@Barceloneta

    Respekt für Deine -wie ich finde- treffsichere und nüchterne Stellungnahme zu diesem sehr sensiblen Thema!


    Schreibt diesen Text ein Mann gilt es eher als Versuch einer Relativierung von Schuld.


    Dennoch, es ist traurige Realität das die Männer die häufigsten Täter sind, jedoch hat man den Eindruck die Frauen holen auch hier auf, zumindest wenn man den Medienberichten glauben darf.


    bcConnaisseur

    wenn die menscheit endlich mal...

    verstehen würde dass es keinen Unterschied zwischen Mann und Frau gibt - natürlich abgesehen von der Körperkraft - würde sie auch verstehen, dass es sowohl Frauen als auch Männer gibt, die solche Sachen tun.


    Ein Mann denkt einfach nur anders, weil er es so gelernt hat. So bekam die Frau mehr Emotionen und Intuition mit auf den Weg der Evolution. Und es ist auch scheiss egal, ob Mann die Tochter anfasst oder Mutter den Sohn oder beide. Beides soll und wird in Zukunft hart bestraft werden, mit gleichen Strafen. Der Weiberstaat baut endlich ab, sodass immer mehr Frauen zu Mördern und Täterinnen mutieren können, da sie auch öffentlich kundgegeben werden. Ein Hoch auf unser Rechtstaat...


    Schönen Tag noch!

    @Schnuckelchen

    Zitat

    wenn die menscheit endlich mal...


    verstehen würde dass es keinen Unterschied zwischen Mann und Frau gibt - natürlich abgesehen von der Körperkraft

    Wie kann man so einen Scheiss schreiben, wo doch genau das Gegenteil wissenschaftlich belegt ist ???

    pumuckl, wie kann man nur so einen shice glauben, nur weil es die wissenschaft bewiesen hat


    was? was hat die wissenschaft belegt?


    ich meine, wohlbemerkt, den nicht existierenden unterschied zwischen mann und frau in ihrer ausgangskonfiguration, (nichts gelernt, usw)...so haben beide die selben chancen gleich zu werden.

    Zitat

    der unterschied wird somit allein nur durch uns (die gesellschaft mit ihren normen und werten) hergestellt.

    Ja und es gibt genug andere "Wissenschaftler" die wollen unbedingt beweisen, dass nur die Gene den Unterschied machen.


    Versuch es mal mit einer Mischung aus beiden ...


    Ich habe es selber erlebt mit zwei Kindern ein Bub und ein Mädchen und sie waren schon wenige Monate nach der Geburt jeweils so "klischeemäßig" Bub bzw. Mädchen, wie man es sich gar nicht vorstellen kann.


    Er nur Autos, Traktoren und Bagger im Kopf, obwohl Stofftiere und Puppen vorhanden waren, Sie nur Stofftiere und Puppen, obwohl der Bruder ihr ständig mit den Autos vorspielt.


    Mit 5, 6 Monaten Alter natürlich alles die Gesellschaft mit ihren Normen und Werten ... und natürlich die hellblauen und rosa Klamotten ...


    Aber das läuft jetzt doch zu weit OT ...

    Ach Schnuckelchen

    Auch wenn du nicht begreifen WILLST, der Unterschied in der Ausgangskonfiguration (wie du es nennst) ist eben wissenschaftlich bewiesen... Die Gehirne von Mann oder Frau sind unterschiedlich sowohl in Aufbau als auch in Funktion... Das näher zu erklären würde erstens zu weit am Thema vorbei führen und zweitens verstehst du eh nix davon *:)


    Und jetzt Jungchen, kannst du wieder über die alten Knacker herziehen und deine argumentationslosen Thesen umdichschmeissen zzzzzzzzz

    pumuckl

    irgendein problem? tritt mir nicht zu nahe...


    ok wenn beobachtungen in so jungen jahren gemacht wurden und die wissenschaft es auch bewiesen hat, dann muss ich wohl oder übel glauben!


    aber ich glaube trotzdem daran, dass es hauptsächlich an dem system liegt (normen, werte, regeln, gesetze des menschen, usw) und nicht an genen oder aufbau und struktur des gehirn (e.g. gehirn des mannes etwas kleiner als die der frau, usw.)


    p.s.: ich hab nichts gegen ältere menschen (knacker, wie du sie nennst) Pumuckl_65, nur gegen leute wie dich, die vorige threads eines users durchlesen und ihn nach diesen beurteilen!

    @Schnuckelchen

    Zitat

    irgendein problem?

    Ja, mit aus der Luft gegriffenen Behauptungen...

    Zitat

    tritt mir nicht zu nahe...

    Wohl kaum, ich mag dein After Shave eh nicht...

    Zitat

    aber ich glaube trotzdem daran

    Du scheinst aus Bayern zu kommen, die sollen sehr gläubig sein dort

    Zitat

    nur gegen leute wie dich, die vorige threads eines users durchlesen und ihn nach diesen beurteilen!

    ? Da ist ja hier die EINZIGE Möglichkeit, die Schreiber überhaupt zu beurteilen... Wer sich seiner eigenen Beiträge schämt, der hatt eh ein Problem... Für mich hat sich diese Art der Nachforschung bewährt, und für viele Andere hier auch, frag mal Liq! Wie heisst es doch so schön: Wer lügt sollte ein verdammt gutes Gedächtnis haben

    mit aus der lust gegriffenen behauptungen? das ist meine meinung, dass sie so unwirklich klingen, dass sie für einen Anderen schon wie aus der luft gegriffen klingt, ist normal. meinungen sind verschieden.


    ja in dem punkt, dass man einen user danach beurteilen kann, was er zuvor in threads gesagt hat stimmt, nur soweit, dass man so auch aber den inhalt dieser threads und die absichten, die dahinter stecken erst einmal verstanden haben muss, um das sagen zu können. so formt sich der user hier allmählich zu einem "jemand", der bestimmte merkmale hat/bekommt.


    nun, da du meine absichten wohl kaum verstanden hast (bis jetzt), kannst du dir darüber auch kein urteil bilden, und das vorallem nicht nach 42 threads insg. und davon 8 eigenen.


    das einzige was mir hier auffält ist, dass es immer wieder zu flameZ und abwertenden kritiken/äußerungen kommt, so dass ich mittlerweile sagen kann, dass das jeder 4. oder 5. hier tut. und du gehörst dazu.


    enjoy...

    Ich halte mich da mal raus, was mir aber aufgestoßen ist

    Zitat

    das internet hat die gesellschaft grundlegend verändert/q]


    Falsch, die Gesellschaft war schon immer so. Wie immer fällt aber das eine schwarze Schaf in einer Herde von 5000 Schafen am meisten auf.

    Zitat

    aus der lust gegriffenen behauptungen? das ist meine meinung

    Die Tatsache, dass das deine Meinung ist, verbessert ihren wahrheitsgehalt um kein Promille...

    Zitat

    meinungen sind verschieden

    ICH rede ja auch nicht von Meinungen, sondern von wissenschaftlich bewiesenen TATSACHEN... Aber den Unterschied zwischen Meinungen und Tatsachen hast du leider noch nicht begriffen

    Zitat

    formt sich der user hier allmählich zu einem "jemand", der bestimmte merkmale hat

    Richtig. Merkmale, die mehr über den User aussagen, als ihm lieb ist 8-)

    Zitat

    da du meine absichten wohl kaum verstanden hast

    Da meine Lebenserfahrung ein paar Jahre grösser ist als deine, hatte ich schon öfters mit jungen Klugscheissern zu tun, die sich selbst als der Grösste und Beste angesehen haben... Ich war ihr Vorgesetzter, und durfte ihren Grössenwahn in allen Details bis zum grossen Absturz miterleben... Irgendwie erinnerst du mich an bestimmte meiner Ex-Auszubildenden %-|