Namen für weibliche Geschlechtsorgane

    Hallo Leute!


    Ich möchte hier gern ein Forum starten, in dem ihr alle (männlein als auch WEiblein) Bezeichnungen versammeln könnt, die ihr verwendet um die weiblichen Geschlechtsorgane zu beschreiben.


    Warum? Weil es für den Penis unzählige Namensvorschläge gibt, und Männer in die richtung scheinbar unendliche Kreativität auch haben - aber wie schauts aus mit uns Frauen? Mädels, wie nennt ihr eure Vagina und euren Kitzler? Wie die Rosette (falls überhaupt)? Erfindet ihr selbst was? Kennt ihr zufriedenstellende Begriffe?


    Die Sache ist nämlich die: Ich finde viele Begriffe die es für weibliche Geschlechtsorgane gibt sehr negativ belastet, wie beispielsweise fotze oder möse... empfindet und verwendet ihr das vielleicht unbelasteter?


    Ich wüsste so gerne Begriffe, die mir sympathisch sind, mit denen ich über mich reden kann, die aber nicht so wissenschaftlich wie Klitoris, Vagina oder die Deutschen Pendants Scheide oder Kitzler klingen.


    Also her mit euren Ideen!


    Männer natürlich ebenso aufgefordert mir die Kosenamen für die Lieblingsstellen eurer Freundinnen/Frauen zu verraten!


    Einzig erfolgreicher Begriff für mich im Moment: "Meine Juwele" für Klitoris.

  • 110 Antworten

    naja, ich denk halt bei Muschi immer an die Katze... find ich nicht ganz so gelungen...


    eigentlich ist es einfach für den Kitzler eine gute bezeichnung zu finden.


    aber für diie Vagina etwas das nicht negativ besetzt ist?

    nicht so einfach...

    die meisten bezeichnungen sind wirklich negativ oder dann zu wissenschaftlich. schade!


    "mumu" und "perle" find ich persönlich süss, "mös´chen" ist auch okay, wenns liebevoll gesagt wird :-D

    mein männe

    sagt schnecke dazu, ich muschie oder auch schnecke...


    was ich überhaupt nicht mag ist mumu... beim dirty talk im richtigen moment und wenn beide extrem heiß sind mag ich auch votze... gerade bei männern habe ich festgestellt das sie es anmacht wenn man beim wilden sex "dreckige" wörter benutzt.


    aber wenn es zum gängigen wortschatz gehört und es eher abwertend benutzt kann ich es nicht leiden.

    ich mag gern mumu oder muschi...


    pussy, fotze oder sowas find ich zu abwertend.


    ich hab auch schon sehr ausgefallene ideen gelesen (z.B. lustgrotte). find ich persönlich ganz schön, aber für den alltäglichen gebrauch ungeeignet