Muss man beim Sex die Vorhaut zurückziehen?

    ich hab mal zwei fragen!


    Muss man beim Sex, also bevor man seinen pimmel einführt, die Vorhaut seines Pimmels zurückziehen?


    Ich habe eine sehr sehr lange Vorhaut.


    Wie weit kann man seine Vorhaut eigentlich zurückziehen?


    Bei mir geht das nur so gerade unter die Eichel, weiter geht´s dann nicht mehr.


    Bin 17 und hatte noch nie Sex!


    Danke für die Antworten

  • 14 Antworten

    Re

    Hallo,


    Nun, man MUSS die Vorhaut nicht unbedingt zurückziehen, empfiehlt sich allerdings, denn sonst gleitet man mehr in seiner eigenen Vorhaut auf und ab als in der Scheide der Frau. Kann zwar für dich selbst ganz angenehm sein, aber deine Freundin wird so so gut wie gar nichts spüren.


    ist also empfehlenswert.


    Was du schilderst klingt nach einem etwas zu kurzen Vorhautbändchen (dieser komische Haut"faden" auf der Rückseite des Penis). Sollte es dir Schmerzen bereiten, kannst du es recht einfach durchtrennen lassen. Keine Angst, es ist keine Beschneidung und es geht dir auch nichts verloren dabei, sondern das Bändchen wird dadurch nur ein Wenig verlängert - mehr nicht.


    mfg


    Etwas

    @ Etwas

    ....Zitat: denn sonst gleitet man mehr in seiner eigenen Vorhaut auf und ab als in der Scheide der Frau...


    Sag mal du Theoretiker wie soll der Junge den Penis so komplett (mit voll Vorhaut drüber) erstmal in die Muschi kriegen ???Bei aller evtl."Weite" der Musch , aber beim Reinstossen streift man die Haut doch automatisch mit runter!!!!!!!


    Es sei denn er hat ne totale Vorhautverengung und dann gehts auch mit der Hand vorher nicht

    na denn

    Wenn die vorhaur zurückzuziehen geht, ob nun bis zum Eichelkranz oder noch weiter, dann wird die beim Einführen ohnehin zurückgehen. Sollte eine Phymose vorliegen, geht die Haut nicht zurück, aber deshalb gleitet die Eichel nicht nur in der Vorhaut sondern die bedeckte Eichel versieht in der Vagina die gleichen Bewegungen wie eine Blanke.

    @ Vorhaut

    Du bist der Theoretiker, wie soll man(n) denn mit Verhüterli poppen können, wenn das richtig ist ? Da muss Du Dich entscheiden ob du mit vorhaut "vorne" oder "hinten" poppen willst, bevor Du das Verhüterli überstreifst, danach ist der Penis wie bei Beschnittenen. Ansonsten sondern junge Frauen genug "Schmiermittel" ab, damit das in jedem Fall problemlos geht. Ältere können eine Gleitcreme verwenden.......

    Hallo,


    Sex mit übergezogener Vorhaut könnte ich mir als Frau niemals vorstellen.abgesehen davon dass die Vorhaut wohlfast immer zumindest etwas nach hinten rutscht und die Eichel wenigstens teilweise freigibt,wenn der Penis eindringt.Als Frau spüre ich aber nicht viel,wenn die Peniseichel in der Vorhaut hin und herrutscht.Wichtig ist dass beim Sex bereits vor dem Einführen des Glieds die Eichel vollständig entblösst ist,denn besonders den Eichelkranz spürt man als Frau intensiv an der KLit und i der Scheide und wenn er bedeckt ist,spürt man gar nichts.Ich habe deshalb selbs immer darauf geachtet dass die Eichel beim Einführen komplett freigelegt war.Da mein Freund beschnitten ist,erübrigt sich des heute.


    Anja

    @ Rumpelstielzchen

    Sorry ich bin echt nur von "Mit OHNE" ausgegangen. Sollte man als Vorbild wohl auch nicht tun.


    Ich bin aber kein Vorbild!!!


    Ausserdem kenne ich das auch nur bei mir ,dass ich die Vorhaut auch beim Rüberollen automatisch mit runterrolle . Ich habe VERALLGEMEINERT von mir auf andere . ERteilt mir bitte Absolution :-) Ihr Ehrwürdigen.

    paddy93

    Zitat

    wollte ma fragen wie weit man die Vorhaut eigentlich zurückziehen kann?

    Das ist bei jedem Jungen/Mann verschieden. Die einen können die Vorhaut sehr weit bis hinter die Eichel ziehen und andere nur bis hinter den Eichelkranz.


    Aber das ist bei jedem ganz unterschiedlich. Wichtig ist, dass sich die Vorhaut hinter die Eichel schieben läßt.

    Zitat

    Bei mir geht es im steifen Zustand ca. 1,5 cm nach dem Ende der Eichel zurück.

    Das ist ok und völlig normal so :-)

    Zitat

    Ehhm wie gross ist die Durchschnittliche Penislänge mit 14?

    Für Jugendliche gibt es keine Durchschnittsgröße, da der Penis sich noch im Wachstum befindet und sich Länge und Dicke bis zum 18/19 Lebensjahr verändert.


    Bei Erwachsenen wurde in einer Studie eine durchschnittlche Penisgröße von 14,48 cm ermittelt. Lies hier:


    http://Studie: Deutscher Penis ist Durchschnitt


    gruss

    Habe mal mit einer gesunden Portion Schmunzeln Eure Beiträge gelesen. Sonst finde ich ernsthafte Antworten, die Teils auf eigenen Erfahrungen oder Recherchen basieren.


    Heute erlaube ich mir mal einen Kommentar, der allerdings nicht ganz ernst gemeint ist.


    Ich beziehe mich mal auf den 2ten Eintrag von Hyperion.


    Wenn man also wöchentlich nachmisst, bis zum 19 Geburtstag, wird ein Größenwachstum feststellbar sein. Dieses müsste dann also exakt zur Geburtsstunde des Geburtstages aufhören.


    Wie gesagt, ich weiß ja auch, wie Hyperion das gemeint hat. Aber gelegentlich etwas zum Schmunzeln, schaden kann es wohl nicht ;-)

    Monkey

    Zitat

    Ich hab heute mir die Vorhaut zurückgezogen...daraufhin hats verdammt wehgetan...wie als wenn da irgendwas ziemlich überspannt is...was is da das Problem?

    Wo hat es denn geschmerzt?


    Am Bändchen oder der Vorhaut?


    Schmerzt es im schlaffen Zustand oder bei einer Erektion?


    Konntest du die Vorhaut über die Eichel ziehen oder war das nicht möglich?


    Gruss


    Gruss