Wenn die OP gut gemacht ist und die Bruste nicht allzu rieseig werden, also noch in einen relativ normalen Bereich merkt man meiner Meinung nach nicht, dass sie künstlich sind.


    Ich stehe künstlichen Brüsten positiv gegenüber, denn wenn die Frau sich damit wohler fühlt, dann kann das auf jeden Fall eine Erleichterung sein.


    Ein Psychologe kann keine Wunder bewirken und deshalb kann eine Brust OP manchmal eben die Lösung sein.

    ??? wieso in aller welt sollte mann es nicht merken ? ist doch toll es zu merken. silikonbrüste haben diese wunderbar runde feste form, wie mann sie sonst nur bei teenagern findet. wenn die frau auf dem rücken liegt, stehen die brüste wunderbar aufreizend in höhe, anstatt wie sonst zur seite zu rutschen. künstliche brüste sind ein männertraum x:)@:)

    Mir gefallen Silikonbrüste nicht

    ... ich weiß, dass es einem heut zutage schon sehr schwer gemacht wird, durch die Werbung und das neue Schönheitsideal.


    Ich hab ungefähr cup B , und naja..brauch gar nicht drüber reden, ich find mich halt auch nicht perfekt(obwohl ich mich mit meinen brüsten schon relativ angefreundet habe).


    Aber ich würd mich nie unters messer legen.


    Ich glaub, ich würd mich dann vor mir selbst etwas fürchten..auch wenn ich mir ne andere nase machen ließe.unheimlich!:-o


    Dann schau ich in den spiegel, und ich bin nicht mehr ICH!


    ich glaub, bei mir würd das psychische folgen mit sich ziehen, ich würd das unheinmlich bereuhen, im nachhinien, an mir rumgeschnippelt zu haben.

    @Komischer Vogel

    Du bist toll, mit deiner meinung!*:)

    bitte tus nicht!!!

    Silikonbrüste finde ich überhaupt nicht schön, auch in meinem Freundeskreis haben sich darüber ALLE nur negativ geäußert.


    Du hast B-Cup, das ist doch völlig in Ordnung, liegtst damit doch im Durchschnitt. Eine größe mehr oder weniger macht doch auch keinen so mega Unterschied. Außerdem ist es wahrscheinlich, dass du Dehnungsstreifen bekommst, und das sieht dann auch nicht schön aus, ganz zu schweigen von den Narben.


    Ich würde mir die Brust gerne verkleinern lassen (auch aus medizinischen Gründen), würde sofort mit dir tauschen!

    also wenn ich auch meine meiung kund tun darf - ich würd dir nicht zu einer op raten. da sind halt schon sehr viele risiken dabei! ausser du hast echt voll die psychischen probleme damit, traust dich nicht ins schwimmbad und verweigerst dich deinem freund, weil du dich wegen deinem kleinen busen schähmst. dann könntest du über eine op nachdenken.


    auch wenn ich selbst eher auf die größeren größen stehe und auch "aufgemotze" sehr sexy finde - wenns wirklich nicht sein muss, dass lass es!!

    naja, dazu kann ich ja mal folgendes erzählen: vor 2 jahren hatte ich so eine art wochenendbeziehung mit einem typen der etwas weiter weg wohnte. wir trafen uns also immer sa auf sonntag und hatten spaß miteinander. naja, irgendwann fragt er mich nach dem poppen auf einmal "Wieviel Milliliter hast du eigentlich drin ?" Einen Moment mußte ich echt überlegen, was er meint, aber dann war mir natürlich klar, daß er dachte, ich hätte Silikonkissen im Busen. ... und daß obwohl absolut nichts drin ist ;-D;-D;-D;-D

    also...

    ...ich würde es auch nicht machen! Finde Silikon auch nicht so schön höchstens wenn die Frau wegen Brustkrebs ihre Brust entfernen lassen musste!


    Außerdem finde ich dass zwischen einem B- und einem C-Körbchen fast gar kein großer unterschied besteht...


    Hatte bevor ich mit der Pille angefangen hatte auch erst ein B-Körbchen und jetzt hab ich ein C-Körpchen, aber einen großen unterschied sehe ich da eigentlich nicht, wenn ich mir alte Fotos anschaue! Versuchs doch mal mit einem Push-up Bh oder so...das is billiger und nicht so belastend für den Körper!


    glg


    dein-herz

    Oder sie wartet,

    bis sie Kinder bekommt, dann ist die Wahrscheinlichkeit auch recht groß, dass der Busen bleibend wächst.


    Trotzdem wie fühlt sich die Silikonbrust an? Gibt es einen fühlbaren Unterschied ob das Transplantat über oder unter den Brustmuskel liegt? Hat die Frau selbst ein Fremdkörpergefühl in der Brust?

    Zitat

    Würde es sich wie ein Fremdkörper anfühlen würden es die Frauen nicht tun

    Naja, dem würde ich jetzt nicht uneingeschränkt zustimmen. Weil ja von Frauen die Rede ist, kann man das ja nicht so allgemein sagen. Sicher nimmt jede Frau bei ihren Überlegungen vor einer OP eine andere Gewichtung von möglichen Nachteilen und Komplikationen vor, doch gibt es meiner Meinung wohl auch Frauen, denen ein etwaiger Fremdkörper relativ egal wäre, Hauptsache, sie hätten nicht mehr ihre kleine Brust ;-)