindern (vaginale Geburt, versteht sich) und werde grade wieder Vater. Ich finde, dass die Veränderungen zwar existent sind, aber eher zur Schönheit einer weiblichen Vagina beitragen: Längere innere Schamlippen und ein von außen in bestimmten Stellungen sichtbarer ingang sind sehr erotisch. ich bin sicher, dass das die meisten Männer so sehen und das mit Sicherheit anturnender finden als eine operierte Mu.


    Eine größere Mu ist beim Sex ohnehin nur von Vorteil - die meisten Männer können länger und es gibt noch bessere Winkel und Positionen zum Eindringen, gerade wenn es sehr tief gehen soll! Außerdem lässt sich mit längeren Labien wunderbar spielen - für Oralsex-Freaks wie mich :p>. Ich finde eine Mu, die geboren hat, natürlich und überaus schön; es gibt überhaupt keinen rund, das anders zu sehen!

    @ Sister_J

    Hallo Sister, ich finde die Veränderungen an meiner Frau nach den zwei Schwangerschaften sehr erregend, egal ob es ihre jetzt etwas schlafferen Brüste, der etwas "schlaffe Bauch" (sie hat aber keine Schwangerschaftsstreifen) und auch die "fleischigeren" Schamlippen. Noch besser war es in der Schwangerschaft, da waren ihre Schamlippen und ihr Venushügel noch kräftiger, was einfach nur geil war.

    Hallo Sister_J


    Mein Schatz und ich haben gemeinsam auch 2 Kinder großgezogen, Sie ist mittlerweile 36, aber keine Spur von ausgeleiert und dergleichen. Im Gegenteil wunderschön anzuschaun und fühlt sich in allen Lebenslagen wunderschön an, vorallem beim oralen Vergnügen, welches eine große Leidenschaft und Vorliebe von mir ist.:p>:-qx:)


    Selbst wenn Du das Gefühl haben solltest Deine Beckenmuskulatur würde nachlassen gibt es vielerlei Trainingsmöglichkeiten das wieder zu straffen, Liebeskugeln sollen da sehr hilfreich sein, aber wenn Dein Schatz sich bisher nicht beschwert hat brauchst Du Dir auch keinerlei Gedanken machen. Ist alles natürlich und man bleibt nunmal keine 17 mehr*:)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Hallo Sister, ich finde die Veränderungen an meiner Frau nach den zwei Schwangerschaften sehr erregend, egal ob es ihre jetzt etwas schlafferen Brüste, der etwas "schlaffe Bauch" (sie hat aber keine Schwangerschaftsstreifen) und auch die "fleischigeren" Schamlippen. Noch besser war es in der Schwangerschaft, da waren ihre Schamlippen und ihr Venushügel noch kräftiger, was einfach nur geil war.

    dito:)^ sehe ich genau so!